Sie sind nicht angemeldet.

prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 953

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 005 947

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Juni 2015, 13:49

Pflegemittel für Türdichtungen

Hallo A6-Freunde,

Kann mir jemand ein gutes Pflegemittel für die Türdichtungen empfehlen, damit diese wieder geschmeidig werden und im Winter nicht anfrieren.

Viele Grüße


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 662

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 158 735

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Juni 2015, 15:19

Also so ein Standart Gummi Pflege mittel schon mal nicht.
Sieht nachher kacke aus und bringt nix.

Vielleicht hat ja wirklich wer nen Guten Tipp

Boschty

Eroberer

Beiträge: 28

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 903

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Juni 2015, 15:25

Ich nehm Silikonspray und davon reichlich. Kostet nix und macht die Dichtungen schön geschmeidig und wieder dunkel.


prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 953

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 005 947

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Juni 2015, 15:43

Zitat

Ich nehm Silikonspray und davon reichlich. Kostet nix und macht die Dichtungen schön geschmeidig und wieder dunkel.


Wie lange machst du das schon so? Wie ist die Langzeiterfahrung?

Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 441

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 796 511

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. Juni 2015, 16:02

Ich benutze Hirschtalk dafür.
Allerdings sieht die Dichtung dann auch aus, als wenn man die mit Zahnpasta eingerieben hätte,
stört mich aber nicht.
Bleibt schön weich und reißt nicht ein.

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

Boschty

Eroberer

Beiträge: 28

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 903

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. Juni 2015, 18:13

Zitat

Ich nehm Silikonspray und davon reichlich. Kostet nix und macht die Dichtungen schön geschmeidig und wieder dunkel.


Wie lange machst du das schon so? Wie ist die Langzeiterfahrung?

Zitat

Ich nehm Silikonspray und davon reichlich. Kostet nix und macht die Dichtungen schön geschmeidig und wieder dunkel.


Wie lange machst du das schon so? Wie ist die Langzeiterfahrung?
Da ich keinen Quatsch erzählen will sag ich mal..... habe keine eigenen Langzeiterfahrungen.Ich hatte bislang kein Auto länger als vier Jahre. In den vier Jahren kann ich nichts negatives Berichten.Dafür ist das Zeug ja da. Hinterlässt halt nur Flecken auf Plastik die du schwer weg bekommst.