Sie sind nicht angemeldet.

HeikoS

Anfänger

  • »HeikoS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 004

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. April 2015, 09:03

20 Zoll im A6 + Bootsanhänger ?

Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier -> Vorstellung kommt noch.

Habe jedoch vorab eine Frage.

Ich fahre eine 3.2 Quattro Limousine und überlege mir 20'' 255/30 aufs Auto zu knallen.
Jetzt aber folgendes Problem,
ich ziehe mit dem Auto recht häufig ein Angelboot was mit Anhänger und allem drum und dran knapp 500 kg sind.
Denkt ihr das wird zuviel für das Autolein wenn ich da mit einem 30er Querschnitt rumfahre oder sollte ich doch lieber auf eine 19er Felge zurückgreifen ?

Viele Grüße und Danke vorab,
Heiko


Beiträge: 482

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 33

Erfahrungspunkte: 489 695

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. April 2015, 09:18

der Hänger hat doch nur 4%-8% Stützlast, also 20kg - 40kg, denke nicht, dass das die Felgen stört, oder was genau sind deine Bedenken?

Gruß

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 199

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 792 694

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. April 2015, 09:38

Der Reifen hat doch 92 oder 97 Traglastindex und da kannst du doch an Hand deiner Papiere dir die Achslast raussuchen und sehen ob es passt. Du fährst ja mit dem Hänger keine 200 oder so.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


HeikoS

Anfänger

  • »HeikoS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 004

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. April 2015, 11:06

97W hat der Reifen.
Mir ging es mehr darum ob er sich nicht aufschwingt bei der Reifenkombi

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 199

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 792 694

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. April 2015, 11:10

97W hat der Reifen.
Mir ging es mehr darum ob er sich nicht aufschwingt bei der Reifenkombi

Warum sollte er dies machen? Ich hab auch eine AHK und fahre 20". Ich nutze die AHK für Fahrradträger und da schwingt auch nichts auf. Würde mal behaupten das es bedenkenlos fahrbar ist, Hänger mit 20".
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

der Highlander

Ewiger User

  • »der Highlander« ist männlich

Beiträge: 20

Fahrzeug: A6 4F Avant 3,0 TDI Quattro 08/2010

EZ: 08/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nähe Reutlingen

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 500

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. April 2015, 11:24

Ich fahre fast wöchentlich mit einem 1,5t Anhänger, Gesamtgewicht des öfteren 1300 - 1400kg.
Reifen habe ich die Syron 255/30 20 97W auf 9x20 Zoll, letztes Jahr hatte ich noch 255/35 19 auf 8,5x19 Zoll.
Ich kann keinen Unterschied im Anhängerbetrieb feststellen.

Grüße Thomas


HeikoS

Anfänger

  • »HeikoS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 004

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. April 2015, 14:41

Ich fahre fast wöchentlich mit einem 1,5t Anhänger, Gesamtgewicht des öfteren 1300 - 1400kg.
Reifen habe ich die Syron 255/30 20 97W auf 9x20 Zoll, letztes Jahr hatte ich noch 255/35 19 auf 8,5x19 Zoll.
Ich kann keinen Unterschied im Anhängerbetrieb feststellen.

Grüße Thomas

Ha! Genau so eine Aussage habe ich gebraucht ! DANKE THOMAS!