Sie sind nicht angemeldet.

japoniz

Eroberer

  • »japoniz« ist männlich
  • »japoniz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI 2005

EZ: 06/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 488

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Juli 2016, 21:02

Kurvenlicht deaktivieren

Hi zusammen. Ich habe heute meinen A6 von Vfl Bi Xenon mit Kurvenlicht auf Fl Scheinwerfer ohne Kurvenlicht umgebaut. Der Umbau an sich hat soweit gut geklappt. Musste lediglich den Fehlerspeicher nach dem Umpinnen des Bordnetzsteuergerät leeren.

Mein Problem ist das mir der Bordcomputer jetzt den Fehler anzeigt Kurvenlicht defekt.

Weis vielleicht jemand wie ich das Kurvenlicht deaktivieren oder rauscodieren kann?

Gruß


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 651

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 609 617

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Juli 2016, 11:34

Geht nicht. Müsstest das afs stg tauschen und umpinnen.

Alternativ kann man wohl was im Scheinwerfer umbauen. Aber das können nur wenige und es gibt keine Infos dazu.

Hol dir lieber neue Scheinwerfer

japoniz

Eroberer

  • »japoniz« ist männlich
  • »japoniz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI 2005

EZ: 06/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 488

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Juli 2016, 11:46

Wenn ich das AFS gegen ein LWR Steuergerät tausche, muss ich dann "nur" den Stecker am Steuergerät tauschen und umpinnen oder wo anders auch noch?
Gibt es Infos zur Pinbelegung?

Und wenn ich mir Scheinwerfer mit Kurvenlicht besorge, muss da noch was gemacht werden oder passt das dann so?
Kann ich die Module fürs Kurvenlicht von den Vfl Scheinwerfer übernehmen oder müssen die neu?

Danke und Gruß


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 651

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 609 617

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Juli 2016, 16:42

du musst quasi genau das Gegenteil machen von dem was in der A6-Wiki zum Thema AFS nachrüsten steht.
Heißt STG auf ein normels LWR STG tauschen, umpinnen und Stecker tauschen. AFS und LWR STG haben unterschiedliche Stecker. Sehen zwar fast identisch aus, passen aber nicht.


Klick

Soweit mir bekannt kannst du die STG deiner alten Scheinwerfer übernehmen. Bin mir aber nicht sicher, da es Afs1 und Afs 2 gibt.
Ich hab auf Rs6 umgebaut, da läuft alles über afs1

japoniz

Eroberer

  • »japoniz« ist männlich
  • »japoniz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI 2005

EZ: 06/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 488

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Juli 2016, 18:18

Daß mit der Anleitung zum Nachrüsten von AFS nur umgekehrt ist mir auch schon in den Sinn gekommen.
Wie sieht denn aus wenn ich FL Scheinwerfer nehme mit AFS. Muss ich dann auch noch irgendwas ändern oder ist mein Problem damit gelöst?

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 651

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 609 617

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. Juli 2016, 19:18

ich behaupte mal ja. Kann sein dass dein AFS Stg gegen ein AFS2 getauscht werden muss.
Kann aber auch sein dass alles so geht wenn du deine alten STG übernimmst. Dass muss dir jemand beantworten der auf FL umgerüstet hat


MR1580

Audi AS

  • »MR1580« ist männlich

Beiträge: 264

Fahrzeug: A6 4f Avant 2,4 v6 09/2005

EZ: 25.09.2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lübars

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 093

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Juli 2016, 19:20

Das Problem bei Kurvenlicht ist, das die Höhenkontrolle über das AFS Modul läuft und bei Scheinwerfer ohne Kurvenlicht geht die Steuerung über das Bordnetzsteuergerät.
MfG aus Berlin

japoniz

Eroberer

  • »japoniz« ist männlich
  • »japoniz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI 2005

EZ: 06/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 488

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Juli 2016, 19:46

Ok, das erklärt schon mal einiges. Ich hab noch mal Google gequält. So weit ich das verstanden habe ist AFS 1 fürs Kurvenlicht und AFS für Kurvenlicht + Abbiegelicht welches ich nicht habe und auch nicht haben will. Somit würde ich mal vermuten das wenn ich jetzt FL Scheinwerfer mit Kurvenlicht und den dazugehörigen Steuergeräten am Scheinwerfer verbaue, ich weder was an der jetzigen Verkabelung von was am AFS Steuergerät ändern muss.

Kann das jemand bestätigen?

MR1580

Audi AS

  • »MR1580« ist männlich

Beiträge: 264

Fahrzeug: A6 4f Avant 2,4 v6 09/2005

EZ: 25.09.2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lübars

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 093

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Juli 2016, 22:11

Das glaube ich nicht, da du ja noch die verkabelung fürs TFL und die codierung dafür machen musst. Da ja sonst das LED Tagfahrlicht nicht gehen würde.
MfG aus Berlin


japoniz

Eroberer

  • »japoniz« ist männlich
  • »japoniz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI 2005

EZ: 06/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 488

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Juli 2016, 23:41

Das Bordnetz habe ich ja schon umgepinnt und von 3 auf 5 codiert. Das Led TFL , Fernlicht, Abblendlicht, etc funktioniert. Mir geht's ja nur um das Kurvenlicht. Oder muss ich jetzt wenn ich von Fl ohne Kurvenlicht auf Fl mit Kurvenlicht wieder alles umpinnen?

MR1580

Audi AS

  • »MR1580« ist männlich

Beiträge: 264

Fahrzeug: A6 4f Avant 2,4 v6 09/2005

EZ: 25.09.2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lübars

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 093

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. Juli 2016, 23:59

Das kann ich leider nicht beantworten.
Ich hatte von VFL ohbe Kurvenlicht auf FL ohne Kurvenlicht und dann auf RS6 mit Kurvenlicht umgebaut.
Da hat mir aber Ron erfolgreich bei geholfen.
MfG aus Berlin

japoniz

Eroberer

  • »japoniz« ist männlich
  • »japoniz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI 2005

EZ: 06/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 488

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 12. Juli 2016, 00:52

Na dann hoffe ich mal das mir bald jemand die Frage beantworten kann. Ich hätte nämlich gerade die Möglichkeit günstig an Fl Scheinwerfer mit Kurvenlicht zu kommen.


japoniz

Eroberer

  • »japoniz« ist männlich
  • »japoniz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI 2005

EZ: 06/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 488

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. August 2016, 08:02

Ich muss das Thema noch mal ausgraben. Ich habe mittlerweile mit einigen Werkstätten zwecks Umrüstung von AFS auf LWR gesprochen doch keiner traut sich das zu. In der Zwischenzeit habe ich in der bucht die Augen nach Fl Scheinwerfern offen gehalten und bin auch fündig geworden. Rechts T.Nr. 4F0 941 004 DH, links hat sich der Aufkleber angefangen sich aufzulösen. Der Scheinwerfer sieht jedoch gleich aus und ist ebenfalls mit Kurvenlicht. (Sollte also passen?)

Dann habe ich mir nach langer Diskussion bei einem Autoverwerter zwei Leistungsmodule für das Kurvenlicht besorgt. T.Nr. 8u0 941 329. (Ich weiß das es die falschen sind doch der Verwerter hat mir versichert das die zu 100% passen)
Am Wochenende habe ich dann die Scheinwerfer getauscht.

Das Ergebniss meiner Arbeit:

Nach dem die Scheinwerfer drin waren, war der Fehlerspeicher voll. Anhängerrücklicht links und rechts defekt, Tfl links defekt, Sicherung für Lwr durchgebrannt und nach dem ich die Scheinwerfer wieder ausgebaut und die kaputte Sicherung getauscht habe kam ich nicht mehr ins AFS Steuergerät (55).
Ich denke das Steuergerät ist jetzt platt.

Meine neuer Plan:
Ich besorge mir ein neues AFS 2 Steuergerät (4L0 907 357 B) und zwei neue Leistungsmodule (4F0 941 329 D). Neu verkabelt müsste ich soweit ich weis nichts da AFS 1 ab Werk verbaut war.

Könnten die Scheinwerfer durch meine Aktion beschädigt worden sein?
Ich würde die Scheinwerfer gerne so gut es geht vor dem nächsten Einbau überprüfen damit ich nicht wieder die ganze Front um sonst zerlege. Gibt's da etwas worauf ich achten sollte? Das Innenleben Schein soweit fest zu sein.es hat lediglich minimales Spiel was aber normal sein sollte.

Hat noch jemand einen Tipp für mich oder einen Denkfehler in meinem Plan entdeckt?