Sie sind nicht angemeldet.

matze407

Foren AS

  • »matze407« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Fahrzeug: A6 4F Avant 2,7 7/06

EZ: 07/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 51 942

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Mai 2016, 11:56

Einzelabnahme Serienfelge 4F0601025DB , wer hat es schon gemacht ?

Hallo,

ich habe nun die 18 Zoll Chromfelgen mit der TN 4F0601025DB auf meinem A6 und Audi angeschrieben zwecks Unbedenklichkeitsbescheinigung.


Leider kam heut ein Schreiben worin nur stand , dass die Felgen nicht zum Nachrüstprogramm gehören und es einer Einzelabnahme durch z.B. dem Tüv erfolgen muss, der dann auch erst entscheidet , ob ich die Rad/Reiufenkombi fahren darf.


Traglast wurde mir in dem Schreiben mit 690 Kg bestätigt.




Hat jemand schon die Felgen eingetragen und kann mir ein Foto oder Scan von der Zulassungsbescheinigung per Mail schicken ?
Würde ungern unvorbereitet beim Tüv auftauchen...


Danke schonmal vorab.


Gruß
Matze


PS : hier mal ein Bild der Felgen aus dem Netz:








Blaudi

Silver User

Beiträge: 172

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 10/2010

MKB/GKB: CDYA / HNL KJC

Wohnort: Raum Stuttgart

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 741

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. Mai 2016, 12:35

Für die Teile würde ich den Aufwand einer Einzelabnahme ganz sicher nicht betreiben. ?(

teacher4711

Ewiger User

  • »teacher4711« ist männlich

Beiträge: 20

Fahrzeug: A6 4F Avant 3.0 TFSI

EZ: 05/2009

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Landkreis Cham/Bayern

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 056

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Mai 2016, 07:15

Die Traglast hast du bescheinigt. Die Reifen müssen von den Größen und Gewichten her zu deinem Auto passen. Mehr braucht ein fähiger TÜV-Mensch nicht.

Schon x-Mal durch.
Wer schneller fährt ist früher da... oder weg?

A6 4F Avant 3.0 TFSI (Alltagsfahrzeug)
Golf 3 mit BAM-Motor (Spaßmobil)
Canyon Lux MR Pro (leider viel zu selten gefahren)