Sie sind nicht angemeldet.

Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 820 370

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. April 2015, 18:39

Lebensdauer Stoßdämpfer Avant

Hallo Gemeinde,
wollte mal in die Runde fragen wann ihr bei welchem KM Stand eure Stoßdämpfer gewechselt habt?
Mein Avant hat jetzt 132.000Km auf der Uhr und immer noch die ersten Dämpfer drinnen.
Vom Gefühl her schepperts bei unebenen Straßen zu viel und zu laut...

Gruß
Einstein
Mein Dicker: A6 Avant Quattro 4F MJ2006 3.0TDI 271PS
Mein Dünner: Audi80 B3 MJ91 1,8S 90PS, LPG Selbst-Umrüstung KME Bingo S4


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 650

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 575 199

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. April 2015, 18:49

Das sind dann eher die querlenker


Die Dämpfer sollten locker 200tkm überstehen

prozac

Haudegen

Beiträge: 935

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 857 921

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. April 2015, 07:03

Ich habe meine originalen Dämpfer bei 175 tkm ersetzt durch ein Gewindefahrwerk, da waren sie aber noch gut.


Allroad5486

Eroberer

Beiträge: 41

Fahrzeug: AUDI A6 4B 5C Allroad 2,5TDI 132KW EZ 2002 Audi Scheckheftgepflegt aus 1.Hand

EZ: Ende 2002

MKB/GKB: AKE/EYJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 21

Erfahrungspunkte: 30 199

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. April 2015, 10:20

Also wens scheppert sind wohl eher die lenker oder die Koppelstangen wenn die dämpfer sind wippt der avant meist auf der hinterachse .

Sloi

Silver User

Beiträge: 142

Fahrzeug: A6 4f

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 150 754

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. April 2015, 10:59

Also meine Dämpfer sind bei 250000 raus geflogen und dem Gewinde gewichen und waren noch gut. Hier und da etwas Patina und Rost aber noch voll fahrtauglich.

Juergen_H

FORENSPONSOR

  • »Juergen_H« ist männlich

Beiträge: 176

Fahrzeug: A6 4f 3.0 TDI Avant 06/2005

EZ: 06/2005

MKB/GKB: BMK/HKG

Wohnort: Wuppertal

Level: 32

Erfahrungspunkte: 394 939

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 13

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. April 2015, 17:51

Hinten wurden die Dämpfer bei 186.000 km und vorn bei 193.000 km gewechselt.
Außerdem alle Querlenker vorn und die Koppelstangen vorn und hinten.

Erst als die Dämpfer vorn neu gekommen sind fuhr sich der Wagen straff wie ein Neuwagen ...
Zur Info: Normalfahrwerk mit orig. AUDI-Dämpfern

Gruß
Jürgen


Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 820 370

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. April 2015, 18:42

Danke erst mal für eure Meinungen.
An die Stoßdämpfer ging mein erster Gedanke. Früher (evtl. auch heute noch) sagte man, dass man Stoßdämpfer alle 60.000km wecheln soll / muss.
Da meine nun 132.000km auf dem Buckel haben sollten die vermutlich raus. Nur wie erkennt man ob die defekt sind?
Öl läuft keins raus.

Des weiteren weis ich nicht woran man defekte Querlenker und Koppelstangen erkennt.
Bei mir ist alles fest. Wenn ich da mit der Hand dran rum ziehe und drücke tut sich nichts.
Axial lassen die sich leicht hin und her drehen. Sonnst nichts.

Das jetzt alle Querlenker und Koppelstangen defekt sind glaube ich nicht.
Ein kopletter Satz von Meyle kostet um die 550€ beim Autoteilemann.

Vielleicht kann mir jemand sagen wie man die Querlenker und Koppelstangen testet.

Gruß
Einstein
Mein Dicker: A6 Avant Quattro 4F MJ2006 3.0TDI 271PS
Mein Dünner: Audi80 B3 MJ91 1,8S 90PS, LPG Selbst-Umrüstung KME Bingo S4

1250

Foren AS

Beiträge: 79

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI Avant Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 28

Erfahrungspunkte: 190 194

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. April 2015, 19:22

Wenn ein Stoßdämpfer noch dicht ist, erkennt man so kaum einen Defekt. Viele Werkstätten haben fest eingebaute "Rüttelplatten". Damit werden die Stoßdämpfer geprüft. Gibt dann ein Ausdruck mit. Meine Dämpfer sind nun 10 Jahre und 200.000 km drin und noch gut straff und dämpfend. Allerdings das originale Sportfahrwerk(- 30 mm wie Standard-Fahrwerk).
A

Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 820 370

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 15. April 2015, 16:24

ok, dann wäre jetzt erst mal der nächste Schritt einen Stoßdämpferprüfstand aufzusuchen.
Mal sehen was da raus kommt.

Was mich noch interessiert, wie man die Lager der Querlenker prüft?
Nimmt man da ein Holz und versucht mit Hebeln die Lager zu dehnen um Risse zu sehen?
Im aufgebockten oder abgelassenen Zustand? usw...
Oder wie geht man da vor?

Gruß
Einstein
Mein Dicker: A6 Avant Quattro 4F MJ2006 3.0TDI 271PS
Mein Dünner: Audi80 B3 MJ91 1,8S 90PS, LPG Selbst-Umrüstung KME Bingo S4


Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 820 370

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 10. Juni 2015, 20:24

Hallo zusammen,
war heute beim TÜV. Beider Koppelstangen sind defekt und wurden ausgetauscht.
Auf die Rechnung bin ich gar nicht gespannt.
Kann mir jemand sagen wie man die prüft? Hatte den Wagen auf der Bühne und selber nichts feststellen können.
Gruß
Einstein
Mein Dicker: A6 Avant Quattro 4F MJ2006 3.0TDI 271PS
Mein Dünner: Audi80 B3 MJ91 1,8S 90PS, LPG Selbst-Umrüstung KME Bingo S4

  • »TDI-Audianer« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 30

Erfahrungspunkte: 280 498

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

11

Samstag, 13. Juni 2015, 13:49

Bei ner Sichtprüfung kann man bei verschlissenen Koppelstangen sehen, dass die Gummibuchsen rissig sind.
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl

mikepiko

Silver User

  • »mikepiko« ist männlich

Beiträge: 143

Fahrzeug: A6 Avant 2.7TDI V6 Quattro (4F-FL)

EZ: 02/2010

MKB/GKB: CANC/DWC

Wohnort: Drolshagen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 192 991

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

12

Montag, 20. Juli 2015, 19:15

Das gepoltere kommt auch gern von den beiden Motorlagern !

Hab ich vor einem Monat getauscht, seit dem ist ruhe ! (und ich dachte auch die vorderachse wäre im eimer !)
Trust me ... I´m the Doctor ...


Arti

Eroberer

Beiträge: 33

Fahrzeug: Audi a6 4f

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 768

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 21. Juli 2015, 13:13

Hallo,
also ich hab jetzt 195tkm drauf und auch noch die ersten Dämpfer (s line) Federn (H&R) drin.
Meine quietschen schon langsam beim einfedern. Aber sonst sind die noch ok.

Hab mir letzte Woche das KW Variante 1 Gewindefahrwerk bestellt da ich eh a weng Tiefer gehen möchte :)

Die Koppelstangen und die oberen Querlenker werden auch noch mit gewechselt.

Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 438

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 748 346

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 21. Juli 2015, 18:30

Meiner ist jetzt bei 223 tkm und nichts scheppert oder poltert.
Immernoch alles gut

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

Leechy0815

Anfänger

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 C6 4F2 2,7 tdi

EZ: 24.11.2004

MKB/GKB: BPP

Level: 9

Erfahrungspunkte: 774

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 13. April 2016, 17:24

Moin an alle. Ich hole den Fread mal wieder hoch. War vorhin in der Werkstatt weil ich auch so ein klappern habe an der Vorderachse. Der Meister is bestimmt ne halbe stunde unterm Auto rumgekrochen und hat alles geprüft. Querlenker Stabis Multilenker und Motorlager. Probegefahren isser auch. Mein 2,7er A6 tdi hat knapp 200tkm runter. Also er hat auch das Motorlager ausgeschlossen weil wohl die Lager Ölgedämpft sind und trocken sind. Ich lasse jetzt nu die Stossdämpfer wechseln. Hoffe es ist sind auch Dämpfer :/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leechy0815« (16. April 2016, 14:05)



matze407

Foren AS

Beiträge: 65

Fahrzeug: A6 4F Avant 2,7 7/06

EZ: 07/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 51 571

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 14. April 2016, 15:10

Das sind dann zu 99 Prozent die hinteren Silentlager vom Hilfsrahmen...

Hatte ich auch vor kurzem.

Gibt hier etliche Threads darüber!

Gruß
Matze

Leechy0815

Anfänger

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 C6 4F2 2,7 tdi

EZ: 24.11.2004

MKB/GKB: BPP

Level: 9

Erfahrungspunkte: 774

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

17

Freitag, 15. April 2016, 15:10

Jopp hab schon öfters drüber gelesen. Zum Glück wurde auch bemerkt das die Bremsbeläge vom Vorgänger falsch verbaut waren. Da fehlte die große Klammer am Bremssattel :D. Naja mal sehen ob das klappern weg ist. Könnte auch von den Bremsbacken gekommen sein. Bezweifle ich aber. Sind die Motorlager denn nicht ölgelagert? So wurde mir das vom Werkstattmeister gesagt :???? Zumindest wurde noch festgestellt das der Turbo wohl ölt und Abgas rausdrückt. Also wird der wohl auch bald pfötchen geben :( - werd den Dicken wohl raustun müssen. Wer weiß was sonst noch kommt