Sie sind nicht angemeldet.

brumm brumm

Ewiger User

  • »brumm brumm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 56 807

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. Januar 2009, 10:37

[4F] Heckklappe öffnet nicht zuverlässig (-> autom. Öffnu

Hallo,

mein A6 4F (BJ 08/04) hat eine [lexicon]Autom.[/lexicon] öffnende Heckklappe. Nun passiert es manchmal, dass die nur entriegelt und nicht öffnet - oder öffnet aber dafür im Schneckentempo oder normal öffnet (dies meist aber nach einer erfolgreichen Öffnung vorher - die dann meist per Hand).

Nun meint der :) es könnte an den derzeitgen Temperaturen liegen - da ich das Auto erst seit 3 Wochen habe, weiß ich nicht ob das wirklich "normal" ist oder ob da ein Fehler vorliegt.

Könnt ihr mir helfen, danke!!

Sven


Wali-A6

Silver User

Beiträge: 96

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Heinsberg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 223 092

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Februar 2011, 09:10

hab auch das selbe problem????

DJ-nitro

Audi AS

  • »DJ-nitro« ist männlich

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 923 465

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. Februar 2011, 11:59

Re: [4F] Heckklappe öffnet nicht zuverlässig (-> autom. Ö

Zitat von »"brumm brumm"«

Hallo,

mein A6 4F (BJ 08/04) hat eine Autom. öffnende Heckklappe. Nun passiert es manchmal, dass die nur entriegelt und nicht öffnet - oder öffnet aber dafür im Schneckentempo oder normal öffnet (dies meist aber nach einer erfolgreichen Öffnung vorher - die dann meist per Hand).

Nun meint der :) es könnte an den derzeitgen Temperaturen liegen - da ich das Auto erst seit 3 Wochen habe, weiß ich nicht ob das wirklich "normal" ist oder ob da ein Fehler vorliegt.

Könnt ihr mir helfen, danke!!

Sven


habe oder hatte das selbe problem... mein dicker ist 2 mon jünger wie deiner einfach wd40 oder silikonspray an den schanieren und an den gasdruckfedern schmieren oder sprühen dann müsste es besser sein. So war es bei mir wenn das auch nicht funktioniert muss man gasdruckfedern austauschen. Es stimmt aber auch das es an den temperatur liegen kann.


Hierzu habe ich eine frage... mein heckklappe geht sehr schwer wieder zu also muss schon mit gewalt es zuklappen das es sich verriegelt kann man da irgendwas einstellen das es leichter zu geht?
Der Herr der Ringe


raser

Audi AS

  • »raser« ist männlich

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 3.2 FSI quattro tiptronic

EZ: 11/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 882 980

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Februar 2011, 18:29

Woran erkennt man, daß man einen automatisch öffnenden Kofferdeckel hat :?:

gruss Andreas

BP-Hatzer3

Silver User

  • »BP-Hatzer3« ist männlich

Beiträge: 207

Fahrzeug: Audi A6 3.0TDI quattro

EZ: 11/2004

MKB/GKB: BMK/GZW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bezirk Horn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 732 096

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Februar 2011, 21:30

An dem Schalter für Heckklappenentriegelung an der Vorderseite der Ablage in der Fahrer-Türverkleidung.
Mein Dicker.
VAG COM HEX CAN/VCDS AKTUELL!


Ich habe nie ein wildes Tier gesehn das Selbstmitleid empfand. Ein Vogel, der erfroren ist, wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben. (D.H. LAWRENCE)

raser

Audi AS

  • »raser« ist männlich

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 3.2 FSI quattro tiptronic

EZ: 11/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 882 980

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Februar 2011, 22:11

Zitat von »"BP-Hatzer3"«

An dem Schalter für Heckklappenentriegelung an der Vorderseite der Ablage in der Fahrer-Türverkleidung.


Aha, Danke Dir.


a6ingo

Foren AS

  • »a6ingo« ist männlich

Beiträge: 56

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 03.2009

MKB/GKB: CDYA/HNL

Wohnort: Hohenhameln

Level: 25

Erfahrungspunkte: 83 879

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. März 2013, 15:42

Hallo,
anscheinend hat es mich jetzt auch erwischt!?
Ich besitze einen A6 4f Avant Bj.09, es ist IMHO ein FL mit werksseitig verbauter Heckklappenöffnung/schliessung

Ab und zu wird entriegelt,man hört ein kurzes Klack (egal ob per FFB, Heckklappe oder Schalter Fahrerseite) aber die Motoren sind danach nicht zu hören, wenn ich
dann die Klappe per Hand leicht anhebe surren die Motoren als wenn
abwechselnd auf und zu gefahren wird und dann wird die Heckklappe wieder
verschlossen :thumbdown:
Evtl. Gasdruckdämpfer?
VCDS nicht vorhanden......

rsv

FORENSPONSOR

  • »rsv« ist männlich

Beiträge: 23

Fahrzeug: A6 4F Avant 3.0 TDI Quattro S-line MJ 2010 Schwarz

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Region Hannover

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 945

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. März 2013, 09:06

Hallo,

zumindest beim Fehler auslesen per VCDS könnte ich Dir helfen. Wohne ca. 20 km von Dir und habe ein RossTech VCDS.

Gruß Thorsten

a6ingo

Foren AS

  • »a6ingo« ist männlich

Beiträge: 56

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 03.2009

MKB/GKB: CDYA/HNL

Wohnort: Hohenhameln

Level: 25

Erfahrungspunkte: 83 879

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. März 2013, 14:14

Hallo nochmal,
danke für die Hilfestellung :thumbsup:
Unser Dicker steht nun beim Freundlichen zur Reparatur, laut telefonischer Aussage ist das Schloss bzw. der Mikroschalter defekt und das wird nun erneuert.
Sollte ich mich also zu diesem Beitrag in den nächsten 7 Tagen nicht mehr melden war es wirklich der Fehler!

Gruß
Dirk

Lesezeichen: