Sie sind nicht angemeldet.

Xinet

Eroberer

  • »Xinet« ist männlich
  • »Xinet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Fahrzeug: Audi A6 4F

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Koblenz (RLP)

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 129

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Dezember 2015, 08:53

Beleuchtungswechsel A6 4F 2.4 Bj 2005

Hallo Leute,

ich brauch mal eure Hilfe. Ich lese mich hier nun seit 2 Tagen durch fast alle Themen bezüglich Scheinwerfer / Leuchtmittel / TFL / Xenon / Bi-Xenon aber ich komm irgendwie nicht zurecht. Also entschuldigt, sollte es ein Doppelpost werden :(

Also eine Umrüstung auf Xenon ist wohl sehr aufwändig und kostenintensiv, kommt also nicht in Frage

Jemand schon mal auf Bi-Xenon umgerüstet? Was benötigt man denn dafür? Ich habe gelesen ggf. Steuergerät und neuen Kabelbaum Codierarbeiten, weil diese wohl nicht immer funktionieren würden?

Wie sieht das aus mit LED Leuchtmitteln? Sind meines wissens nicht zugelassen? Hat sie trotzdem jemand verbaut und wie sieht das aus?

Alternative Xenon Look birnen, hatte bisher 12V 55W 8500k Superstar sowie OSRAM Nightbreaker drin, welche mich von der Optik her nicht wirklich überzeugen. Zusätzlich hätte ich gerne kaltweißes Standlicht :D


Bj 2005, Limo, 2.4 Benziner, meines wissens kein Facelift, keine TFL.



LG Daniel


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 650

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 600 619

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. Dezember 2015, 09:17

Im 4f gibt es entweder nur Halogen oder bi xenon.

Ein normales xenon gibt es nicht.

Wenn du also Halogen hast ist eine nachrüstung in der tat sehr aufwändig und teuer.du brauchst neben den neuen Scheinwerfern ach komplett die sra und die alwr. Unter 1000 Euro kommst du nur wenn du alle arbeiten alleine durch führen kannst. Aber selbst dann wird es eng