Sie sind nicht angemeldet.

scotti84

Neuling

  • »scotti84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 350

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Juli 2009, 16:50

255/30 ZR20 mit ET 40 Felge und 40mm tiefer! Klappt das?

Hallo!
Bin ganz neu angemeldet und hab gleich MAL ein paar Fragen! :wink:
Hab leider über die Suche noch keine 100%ige Antwort gefunden und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen:

Ich habe ein A6 Bj. 12/2004 2.0 TDi mit 140 PS

Würde mir gerne die Tomason TN4 holen.
255/30 ZR20 9x20 ET 40

Zudem würde ich mein Dicken mit 40 mm H&R Federn Tiefer legen lassen.

1. Passt diese Rad/Reifen Kombination?
2. Kann ich ihn ohne Probleme 40mm Tiefer legen oder muss noch was an der Karosserie bearbeitet werden?

:?

Wäre Euch über Anwtworten sehr dankbar!! :o

MFG scotti84


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 903 510

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Juli 2009, 17:28

Die Reifengröße paßt nicht. Entweder 255/35R19, 245/35R19 oder 245/30R20, sonst paßt der Abrollumfang nicht.

40er H&R-Federn passen mit den genannten Reifengrößen auf jeden Fall, wenn Du die Felgen mit genannter ET nimmst.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

scotti84

Neuling

  • »scotti84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 350

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. Juli 2009, 18:06

Danke für die Antwort!

hmm..ich dachte, dass man bei 255er Reifer den 30er Querschnitt nehmen muss?

steht zumindest so im TÜV-Teilegutachten von den Tomason Felgen drin.

Die darf ich nur mit 255/30 bzw. 265/30 fahren!

Was mach ich jetzt? :?


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 903 510

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. Juli 2009, 18:17

Kann eigentlich nicht sein. Ich habe 255/35R19 drauf; mit passendem Abrollumfang.

Und im Reifenrechner kommt bei 255/30R20 eine Minus-Abweichung raus, wenn man von der Standardgröße 225/50R17 ausgeht.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

scotti84

Neuling

  • »scotti84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 350

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. Juli 2009, 18:23

Hier ist der Link wo das Teilegutachten hinterlegt ist!
Kannst dir ja gerne nochmal anschauen und mir denn deine Meinung dazu sagen!


http://www.tyreshop24.de/pub/more_downlo…T40_Audi_VW.pdf

Aber ich hab auch schon in anderen Foren gelesen, dass welche den A6 4f mitt 255/30 fahren!

Was soll ich nun machen?

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 903 510

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. Juli 2009, 18:31

Schau MAL ins Gutachten, ob da noch was im Kleingedruckten steht, oder so.
Sollte da definitiv stehen, daß Du auf dem 4F 255/30R20 ohne Einschränkungen fahren kannst, dann zieh die auf. Auch, wenn es lt. Rechner nicht nachvollziehbar wäre.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


malisch

Audi AS

Beiträge: 302

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Höxter

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 056 050

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Juli 2009, 09:56

Hallo

Ich Überlege mit auch die Tomason TN 4 zu Kaufen aber mit 265/30 R20 .
Audi A6 Typ 4F Limousine Tiptro. 3,0 TDI 224PS

scotti84

Neuling

  • »scotti84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 350

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Juli 2009, 10:46

Hallo nochmal.

Würd ne 55/45 Tieferlegung auch noch passen in Verbindung mit der oben genannten Rad/Reifenkombi?

Greetz

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 903 510

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. Juli 2009, 11:06

Ich denke, eher nicht. Schau Dir meinen an, der ist H&R 40/40 mit 255/35R19 auf 8.5x19ET45. Viel Tiefer geht da ohne Anpassungsarbeiten nicht...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 952 797

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. Juli 2009, 11:17

Geh nach dem Gutachten und nicht nach irgendwelchen Behauptungen,dass Minus Toleranzen nicht gehen.
Tut mir Leid,dass ich hier wieder anecke,aber der Prüfer wird nicht anfangen zu rechnen,sondern ins Gutachten schauen und sehen,dass deine montierten Reifen aufgeführt sind.
Habe bei mir laut dem Reifenrechner auch eine negative Abweichung,aber die Eintragung verlief ohne Probleme bei der Dekra.

Es gibt da gespaltene Meinungen zu den Abweichungen,aber möchte hier keine Diskussion auslösen wie beim letzten MAL.

Also pack die Teile drauf und lass sie mit dem Gutachten von Tomason eintragen.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 903 510

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 14. Juli 2009, 11:20

Du eckst nicht an. KLAR kann das mit Hilfe des Gutachtens zu einer Eintragung ohne wenn und aber führen. Dann paßt halt das Gutachten nicht 100%ig zu den Vorgaben der StVZO. Was der Prüfer, der die Eintragung macht, dann zugrunde legt und warum, wirst Du eh nicht nachvollziehen können...

Außerdem besteht ja auch noch die Möglichkeit, daß der Reifenrechner, den ich verwendet habe, nicht korrekt rechnet...

Ganz abgesehen davon hab ich jetzt doch MAL einen Blick auf das Gutachten geworfen. Da steht ja eh schon drin, daß Du Radhausschalen usw. nachbearbeiten mußt. Und dabei geht das Gutachten noch davon aus, daß Du das Serienfahrwerk beläßt...

Und lies MAL, was da speziell unter reifenbezogene Auflage G76 steht...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

scotti84

Neuling

  • »scotti84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 350

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 14. Juli 2009, 11:32

Danke für die Antworten!
was heißt nachbearbeiten?
Was muss ich da denn noch tun?


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 903 510

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 14. Juli 2009, 11:39

Radhäuser ziehen, Kotflügelkanten nachbearbeiten, Radhausschalen zuschneiden oder entfernen usw.; Du mußt halt die Räder MAL anbauen und eine der StVZO entsprechende Abdeckung der Laufflächen gewährleisten. Was wie abgedeckt sein muß, steht auch im Gutachten. Mußt Dir halt MAL die Mühe machen und alle Fußnoten lesen...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

scotti84

Neuling

  • »scotti84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 350

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 14. Juli 2009, 11:43

Hab mir das grad auch nochmal durchgelesen. Darum hatte ich ja auch gefragt, ob die Rad/Reifenkobmination mit den 9x20 Felgen passen.
Wenn da nix schleift, brauch ich ja auch nix nacharbeiten, selbst wenn es im Gutachten so drin steht oder wie?!?

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 903 510

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 14. Juli 2009, 11:46

Normal nicht, wenn dem Prüfer die Abdeckung reicht. Und wenn das Auto zusammen mit der geplanten Tieferlegung auch verschränkt auf Klötzen noch nicht schleift. Und wenn Dein Tacho noch stimmt (Auflage G76).

Ich möchte fast wetten, daß zumindest die Tachoauflage nicht erfüllt wird...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


scotti84

Neuling

  • »scotti84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 350

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 14. Juli 2009, 11:49

Hmm..das macht mich alles jetzt ziemlich unsicher!
Hat denn vielleicht jemad hier ausm Forum die Rad-und Felgenkombi + 40 mm Tieferlegung?

malisch

Audi AS

Beiträge: 302

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Höxter

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 056 050

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 14. Juli 2009, 11:53

Befor ich die Felgen Kaufen würde und die Reifen.

Würde ich das Teilegutachten ausdrücken und zu dem TÜV fahren wo ich die Felgen eintragen würde.

Und der soll da selber MAL rein schauen was man darf und was nicht.
Audi A6 Typ 4F Limousine Tiptro. 3,0 TDI 224PS

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 903 510

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 14. Juli 2009, 11:54

Mit ziemlicher Sicherheit nicht; zu ungewöhnlich. Frag MAL Micheart; der hat 245er auf 20" mit H&R 40/40 drauf und alles eingetragen. Da gabs auch keine Probleme mit der Tachoabweichung...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


scotti84

Neuling

  • »scotti84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 350

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 14. Juli 2009, 15:14

Hallo nochmal,

hab grad nochmal bei ebay geschaut und eine andere Reifenkombi gefunden: 9.0X20 ET40 245/35/R20 96W

Eigentlich düfte diese Kombination doch nicht gehen, weil doch im Gutachten nur was von 255 bzw. 265 Reifen steht, oder wieso wird das auch angeboten!?

Muss denn ne Einzelabnamhe gemacht werden?

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 903 510

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 14. Juli 2009, 18:22

Zitat von »"scotti84"«

Hallo nochmal,

hab grad nochmal bei ebay geschaut und eine andere Reifenkombi gefunden: 9.0X20 ET40 245/35/R20 96W

Eigentlich düfte diese Kombination doch nicht gehen, weil doch im Gutachten nur was von 255 bzw. 265 Reifen steht, oder wieso wird das auch angeboten!?

Muss denn ne Einzelabnamhe gemacht werden?


Rein nach dem Reifenrechner paßt die auch nicht. Müßte dann schon 245/30R20 sein.

Wenn Du Reifen aufziehst, deren Dimension nicht im Gutachten steht, muß eine Einzelabnahme gemacht werden. Wär für Dich aber eh egal, da Du ja auch tieferlegen willst. Da kannst Du dann beides zusammen prüfen und eintragen lassen.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Lesezeichen: