Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

AudiA6C4

Anfänger

  • »AudiA6C4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 469

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Juni 2009, 21:43

Ausbau vom Kombiinstrument (100 A6 C4 + Airbag)

Hallöchen,
erstmal ein löbchen an die Homepage, sehr gelungen!

Nun ich habe ein kleines Problem, im Kombiinstrument gehen bei mir solangsam die Lichter aus. Und wollte euch MAL fragen
ob ihr das schonmal ausgebaut habt mit Airbag.

und obs leicht ging mit dem ausbau oder doch lieber eine firma machen lassen?

oder habt ihr tipps wie man das machen könnte.


für eure ratschläge wäre ich sehr dankbar ^^

mfg


2

Dienstag, 16. Juni 2009, 21:46

Airbag ausbauen wenn man davon keine Ahnung/Erfahrung hat würd ich niemals machen, das kann ganz schnell ins Auge gehen, davon abgesehen ist es verboten.

AudiA6C4

Anfänger

  • »AudiA6C4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 469

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Juni 2009, 22:30

Und das muss mir ein ESW sagen^^ *joke*

naja also meinst doch fachwerkstatt / Audi aufsuchen?!


mfg


COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 056 536

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Juni 2009, 22:41

ansich ist es kein problem,aber wenn du das noch nie gemacht hast,dann laß es auf jeden fall machen!!!! bevor noch was passiert
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 543 080

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Juni 2009, 22:41

also wenn du das KI ausbauen willst brauchst du nicht das Lenkrad ausbauen.
Unter dem KI ist eine Leiste mit 2 Schrauben,die losmachen,dann kannst du das KI rausbauen.Hatte bei meinem C4 das selbe Problem mit den Lampen,habe dann alle auf LED umgebaut.
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 439 670

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Juni 2009, 22:50

Zitat von »"AudiA6C4"«

Und das muss mir ein ESW sagen^^ *joke*


Naja das waren noch die Kennzeichen vom Vorbesitzer. :-) Der Esel hat inzwischen seinen Weg gefunden. :P

@ AudiA6C4

Kommste auch hier aus Nordhessen?
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


AudiA6C4

Anfänger

  • »AudiA6C4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 469

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. Juni 2009, 23:18

südniedersachsen ^^

nun.. ich werde es mit der leister unter dem instrument ausprobieren.
ansonsten wozu hat man verwante die ahnung von autos haben und ich gugg dabei zu^^

ansonsten danke schonmal im vorraus.. ^^

morgenlatte2.5

Silver User

Beiträge: 101

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 31

Erfahrungspunkte: 310 686

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Juni 2009, 21:12

das lenkrad brauchst nocht ausbauen ;) am besten ganz nach unten, die 2 schrauben aufdrehen, danach 3 schrauben direkt am KI..
vorsichtig rausziehen, die kabel sind nicht unendlich lang ;)
dann steckste einfach alle stecker AB, nimmst das KI raus und tauchst die lampen.. hab ich vor einer woche gemacht, funzt perfekto

gruß
bene
Drehmoment ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr drehmoment :)

A6er

Audi AS

Beiträge: 384

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,5 TDI

EZ: 01.02.2000

MKB/GKB: AKN-/-DQS

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 267 209

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. Juni 2009, 21:39

Is nicht schwer, beim ersten MAL is es noch etwas blutig aber dann flutschts. Hab ich bei meiner Frau ihren 100'er schon xmal gemacht. KI Tausch, Bekeuchtung fertig etc.
A6 4B Bj: 2000 grau alles original.


Alex

Silver User

  • »Alex« ist männlich

Beiträge: 82

Fahrzeug: Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 2008

MKB/GKB: ASB / KGX

Wohnort: Siegen

Level: 30

Erfahrungspunkte: 243 499

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. Oktober 2009, 20:16

mit ner flachzange schafft man es sogar ohne abziehen der stecker! ;-)
If everything seems under control you're not going fast enough!
A8 3.7 quattro, Prins (TT5, verk. mit 180tkm)
A6 2.5 TDI avant quattro (6-Gang, C4, verk. mit 310tkm)
A6 2.5 TDI avant quattro (TT5, 4B, verk. mit 300tkm), mit Chip 220PS, 460Nm
A8 4.0 TDI quattro (TT6,4E), mit Chip 333PS, 750Nm
A6 2.7 TDI avant quattro (TT6,4F)

Aktuell: A6 3.0 TDI quattro (TT6,4F), mit Chip 274PS, 560Nm, Infos und Einbau bei mir!
Aktuell: A6 2.6 avant (AT4, C4)
Aktuell: A4 1.6 (MT5, B5)

Lesezeichen: