Sie sind nicht angemeldet.

Rodnay

Anfänger

  • »Rodnay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 414

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Juli 2009, 07:43

Original E-Satz zu wegklappbarer AHK nicht komplett

Hallo
Habe gestern eine gebrauchte wegschwenkbare AHK an meinem Dicken verbaut! 2,7TDI ,2006, Avant
Habe extra original E-Satz 13 Polig gekauft 315,-€.
Beim Einbauen musste ich dann feststellen, daß die Kabel für die Kontrolle der Einrastfunktion der AHK fehlen.
Ein Anruf beim Freundlichen, ergab, dass der benötigte E-Satz nur bei Kauf einer neuen AHK dabei sei. Einzeln ist der nicht lieferbar. :evil:
Jetzt stellt sich mir die Frage, ob man das fehlende Kabel nicht selbst machen kann?
Hat vieleicht jemand nen Schaltplan vom original AHK nachrüst E-Satz.
Das ist wohl die unverschämteste Form der Kundenbindung, bin echt stinkig, bei Audi ist nichts zu bekommen.
Ich weiss, das ich die Fehlermeldung im FIS wegkodieren kann, aber wenn möglich will ich es perfekt eingebaut haben.
Im voraus Danke für eure Hilfe.
Rodnay


2

Sonntag, 19. Juli 2009, 08:10

die firma kufatec stellt viele kabelbäume her ,ich weiß aber jetzt nicht ob da was passendes bei ist.

gruß steven

Rodnay

Anfänger

  • »Rodnay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 414

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Juli 2009, 07:20

Danke für den Tip Stie

Leider ist bei Kufatec auch nichts zu bekommen.
Der nette Herr vom Audi Teiledienst hat seine Mittagspause für mich geopfert und alle Optionen von Etka durchgesucht.
Fazit:
Es gibt alles einzeln zu kaufen, nur das Steuerkabel für die Einrastüberwachung gibt es nicht.
Dieses ist nur bei Bestellung der Original Nachrüstkupplung von Audi
für 1100,- dabei!!!
Da fällt mir nix mehr dazu ein.
Hat vieleicht jemand nen Schaltplan, damit ich mir das Kabel selbst bauen kann.
Oder hat jemand schon das Problem anders gelöst?
Habe jetzt erst MAL ne Abnehmbare AHK kodiert, möchte es aber richtig angeschlossen haben.
mfg
Rodnay


Matse.P

Neuling

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 357

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. August 2009, 20:19

Hallo Rodnay!
Das mit dem Kabelbaum ist richtig. Das Anhängerkupplungssteuergerät ist aber ein normales wie bei Werksverbau. Ergo müsste auch die Pinbelegung passen.
Welcher Mikroschalter fehlt Dir in Deiner Anschaltung? Der Schalter am Schwenkstück selbst oder der im Handrad?
LG,
Matse

Rodnay

Anfänger

  • »Rodnay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 414

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 18. August 2009, 06:08

Hallo Matse
Die Mikroschalter sind alle drin!
Es fehlt das Verbindungskabel vom Schwenkstück zum Handrad, zum Steuergerät.
Dieses Kabel verkäuft Audi nicht einzeln!
Es gibt ein Steuergerät für die Steckbare AHK dieses hat 2 Stecker
und das für die Wegschwenkbare 3 Stecker. Dieses habe ich eingebaut.
Mein Steuergerät weiß jetzt, daß eine Schwenkbare verbaut ist und lässt mich desshalb auch keine Steckbare kodieren.
Ich muß entweder einen Zubehör E-Satz für eine abnehmnare AHK einbauen.
Oder das fehlende Kabel selbst bauen. Hierzu brauche ich aber die korrekte Pin belegung (Handrad 5 Pins , Schwenkstück 2 Pins, Steuergerät 14 Pins)
Vieleicht kann man ja auch das Steuergerät überbrücken?
Hast du zufällig den Stromlaufplan?
Rodnay

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 873 170

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. August 2009, 06:50

Handrad:
-Pin 3 an Steuergerät Pin C4
-Pin 1 an Masse
-Pin 4 an Steuergerät Pin C5
-Pin 5 an Steuergerät Pin C7
-Pin 6 an Steuergerät Pin C6

Kontaktschalter Sperrbolzen:
-Pin 1 an Steuergerät Pin A8
-Pin 2 an Steuergerät Pin A12

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


Matse.P

Neuling

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 357

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. August 2009, 08:43

Hallo Ihr!
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen ;-)!
LG,
Matthias

olaf23

Anfänger

Beiträge: 1

Fahrzeug: a6 4F 2.0 TDI

EZ: 2011

MKB/GKB: -/-

Level: 9

Erfahrungspunkte: 902

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. Oktober 2014, 12:23

Hallo @all, bin neu hier. Welchen E-Satz soll ich jetzt nun nehmen (Jäger, Wesfalia), wenn ich eh etwas umbauen muss? Dachte immer das es ein Magnetschalter wäre der an der original AHK sitzt. Es ist also nur ein Sensor oder???? Also ich habe eine original AHK für den A6 bebraucht erstanden. Was brauche ich alles? Es häbht ja nur ein langes Seil dran.
Wäre nett wenn mir mal einer einen Tip gibt wie ich das am besten hin bekomme.

Danke Olaf

Lesezeichen: