Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Chrjen

Anfänger

  • »Chrjen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Fahrzeug: S6 4,2 V8 Avant

EZ: !! Bitte angeben !!1995

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 083

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

1

Montag, 31. März 2014, 14:42

Cruisecontrol defekt S6 4,2

Hallo.
Grusse aus danemark, mein deutsch ist nicht so gut, aber ich versuche...

Der cruisecontrol funktioniert nicht.
Der steuergerat klick aber da passiert nichts.
Der schalter bei bremspedal ist dicht und funktioniert.
Ich kann vacuum hoeren in schlauch fur max 2 sekunden bei fahren.

Kann er der vacuum pumpen sein, der defekt ist?


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 194

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 403 040

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 31. März 2014, 15:24

Es kann so einiges defekt sein.
Das Stellelement an der Drosselklappe ebenso.
Alle Schläuche kontrolliert ob sie dicht sind ?
An der Pumpe den Schlauch abziehen und mittels Vakuumpumpe (z.B. Bremsenenlüfterpumpe) aus dem Zubehör Unterdruck aufbauen bis das Stellelement an der Drosselklappe voll angezogen hat und gucken/warten ob die Anlage dicht ist/bleibt.
Wenn ja bleibt nur die Pumpe oder das Steuergeät. Die Pumpe (4B0 907 325 ) kostet neu gut 180€ oder ausser bucht, bzw. vom Schrotti. Das STG (4B0 907 305) bekommste bei ebay fast hinterher geworfen.
Wenn du niemanden hast wo du mal schnell dessen funktionierende Teile durch tauschen kannst wird es ein Rätzelspiel was genau defekt ist.

Gruß
Ralph
VCDS 17.1.2 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;