Sie sind nicht angemeldet.

danny345

Anfänger

  • »danny345« ist männlich
  • »danny345« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 4B C5 V6 10/2004

EZ: 11/2004

MKB/GKB: BDV/GFQ

Wohnort: Königsee

Level: 9

Erfahrungspunkte: 685

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Juli 2016, 13:27

19 Zoll Räder für Audi A6 Avant mit original Fahrwerk?

Hallo,
ich hatte mir in letzter Zeit ein paar Räder / Felgen angeschaut, leider
weiß ich nicht ob die auf mein Auto passen, ich will auf keinen Fall irgendwelche
Umbauarbeiten an meinem Fahrzeug durchführen, letzte Woche war ich bei der
Dekra, die meinten sie haben ne Menge in ihrer Liste aber keine Zeit gerade um
nachzusehen ob welche passen. Ich soll doch mal bei einem "Tuner" nach fragen,
die kennen sich aus und wissen Welche passen ohne das man was umbauen muss.

Also mein Wunsch Alufelgen sind 19 Zoll, wenn möglich auch 20". Original Audi?
(Sehr haüfig wird Größe 235/35 R19 angeboten. )
Tragfähigkeit sollte über 91 sein, da ich noch ne Anhängerkupplung dran habe.
Und von Zeit zu Zeit mal was zu transportieren habe.
was geht da mit der Reifenbreite, 235 --> 255? , wenn über
Spurverbreiterung noch was zu machen ist, dann auch das, max ca. 30 mm.
Wenn etwas nicht geht, ist auch nicht schlimm.
Das Fahrzeug ist ein Audi A6 Avant 4B/ C5 Avant,
wobei in der Zulassung steht das das Fahrgestell S6 ist. Könnte sein das er
dadurch leicht tiefer ist?

Wie gesagt
mit der ABE sollte alles passen. Ich müsste dann nur wissen ob es reich das ich
diese mit führe oder ob ich die Felgen / Räder eintragen lassen muss. Falls noch
irgend welche Fragen sind, einfach posten.
Bin schon seit Wochen am durchforsten im Netz, finde aber nix, auch bei nem Tuner hatte ich keinen Erfolg.
Ich wäre euch echt dankbar wenn ich ne gute Nachricht bekomme.
Wenn möglich passende Felgen & Reifengröße angeben, DANKE
Grüße


Blaudi

Silver User

Beiträge: 186

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 10/2010

MKB/GKB: CDYA / HNL KJC

Wohnort: Raum Stuttgart

Level: 25

Erfahrungspunkte: 98 769

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. Juli 2016, 16:02

Du bist hier im 4f Unter-Forum gelandet. :whistling:

Vermutlich bist Du mit Deinen Fragen im 4B Forum besser aufgehoben.



Ach ja - kommst Du aus 07426 Königsee? :rolleyes:

Zeckke

Silver User

  • »Zeckke« ist männlich

Beiträge: 187

Level: 26

Erfahrungspunkte: 124 728

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Juli 2016, 17:02

Du hast ja den BDV 2,4 V6 Motor so wie ich das lese und der ist in der normalen Karosse verbaut also ohne breitere Kotflügel
Von daher sind die 235/35/19 mit ET35 schon eine gut Wahl und sollten auch bedenkenlos passen

Bei 20 Zoll wirst du auf jeden fall was machen müssen und wenn es nur dir Tachoanpassung ist
Auto ist verkauft.

MFG
Sven


danny345

Anfänger

  • »danny345« ist männlich
  • »danny345« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 4B C5 V6 10/2004

EZ: 11/2004

MKB/GKB: BDV/GFQ

Wohnort: Königsee

Level: 9

Erfahrungspunkte: 685

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Juli 2016, 22:32

Re: 19 Zoll Räder für Audi A6 Avant mit original Fahrwerk?

Du hast ja den BDV 2,4 V6 Motor so wie ich das lese und der ist in der normalen Karosse verbaut also ohne breitere Kotflügel
Von daher sind die 235/35/19 mit ET35 schon eine gut Wahl und sollten auch bedenkenlos passen

Bei 20 Zoll wirst du auf jeden fall was machen müssen und wenn es nur dir Tachoanpassung ist
Hallo Sven,
danke für die rasche Antwort, hört sich doch gut an.
Der damalige Verkäufer meinte der Vorbesitzer (1st.) hat das Auto mit allem drum und dran gekauft, Ausstattung usw.
ich will bloß keinen Fehler machen, es könnte schon sein das er tiefer und breiter ist.
Ich habe mal im Netz recherchiert, der originale A6 4B Avant hat eine Höhe von 1452mm
im meinem Brief steht 1413mmm. Wenn das so ist, könnte ich da Probleme bekommen?

Mit 20 Zoll wäre dann blöd, weil ich im Winter 16" fahre,
und beim Räderwechsel jedesmal umstellen müsste.

Woher kann man das genau nachlesen?

Grüße Danny

Zeckke

Silver User

  • »Zeckke« ist männlich

Beiträge: 187

Level: 26

Erfahrungspunkte: 124 728

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Juli 2016, 22:55

Breiter ist der auf keinen Fall denn das haben nur die V8 Modelle
Tiefer kann wohl sein das kann man aber anhand der PR Codes ermitteln oder beim Freundlichen

Und bei 20er must du eine Tachoanpassung machen es sei denn du kennst den TÜV Prüfer ^^
was dann auch noch dazu kommt das bei einer Tachoanpassung all deine anderen Rad Reifen Kombinationen nicht mehr zugelassen sind und du jede andere Größe wieder eintragen musst

Also meine Empfehlung

Bleib bei der 19 Zoll Lösung da solltest du wenig bis gar keine Probleme bekommen

Viele Zubehör Felgen habe sogar eine ABE für unsern dabei liegen dann ist es ganz einfach beim TÜV
Auto ist verkauft.

MFG
Sven

beershare

Silver User

  • »beershare« ist männlich

Beiträge: 126

Fahrzeug: A6 4F Avant 3.0 V6

EZ: 10/2010

MKB/GKB: CDYA / HNL KJC

Wohnort: Westkirchen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 96 020

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Juli 2016, 11:32

Vielleicht sind diese Räder ja was für dich. Können innerhalb des Forums auch noch über dem Preis sprechen :)

Gruß,
Stefan
Doppelte Power - Doppelter Spaß !!!