Sie sind nicht angemeldet.

Dreiliterauto

Routinier

  • »Dreiliterauto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 34

Erfahrungspunkte: 652 839

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. September 2016, 07:13

Stoßdämpfer von Hand zusammendrückbar

Moin,

ich hab meine Stoßdämpfer hinten gewechselt und konnte sowohl die alten (original) als auch die neuen (Sachs) recht einfach mit der Hand zusammendrücken, ist das normal beim 4F?
Sonst kenne ich das nur so, dass mit Muskelkraft da nix zu machen ist.

Gruß


picapica

Silver User

  • »picapica« ist männlich

Beiträge: 130

Fahrzeug: A6 4F C6 3.0TDI Avant 04/2006

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BMK

Wohnort: strasburg uckermark und Berlin

Level: 29

Erfahrungspunkte: 229 217

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. September 2016, 07:52

Kurz und knapp: ja ist bei jedem Dämpfer normal

6Richtige

Foren AS

  • »6Richtige« ist männlich

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 4F

EZ: 10/2008

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Tönisvorst

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 582

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. September 2016, 08:40

Eine Feder wirst du von Hand nicht zusammengedrückt bekommen, einen Dämpfer immer. ;)
Wenn blau grüner als gelb ist, und rot Schwärzer als Pink, kommt man doch zu dem Schluß das die Temperatur proportional zum zurückgelegten Weg und höhe des zu rasierenden Wiesels drastisch steigt und auch dadurch die Naturbelassenheit der Butter in Frage gestellt wird.


Dreiliterauto

Routinier

  • »Dreiliterauto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 34

Erfahrungspunkte: 652 839

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. September 2016, 19:59

Ok, vielen Dank für die Aufklährung, dann waren es bei den Leuten, die ich gefragt hab wohl nie nur der Dämpfer, sondern immer in Kombination mit den Federn.

Gruß