Sie sind nicht angemeldet.

and1988

Audi AS

  • »and1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nähe Karlsruhe

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 022 930

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Januar 2008, 22:35

Felgen auf nen A6 4F

Hallo,
so nun habe ich mich wegen des 4.2l entschieden, werde mir warscheinlich nächstes Jahr das Facelift Modell von dem 4F als 4.2l holen der ja Anfang diesen Jahres kommen soll. Nun zu meiner Frage, habe auf meinem 4B 20" Zoll Felgen mit 235/30 R20 Bereifung, wie sieht es beim 4F aus, kann ich da 22" drauf packen, meine Felgen gibt es als 22" mit 6inch lips wäre echt fett. Oder passen da nur 20" drauf. Passen auf den auch 20" mit 35 Querschnitt drauf oder auch wieder nur 30. In meinem Profil in der Galerie hab ich Bilder drin.


Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 521 947

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Januar 2008, 23:36

ein bekannter von der werkstatt hat 21 zoll in verbindung mit nem luftfahrwerk auf dem 4f avant,aber 22 zoll wird nicht so ohne weiteres passen.


also beim 4.2 mußte bei 20 zoll sicher nen 245 mit 35 querschnitt nehmen wegen der traglast.
der hat doch sicher über 1300kg VA achslast denke ich,und da brauchste nen höheren li als 93

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 326 192

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Januar 2008, 15:34

Eingetragene Größe AB Werk bei meinem 3.2 FSI: 245/35R19. Heißt also aller Wahrscheinlichkeit nach für den 20-Zöller 265/30R20.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 521 947

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Januar 2008, 16:59

265/30 hat aber nur ne 94 traglast,das wird beim v8 normal nicht reichen.
der a8 4.2 hat über 1400kg VA achslast,viel. weiß hier jemand die achslast vom a6 4f 4.2?

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 23 913 413

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Januar 2008, 18:08

Rudi?

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 22 064 568

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. Januar 2008, 18:32

nee keine Ahnung.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


and1988

Audi AS

  • »and1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nähe Karlsruhe

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 022 930

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. Januar 2008, 20:36

ich hab meine felgen mit bereifungstraglast von 88 eingetragen bekommen und nötig wäre mindestens 91 muss halt etwas aufpassen, dass ich die karre net voll lade was eh nie der fall ist :)

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 22 064 568

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. Januar 2008, 20:47

Selbstmörder. :(

hast schon MAL gesehen, was passiert wenn der Reifen nicht fürs Gewicht ausgelegt ist?

Ich ja. Und von daher sollte man solchen Reifenverkäufern oder Monteuren verbieten, in ihrem Job weiter zu werkeln. :(


Bei unserem Transporter (Firmenpritsche) wurden vorne 2 falsche Reifen montiert. Also zu kleiner Index.
zudem noch Sommerreifen, obwohl Allwetter drauf waren-bzw noch auf der HA montiert sind. Hab in der Firma Bescheid gegeben und die wollten sich drum kümmern.
Nach hin und her wurden die neuen Reifen nach 2 Monaten gegen Allwetter getauscht. ich stand daneben und konnt echt nicht glauben, was mir der da Typ gezeigt hat. Die komplette innere Wand eingerissen und teilweise die Karkasse zerstört. Sowas hab ich echt noch nie gesehen.

Garnicht dran zu denken, was hätte passieren können. :(
Und wenn ich dann hier lese, daß Leute wissendlich so rumfahren wird mir echt schlecht. :twisted:
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 521 947

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. Januar 2008, 23:33

@and1988

also bei einem v8 der über 250km/h fahren kann (was man dann sicher auch AB und an MAL macht) wäre mir das zu riskant für ein bißchen prolloptik (ich importiere chromfelgen,ist also nicht negativ gemeint), auch weil keine versicherung zahlen wird wenn du andere abschießt.

wenn du die VA wiegen läßt und ablastet oder HA nen sitz streichst und ablastet ist das ja in ordnung,aber so wäre mir das viel zu riskant.(und sowas hat nichts mit mut oder so zu tun)

viel. denken ich und rudi auch nur so "spießig" weil wir älter sind und er schon nachwuchs hat ,aber wenn etwas passiert ist sind diese gedanken leider zu spät


and1988

Audi AS

  • »and1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nähe Karlsruhe

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 022 930

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Freitag, 25. Januar 2008, 02:41

Oh leute, ich bin nicht doof ich hab doch geschrieben das das auto nie voll beladen wird. Ich belade mein auto nie voll, der kofferraum ist immer leer, und wenn dann fahren max nur 4 leute drin und auch keine 100kg personen. und die reifen sind dann somit in der toleranz außer dem glaube ich nicht das ein reifen gleich bei 10kg mehr gleich kaputt geht da gibt es auch toleranzen. Und ich achte auch darauf wegen der Beladung, meist wird das auto nur mit 2 personen gefahren. Und ich möchte mich auch nicht wegen so einem sche** umbringen oder sonst was I passe da schon auf was ich mache. Wenn ich mir 245 oder 255 drauf mache dann bekomm ich probleme mit meinen Querlenker und so..darum habe ich 235 genommen und passe mit der Beladung auf.

@Rudi
es ist ja nicht das das gewicht überschritten wird es ist weit und dem angegebenen wert nur darf ich das auto halt nicht ganz voll beladen wie z.b. urlaub oda so wo 4-5 leute drinsitzen und der kofferraum auch voll ist. Sowas mach ich nicht, max. 4 leute mit leere Kofferraum.

@Joop
Ich möchte damit ganz bestimmt nicht protzen oder so, so ein schwachsinn. Ich bin zwar erst 19 bin aber vom kopf her ganz bestimmt weiter wie so manch ein anderer 20 jähriger ohne jetzt eingebildet zu wirken.
Außerdem gibt es kein Reifen mit 235/30 R20 bereifung das über 88 Traglast Index geht und du hast auf deinem auch 235/30 montiert, also.... Und ich habe ein V6 2.5TDI quattro.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 22 064 568

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

11

Freitag, 25. Januar 2008, 06:30

Hinten ok, aber was ist vorne, baust du Motorteile aus? Bin auch erst "28" und der Transporter war mit 2 Personen sicher nicht überlastet. ;)

88 sind 1120kg
91 sind 1230kg

das ist schon ein Unterschied.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

A6-Thommy

Haudegen

  • »A6-Thommy« ist männlich
  • »A6-Thommy« wurde gesperrt

Beiträge: 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lichtenberg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 168 438

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

12

Freitag, 25. Januar 2008, 07:26

Zitat von »"Rudi"«

Selbstmörder. :(

hast schon MAL gesehen, was passiert wenn der Reifen nicht fürs Gewicht ausgelegt ist?

Ich ja. Und von daher sollte man solchen Reifenverkäufern oder Monteuren verbieten, in ihrem Job weiter zu werkeln. :(


Bei unserem Transporter (Firmenpritsche) wurden vorne 2 falsche Reifen montiert. Also zu kleiner Index.
zudem noch Sommerreifen, obwohl Allwetter drauf waren-bzw noch auf der HA montiert sind. Hab in der Firma Bescheid gegeben und die wollten sich drum kümmern.
Nach hin und her wurden die neuen Reifen nach 2 Monaten gegen Allwetter getauscht. ich stand daneben und konnt echt nicht glauben, was mir der da Typ gezeigt hat. Die komplette innere Wand eingerissen und teilweise die Karkasse zerstört. Sowas hab ich echt noch nie gesehen.

Garnicht dran zu denken, was hätte passieren können. :(
Und wenn ich dann hier lese, daß Leute wissendlich so rumfahren wird mir echt schlecht. :twisted:


@Rudi - Das waren bestimmt dann keine Renforcereifen,die sie euch da aufgezogen haben.Die Transporter brauchen eh ne ganz andere Traglast und die Seitenwände sind stärker gearbeitet.

@and1988 -es kann sogar sein,das deine ABE für´s Auto erlischt,wenn du wissentlich eine zu geringe Traglast fährst als von Hersteller angegeben.Eigentlich müßte man den Prüfer,der das abgenommen hat MAL auf die Sprünge helfen. :twisted:
Die schönsten Kombis heißen Avant und kommen aus Neckarsulm
Man sollte nicht mit Steinen werfen,wenn man im Glashaus sitzt .


A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro S-Line
A6 4B 2,5 TDI Avant
Audi Coupe GT 2.2 Typ 85 Baujahr 86
VW Golf III 1.8 75 PS Baujahr 1992


Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 521 947

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

13

Freitag, 25. Januar 2008, 09:05

@and1988

das mit der überschreitung der achslast war vorne gemeint (motor=gewicht)
bei ner limo (wo du ja als 4f möchtest) ist die HA nie das problem weil diese nicht so beladen werden kann wie ein avant.
wenn dein jetziger reifen die HA traglast unterschreitet,dann ist das ja nicht so schlimm (abgesehen von deinem versicherungsschutz bei nem unfall wenn du ihn MAL doch voll beladen hast)

ich selber fahre aber ne limo v6 benziner,der 235/30 reicht da ewig von der traglast.

warum bekommst du bei einem 245/30 probleme beim querlenker?
ich hatte 245/30 mit ner 8,5 X 20 et38 und 100mm tieferlegung drauf gehabt und da war innen genug platz


das prollen war als spaß gemeint,aber eine 20 oder sogar 22 zoll chromfelge auf nem a6 wird locker von 80% der bevölkerung als protzig angesehen.
kannste ja hier MAL ne umfrage starten

and1988

Audi AS

  • »and1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nähe Karlsruhe

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 022 930

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Freitag, 25. Januar 2008, 11:59

Bei mir habe ich schon bei einer bereifung von 235/30 ziemlich wenig platz, ich habe höchstens 5mm platz.
Mit dem Protzen, wenn ich das geld habe und mir die sachen kaufe, hat das für mich nichts mit protzen zu tun. Ich hab mir die felgen ja nicht auf kredit oder sonst was gekauft, so wie manche die sich jede kleinigkeit auf kredit kaufen damit angeben dabei gehört ihnen das nicht MAL, sondern der bank. Ich habe mein Audi bar bezahlt den ich mir im winter 2006 geholt habe und darauf im frühling 2007 felgen die nicht gerade billig waren. Und ich werde mir mein nächstes Auto auch wieder bar zahlen, weil ich die möglichkeit habe und weil ich das total schwachsinn finde ein auto auf kredit zu nehmen. Wenn es ein Haus oder eine eigentumswohnung ist da ja aber sonst...
Und wenn ich MAL dann einen 4F Facelift habe werde ich, schauen wie es mit den 22er ist, möchte aufjeden fall welche ansonsten muss ich mir dann halt nen a8 kaufen :-)

Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 521 947

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

15

Freitag, 25. Januar 2008, 12:44

du darfst protzig nicht nur mit angeben vergleichen.
protzig ist auch ein synonyme für luxuriös, prächtig und üppig,und das ist bei der größe und oberflächenbeschaffenheit sicherlich der fall.

eine goldene rolex kommt auch prozig,egal ob der typ 10mille auf der bank hat und sie bar bezahlt.

das problem bei nem 22zoll rad und nem v8 4f ist einfach auch das der komfort total auf null ist weil er ziemlich hart werden muß (weil das radhaus nicht mehr viel platz läßt) und der 22 zoll reifen auch keinen federungskomfort mehr hat.
aber klar,am besten ausprobieren


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 22 064 568

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

16

Freitag, 25. Januar 2008, 16:05

@ Thommy: waren Dunlop irgendwas. Vom VAG montiert und von Reifenfrosch demontiert.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

and1988

Audi AS

  • »and1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nähe Karlsruhe

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 022 930

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

17

Freitag, 25. Januar 2008, 17:50

ich habe ja einen 30 querschnitt, ich weis wie das ist mit dem Komfort und mein cousin hat auf seinem 350Z vorne ein 30er Querschnitt und hinten 25er damit der abrollumfang stimmt, weil das auto hinterradantrieb hat und ich finde das auch nicht so schlimm KLAR der komfort ist nicht wie bei einem S8 aber ich gut und mir gefällt das. Manche sagen mit einem 30er Querschnitt ist es wie auf einem brett ansiechts sache sag ich da dazu.

Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 521 947

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

18

Samstag, 26. Januar 2008, 10:30

@and1988

ich meinte ja damit das komplette packet,kleiner querschnitt + härte vom fahrwerk.
welches fahrwerk hast du jetzt bei deinen 20zoll verbaut?das macht natürlich auch viel am komfort des 30 querschnittes aus,meine 100mm tieferlegung war damals sogar mit dem 35 querschnitt bei 20 zoll ein absoluter rückenbrecher und bandscheibenkiller

das rad auf deinem foto sieht aus wie d´vinci p ziente oder velocity 600.
das d´vinci gibt es 22 zoll nur in 9 breite und die velocity in 9,5,das solltest du auch bedenken.fast alle 22zoll us-felgen fangen leider erst bei 9 zoll breite an,das 21 zoll tsw holsten rad auf dem avant gibt es aber noch in 8,5 zoll breite

am besten MAL probieren,wir haben zwar genug 22zoll felgen rumliegen aber leider keine 4f limo als kunden sonst hätte ich MAL probe gesteckt.
beim 300c passen die 22zoll locker,da haben wir schon einige gemacht.


and1988

Audi AS

  • »and1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nähe Karlsruhe

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 022 930

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

19

Samstag, 26. Januar 2008, 12:43

Ich habe das original S-line Sportfahrwerk von Audi drin und den Felgen und ich bin voll zufrieden mit dem Komfort, und mein Vater fährt auch MAL hin und wieder mit dem Auto und er ist auch begeistert. Vorallem ist das nicht zu hart und nicht schwammig, mann kann auch mit guten geschwindigkeiten in die kurven fahren das auto ist stabil...also ich brauche kein Auto, damit ich auf dem Boden sitze.

@Joop
Ja das ist ein Pziente Felgen. Ich habe von Tuning Firmen gesehen wie sie auf einen 4F mit 10Jx20 und Ringsrum 285er Bereifung drauf gemacht haben.
Ich möchte kein 22" Felge mit 245er Bereifung I hätte da schon an mindestens 265er gedacht... Was ist das für ein Laden wo ihr die Felgen anbietet....habt ihr auch eine Internetadresse.

Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 521 947

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 27. Januar 2008, 02:20

@and1988

hast du eigentlich bilder von deinem auto?
20mm Tiefer und 20 zoll stell ich mir irgendwie ziemlich allroad like vor (was ja natürlich nicht schlimmes sein muß,ich habe es nur noch nie gesehen und die optik würde mich interessieren)

da du d´vinci drauf hast kommen die wahrscheinlich sogar von meinem bekannten,der ist der generalimporteur für europa von d´vinci und der kompletten player wheels corp.
v-unlimited

10X20 ist aber auch ein großer unterschied zu 9X22
in der werkstatt denkt keiner das 22zoll passen könnten ohne die karosse zu vergewaltigen,und die bauen alle beruflich showcars für große firmen und haben schon etwas ahnung würde ich MAL behaupten

deshalb wird es zeit das du dir den 4f kaufst die 22zoll drauf klatscht und ich kann dann meine freunde foppen wenn es geklappt hat

Lesezeichen: