Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 3. Juli 2009, 09:21

Sauna im Scheinwerfer

Moin,

ich habe ein kleines Problem mit meinem linken Scheinwerfer.

Und zwar haben sich anscheinend kleine Atömchen und Molekülchen eine Sauna in meinem Scheinwerfer gebaut.

Im allegmeinen habe ich ja nichts gegen eine Sauna, nur stört mich daran das dieser dadurch immer innen beschlagen ist.
Alles gute gute zureden hat bis jetzt nichts geholfen...

Was kann ich noch machen?


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 466 554

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Juli 2009, 10:30

Ist der Deckel an der Rückseite richtig zu ? Klammer eingerastet ? Der hält nämlich auch in so einer komischen halbacht-Stellage recht ordentlich, so daß man denken könnte, er wäre richtig zu.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

3

Freitag, 3. Juli 2009, 11:11

mmmh, muss ich MAL schauen, war noch nie da dran.. was kann ich machen um das wasser da raus zu bekommen, ohne den scheinwerfer auszubauen..


Masterplan

Silver User

Beiträge: 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GF

Level: 35

Erfahrungspunkte: 677 835

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Juli 2009, 11:17

Bei dem Wetter würde ich raten, den Deckel offen zu lassen.
Dann trocknet der SW von alleine aus.
Falls es regnen sollte natürlich dicht machen.


MASTER
";Ihre Argumente sind wirklich schwach. Für solche faulen Ausreden müssen Sie sich einen Dümmeren suchen, aber den werden Sie wohl kaum finden";

Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 441

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 808 526

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. Juni 2013, 16:30

Habe das gleiche in meinem rechten scheinwerfer, auch beschlagen
ich kann aber im innern sehen, dass der reflektor zum teil weiß beschmutzt ist, weißes faseriges zeux, sieht aus wie aufgeblühter schimmel
und dass sich die standlichtlampe eine ecke aus dem reflektor rausgebrannt hat
hab mal fotos gemacht


kann man den einzelreflektor (für standlicht + tagfahrlicht) erneuern?

oder kann man das innere vom scheinwerfer ausbauen, sodass ich zumindest das glas von innen reinigen kann?

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mr_Lachgas« (8. Juni 2013, 18:32)


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 741 124

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. Juni 2013, 10:37

Nein kann man nicht einzeln ausbauen. Es gibt im Netz eine Anleitung zum reparieren der LED TFL bei den FL Modellen. Da sieht man die "zerstörerische" Öffnung des Scheinwerfers.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 441

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 808 526

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. Juni 2013, 11:13

mal gucken ob ich den scheinwerfer durch die öffnung der TFL lampe trocknen kann
und vor allem die standlichtlampe richten kann

werde mir wohl im vorfeld erstmal lampen besorgen
Ba15s bzw. P21W ist soweit ich weiß das Tagfahrlicht
und W5W das standlicht, liege ich da richtig?

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 741 124

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 9. Juni 2013, 11:16

Lass einfach den Dackel hinten offen für ein paar Tage wenn es trocken und warm ist. Bevor es regnert wieder zu machen.
Das die Scheinwerfer gelegentlich beschlagen ist leider "Stand der Technik" bei allen Herstellern. Der A3 meiner Frau hat damit auch arge Probleme im Bereich der LED.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 441

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 808 526

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. Juni 2013, 11:37

ich werds mal versuchen
hoffe, dass dann auch der schimmel verschwindet
denn der hat in den ecken und auch unten im reflektor einen regelrehten pelz gebildet

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mr_Lachgas« (9. Juni 2013, 12:11)



Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 741 124

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. Juni 2013, 12:38

Wenn es schon so schlimm ist, wirst du das Kondensieren nicht weg kreigen. Das ist wie mit einer verschmutzten Scheibe. Sobald Staub oder Schmutzpartikel dran sind werden die immer wieder sofort beschlagen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 441

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 808 526

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 9. Juni 2013, 13:58

ich werd mich da mal am Do ransetzen, hab dann ja urlaub
luftfilterkasten ausbauen
dann mal tagfahrlicht- und standlichtbirne rausnehmen und vorsichtig mitm föhn versuchen zu trocknen
glaube aber den deformierten reflektor bekomme ich nicht mehr so hin wie vorher

vllt. bietet hier jemand im marktplatz ja auch mal VFL scheinwerfer Bi-xenon
einige leute bauen ja auch FL um, da bleiben die alten dann ja übrig

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 230

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 369 517

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 9. Juni 2013, 16:34

Also wenn alles klappt sind in spätestens 3 Wochen ein Satz einwandfreier Xenons mit Kurvenlicht frei (inkl. ds2 Brenner und allem).
Die sehen noch sehr gut aus und haben keine Probleme mit Schwitzwasser...
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009


Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 441

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 808 526

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. Juni 2013, 16:42

kurvenlicht muss man ja nicht anschließen oder?
meiner hat kein kurvenlicht

lampen kommen die tage schon gelifert und die brenner sind erst neu
brauche nur den scheinwerfer

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 230

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 369 517

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. Juni 2013, 16:47

Ja ich denke wenn dann müsstest du AFS nachrüsten, aber würd ich auch dafür nicht extra machen... hätt ja passen können ;-)


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009

Lesezeichen: