Sie sind nicht angemeldet.

VTEC

Ewiger User

  • »VTEC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 232

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. November 2008, 19:20

[4F] Federn für A6 4F

Mahlzeit die Herren,
ich will demnächst meinen A6 Avant(2.7 TDI) Tiefer legen. Da ich nicht mehr als 200 Euro bezahlen möchte kommen ja nur Federn in Frage. Ich hab natürlich davor etwas hier rum gestöbert aber nichts gefunden da die 4F Modelle wohl nicht so verbreitet sind. Also es soll nicht zu tief sein, am besten 35/35mm. Ich hatte in meinen Honda Accord davor H&R Federn ,die 35/35mm hatten die sich nach einiger Zeit wie die meisten Federn gesetzt haben, aber die höhe war perfekt. Konnte überall rein und es sah gut aus.
Beim lesen hab ich festgestellt das die K.A.W Federn nicht so der Hit sind(besonders die 55/40 da die zu tief sind und sich sogar noch richtig setzen) Am besten wäre mir was mit Bilder, so mit 16" Felgen damit ich sehen kann ob ich vllt. doch lieber die 40/40mm von H&R nehme. Ach und ich fahre AB und zu in den Urlaub mit dem Auto, sollte also noch ein wenig Comfort haben. Wobei das sicher nicht das Problem wird.Mein Honda war schon ziemlich hart aber voll beladen wurde es weicher??!!

Ach und das wichtigste hat ich fast vergessen: Kann man die auch selber einbauen oder ist es sehr kompliziert? Da hatte der Honda schon so seine Vorteile :)

Schönen Abend noch!


Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 016 813

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. November 2008, 17:24

also ich habe im 4F

- H&R Spezialfedern GmbH & Co. KG
- Federn
- H&R 40mm
- Typ/Artikel - NR. 29 200-1 /-2 / -3 /-4
- Zul. Achslachst vo/hi bis 1215 Kg

verbauen lassen.
selber einbauen is nicht. Ausser Du hast jemanden der das Werkzeug vom :-) hat.
Ich bin eine Woche mit nem Keilformfahrwerk rumgefahren. Da mein Felgen Dealer für hinten nicht das passende Werkzeug hatte. Und mein :-) mußte sich das erst aus anderen Werkstätten zusammen suchen. Das is aber schon ne Weile her... Sollte jetzt anders sein.
Die H&R Federn senken sich nich soooo doll. Nur solltest Du vorhaben Dir noch schicke Alu´s drauf zu packen.... Wirds eng im Radkasten wenn ne Zuladung vorhanden ist!!

VTEC

Ewiger User

  • »VTEC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 232

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. November 2008, 20:13

Mist...Was hat dich der Einbau so gekostet?


ladadens1

Audi AS

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: heilbronn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 796 653

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. Dezember 2008, 13:34

natürlich kann man die federn selbst eibauen.voruasgesezt mann weis was mann macht.
hab sie bei meinem selbst eigebaut.und genau die von KAW.und bin zufrieden.ist alles bestens.

psl-3bg

Neuling

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nersingen

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 669

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Februar 2009, 20:41

Zitat von »"ladadens1"«

natürlich kann man die federn selbst eibauen.voruasgesezt mann weis was mann macht.
hab sie bei meinem selbst eigebaut.und genau die von KAW.und bin zufrieden.ist alles bestens.


Hast die 55/40 drin?
Was für Felgen?

Bilder :-)

Möchte auch nur Federn reinmachen,Bin grad an den KAW dran und 20 Zoll drauf..würde mich interssieren wie das aussieht.

Gruß Stephan

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 016 813

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. März 2009, 18:54

Zitat von »"ladadens1"«

natürlich kann man die federn selbst eibauen.voruasgesezt mann weis was mann macht.
hab sie bei meinem selbst eigebaut.und genau die von KAW.und bin zufrieden.ist alles bestens.


Na ja meine federn sind auch schon ein paar Jahre verbaut. Und da hatte der freundliche auch noch kein passendes Werkzeug.

Lesezeichen: