Sie sind nicht angemeldet.

Alex92-Rs

Anfänger

  • »Alex92-Rs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Fahrzeug: Audi A6 4F

EZ: 2010

MKB/GKB: -/-

Level: 8

Erfahrungspunkte: 585

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Februar 2016, 18:34

Kann ich 20 Zoll 8j auf dem dicken fahren ?

Hallo,
Kann/darf ich auf meinem Audi A6 20 zoll Felgen mit der Breite 8j fahren? (Achslast pro Felge beträgt 750kg)
Bereifung wäre 245/30


Kevin H.

Eroberer

  • »Kevin H.« ist männlich

Beiträge: 31

Fahrzeug: A6 4F 2.7TDI V6

EZ: 16.06.2005

MKB/GKB: BPP/HVD

Wohnort: Ansbach (nahe Nürnberg)

Level: 20

Erfahrungspunkte: 23 026

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Februar 2016, 22:23

Hi Alex92-Rs,

musst halt schauen das deine neuen 20 Zoll das auch aushalten aber in der Regel sag ich mal ja, bin dabei mir für den kommenden
Sommer 9Jx20ET42 Felgen mit einer 255/30 R20 Bereifung zu beschaffen.

Gruß Kevin H.

Blaudi

Silver User

Beiträge: 191

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 10/2010

MKB/GKB: CDYA / HNL KJC

Wohnort: Raum Stuttgart

Level: 26

Erfahrungspunkte: 117 983

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. März 2016, 16:45

verstehe ich das richtig, die Felge kann 750 kg ab? Was hat denn Dein A6 für Achslasten?


Bluecontacter

Silver User

Beiträge: 165

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI

EZ: 03/2010

MKB/GKB: CDYC

Level: 27

Erfahrungspunkte: 153 374

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. März 2016, 19:13

Viele Felgen in 20" haben Radlasten, die sogar noch deutlich drüber liegen. Die Felgen haben ja meist nicht nur ein Gutachten für den A6, sondern auch für andere Fahrzeuge, die ja evtl. solche Lasten haben.
-- Gruß Bastian --

Blaudi

Silver User

Beiträge: 191

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 10/2010

MKB/GKB: CDYA / HNL KJC

Wohnort: Raum Stuttgart

Level: 26

Erfahrungspunkte: 117 983

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. März 2016, 15:33

Das war ja nicht die Frage und ist auch nicht das Problem - wenn die Felge 750 kg Traglast hat, darf da dann ne Achslast von 1,5 t drauf - soweit so gut.

Das Problem bzw. die Frage ist, ob der 245er vom LI her genügt - deswegen meine Frage nach den Achslasten! :S

Blaudi

Silver User

Beiträge: 191

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 10/2010

MKB/GKB: CDYA / HNL KJC

Wohnort: Raum Stuttgart

Level: 26

Erfahrungspunkte: 117 983

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. März 2016, 15:37

ein halbwegs vernünftiger Reifen hat als 245/30 R20 nämlich nur nen 90 LI - was bedeutet - pro Reifen 600 kg = Achslast max. 1200 kg :police:

und da ist bei so manchem A6 halt mehr da! 8|


Bluecontacter

Silver User

Beiträge: 165

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI

EZ: 03/2010

MKB/GKB: CDYC

Level: 27

Erfahrungspunkte: 153 374

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. März 2016, 15:58

Das ist richtig, es ging weiter oben aber darum "ob die neuen 20 Zoll das aushalten". Da bin ich von den Felgen ausgegangen. Die Bereifung ergibt im Zweifel aus dem Gutachten. Es wurde ja auch schon erwähnt, dass Kevin H. nicht 245er fährt, sondern 255. Was meiner Meinung nach eh besser aussieht. Aber das ist Geschmackssache...
-- Gruß Bastian --

S3Turbo

Audi AS

Beiträge: 252

Fahrzeug: A6 3.0TFSI

EZ: 2009

MKB/GKB: CAJA

Level: 29

Erfahrungspunkte: 237 342

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. März 2016, 13:09

Die 245 30 20 gibt es von Syron mit LI von 97
Sonst sind mit keine 245er bekannt die mind. 93er LI haben.

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 158 807

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. März 2016, 13:20

Die 245 30 20 gibt es von Syron mit LI von 97
Sonst sind mit keine 245er bekannt die mind. 93er LI haben.

Leider falsch. 255/30R20 von Syron hat 97. Bei 245/30R20 haben Achilles und Accelera 93. 95 hat dann Nankang NS-II und NS-20. Haida und auch noch andere Schrottreifen gibt es mit höheren Traglasten bei 245 und 255.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


S3Turbo

Audi AS

Beiträge: 252

Fahrzeug: A6 3.0TFSI

EZ: 2009

MKB/GKB: CAJA

Level: 29

Erfahrungspunkte: 237 342

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. März 2016, 13:41

Sry hatte mich vertan! Meinte die 255er.

Ich hatte die Syron mal auf meinem S3 da diese vom Vorbesitzer drauf waren. Hatten nur noch 3mm und sind nach ein paar Wochen runter geflogen.
Ich muss aber sagen das der Reifen sich gar nicht so schlecht anfühlte obwohl er ja schon kaum mehr Profil hatte. Lautstärke war auch völlig i.O.!

Blaudi

Silver User

Beiträge: 191

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 10/2010

MKB/GKB: CDYA / HNL KJC

Wohnort: Raum Stuttgart

Level: 26

Erfahrungspunkte: 117 983

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. März 2016, 14:50

Also, ich will da bestimmt Niemandem irgendwie reinreden und auch nicht den Oberlehrer spielen - aber auf meinen Dicken käme nicht ein der oben genannten Reifen. :sick:

Dafür hab ich meinen HuLa viel zu lieb. :thumbsup:

Black Projekt

Routinier

  • »Black Projekt« ist männlich

Beiträge: 620

Fahrzeug: S6 4F 2008

EZ: 06/2008

MKB/GKB: BXA/JLL

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 333 896

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. März 2016, 16:28

Interessant ist dabei welche Technik die Hersteller verwenden um den hohen Lastindex zu schaffen. Und warum Hankook oder Michelin das mit ihrer Entwicklungsabteilung nicht schaffen.
2004er Mondeo ST220 Sth jetzt 2010er Focus CC Cabrio 2,5T, 2008er Audi S6 Avant, 2008er Focus CC Cabrio TDCI


Blaudi

Silver User

Beiträge: 191

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 10/2010

MKB/GKB: CDYA / HNL KJC

Wohnort: Raum Stuttgart

Level: 26

Erfahrungspunkte: 117 983

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. März 2016, 13:08

oder einfach nicht schaffen wollen? :S

DasJoghurt

Neuling

Beiträge: 12

Fahrzeug: Audi A6

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 695

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 13. März 2016, 13:30

Hallo,
Kann/darf ich auf meinem Audi A6 20 zoll Felgen mit der Breite 8j fahren? (Achslast pro Felge beträgt 750kg)
Bereifung wäre 245/30

Hallo,
Kann/darf ich auf meinem Audi A6 20 zoll Felgen mit der Breite 8j fahren? (Achslast pro Felge beträgt 750kg)
Bereifung wäre 245/30
ja- du kannst !

Ich fahre 9J ET 35 20 Zoll mit 255/30 ... passt! Gummi steht nicht über den Kotflügeln- Auto ist sogar tiefergelegt ( schaut ja sonst kacke aus :whistle: )

lg Mario

Bluecontacter

Silver User

Beiträge: 165

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI

EZ: 03/2010

MKB/GKB: CDYC

Level: 27

Erfahrungspunkte: 153 374

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

15

Montag, 14. März 2016, 06:33

Kannst du davon bitte mal ein paar Bilder einstellen?
-- Gruß Bastian --


Blaudi

Silver User

Beiträge: 191

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 10/2010

MKB/GKB: CDYA / HNL KJC

Wohnort: Raum Stuttgart

Level: 26

Erfahrungspunkte: 117 983

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

16

Montag, 14. März 2016, 15:46

@ DasJoghurt - Du fährst nen 255er auf 9 zollbreiter 20 Zoll - Felge ? :S

Welchen Reifen hast Du denn da genommen und was hat der für nen LI? :huh: Und was hast Du für Achslasten?

DasJoghurt

Neuling

Beiträge: 12

Fahrzeug: Audi A6

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 695

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

17

Montag, 14. März 2016, 20:29

@ DasJoghurt - Du fährst nen 255er auf 9 zollbreiter 20 Zoll - Felge ?

Welchen Reifen hast Du denn da genommen und was hat der für nen LI? Und was hast Du für Achslasten?
Ja, 9J 255/30 R20 - ich fahre Continental - Achslast weiß ich jetzt nicht aber ich kann morgen nachsehen !
Es passt aufjedenfall und im Gutachten steht das sogar drinnen :-) mit der Bereifung !

Kannst du davon bitte mal ein paar Bilder einstellen?
Ich werde morgen welche hochladen !

DasJoghurt

Neuling

Beiträge: 12

Fahrzeug: Audi A6

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 695

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 15. März 2016, 06:48







1. hinten
2. vorne
3. komplett


DasJoghurt

Neuling

Beiträge: 12

Fahrzeug: Audi A6

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 695

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 15. März 2016, 06:52








1.komplett Ansicht
2. Front
3. Heck


:police:

Blaudi

Silver User

Beiträge: 191

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 10/2010

MKB/GKB: CDYA / HNL KJC

Wohnort: Raum Stuttgart

Level: 26

Erfahrungspunkte: 117 983

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 15. März 2016, 10:50

Das mag ja sein, dass das so im Gutachten steht ^^ macht es bei mir auch :thumbsup: es nützt aber nichts, wenn der Reifen das Gewicht Deines A6 nicht verkraftet !!! :S