Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Dreadik

Ewiger User

  • »Dreadik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI 02/2010

EZ: 02/2010

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 965

Nächstes Level: 13 278

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Juni 2018, 13:36

Servolenkung beim Einparken ohne Funktion. Welche passt?

Hallo Freunde
Bei meinem Dicken 3.0 TDI BJ 2010 kam es zum seltsamen Phänomen.
Die Servotronik hat auf der Landstraße und auf der autobahn ihre volle Unterstützung gegeben, so dass ich mit einem Finger lenken konnte. Ist esin sehr komisches Gefühl bei 200 km/h.
Anschließend habe ich gemerkt, dass die Unterstützung beim Einparken fast gar nicht da ist, vor allem, wenn man rückwärts fährt. In der Mittellage spühre ich ein leichtes Spiel (wie beim ausgeschalteten Motor der Fall ist).
Dann ist mir der Hydraulikschlauch geplatzt, zum Glück kurz vor dem Haus, bin max 3 Minuten und 1 Km ohne Servo gefahren.
Schlauch ersetzt, alles aufgefülld, doch die Phenomäne sind immer noch da.
1. Frage:
Auf Daparto habe ich nur diese eine Pumpe gefunden
Redirecting to https://www.daparto.de/Teilenummernsuche/TRW/JPR734
Passt theoretisch zu meinem Dicken (0588 / AJJ), in der Beschreibung steht aber, dass sie bis 11/2008 ist... Hat jemand schon eine Servopumpe für FL mal ersetzt? Mein Freundlicher sagte, dass sein Zulieferer genau die gleich hat, hat aber auch Angst, dass sie nicht passt.
2. Frage:
Ich habe bei uns im Forum, oder auch in meiner VCDS nichts gefunden, wie ich die Servolenkung prüfen kann. Gibt es da überhaupt Elektronik drin?
Wäre für die Antworten sehr dankbar. Autoteilegeschäfte habe ich zu der 1. Frage auch angeschrieben, bislang meldet sich keiner :thumbdown: