Sie sind nicht angemeldet.

f4mousstrs

Neuling

  • »f4mousstrs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 4f 2.0Tdi 09/2011

EZ: 09/2011

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 7 433

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. März 2015, 07:17

4f Facelift Tiefer mit Abe

Hallo bin der Neue hier.

Habe mir vor einem Monat einen 4f Avant 2.0Tdi(Ez 08.2011) gekauft.
Bin sehr zufrieden mit dem Wagen jedoch würde ich Optisch gerne etwas machen.
Da der Wagen kein Audi Sportfahrwerk oder sonsiges hat, steht er da wie ein Geländewagen. Da ich aus Österreich komme und bei uns die Rennleitung und Eintragungen in den Fzschein immer etwas mit Ärger zu tun hat will ich alles möglichst Legal machen.
Geplant sind Originale Felgen 8x18 Et48 sind im FzSchein eingetragen weis aber noch nicht welche)
Nun habe ich mich ein wenig erkundigt und gesehen das es H&R Federn mit Abe gibt.
Va 25mm / Ha 15mm
Va 40mm / Ha 40mm
Meine Frage jetzt da in Österreich das Fahrzeug mindestens 11cm bodenfreiheit haben muss , geht sich das aus mid 40/40 tieferlegung ? Und darf ich die kombi Original Felge + Abe Federn in der Stvo ohne eintragen fahren?

Sorry wenn ich ein wenig vorsichtig bin hatte aber schon viele Probleme mit anderen Autos.
Hoffe es gibt hier ein paar Spezialisten die mir weiterhelfen können.
Danke im vorraus und Grüße aus Österreich


AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 34

Erfahrungspunkte: 574 356

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. März 2015, 07:28

Hi!

Endlich mal ein Österreicher =) Von wo genau?

Nur zur Info: Seit 2013 schon ist die Mindesthöhe von 110mm auf 80mm gesenkt worden, darfst also tiefer ;)
Quelle: Von 110 auf 80: Die neue Bodenfreiheit für getunte PKWs | TÜV AUSTRIA, 20.06.2013 | APA-OTS
(So tief sieht allerdings mit 18er Felgen ganz schön scheiße aus)

Mehr kann ich da eigentlich nicht dazu beitragen, fahre selber 18er Felgen aber mit Luftfahrwerk und deswegen hab ich keine Probleme was Tieferlegung angeht.

Lg

f4mousstrs

Neuling

  • »f4mousstrs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 4f 2.0Tdi 09/2011

EZ: 09/2011

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 7 433

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. März 2015, 07:46

Bin quasi der Nachbar komm aus Mondsee.

Ja ich weis das 19er Optisch besser wären. Hab letztens einen Vfl mid 18er und tiefer stehen gesehen, Der hat eigentlich nen guten eindruck gemacht.
Mfg


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 275 931

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. März 2015, 09:44

das einfachste wäre, du mißt mal aus, wieviel Bodenfreiheit du jetzt aktuell hast und dann ziehst dein gesetzliches Mindestmaß an Bodenfreiheit von 80mm ab ... dann hast deine max. Tieferlegung, welche du verbauen kannst. Wahrscheinlich kannst du ohne Probleme jede im Handel erhältlichen und zugelassenen Federn / Sportfahrwerke verbauen, ohne die 80mm zu unterbieten ;)
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 34

Erfahrungspunkte: 574 356

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. März 2015, 10:10

Bin quasi der Nachbar komm aus Mondsee.

Ja ich weis das 19er Optisch besser wären. Hab letztens einen Vfl mid 18er und tiefer stehen gesehen, Der hat eigentlich nen guten eindruck gemacht.
Mfg
Cool =D

Werds mir heuer auch anschauen wenn ich die Sommerreifen wieder drauf hab. Schätze mal 15-20mm würd bei mir nicht schaden.

Lg

Bluecontacter

Silver User

Beiträge: 165

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI

EZ: 03/2010

MKB/GKB: CDYC

Level: 27

Erfahrungspunkte: 153 681

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. März 2015, 04:23

Zur verbleibenden Bodenfreiheit kann ich leider nichts sagen, aber zu den Federn mit ABE.
Ich habe die ABE-Version in meinem Octavia drin, das sind da vorne und hinten je 35mm. Wir waren uns damals im octavia-rs.com-Forum einig, dass die ABE so zu verstehen ist, dass sie für die eingetragenen Felgen gilt. Die Ausdrucksweise in solchen Dokumenten ist ja immer ein wenig seltsam...
Ich müsste jetzt nochmal genau nachsehen, aber was die Serienfelgen angeht bin ich sicher, dass die ABE gilt. Also tatsächlch einbauen, ABE zu den Papieren legen und fahren. Theoretisch kannst du (zumindest ist das in D so) auch noch ein paar Sportstoßdämpfer dazu kombinieren. Die sind in D nämlch nicht eintragungspflichtig. Seltsamerweise. Dann hast du nämlich direkt ein komplettes Sportfahrwerk.
-- Gruß Bastian --


f4mousstrs

Neuling

  • »f4mousstrs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 4f 2.0Tdi 09/2011

EZ: 09/2011

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 7 433

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. März 2015, 09:46

Danke für diese hilfreiche Antwort.
Darf ich in diesen Fall nur Originalfelgen mit entsprechenden werten (Breite,Et usw.) die im Schein eingetragen sind fahren?
Oder kann ich auch Felgen von Brock usw. mit selbigen werten und tüv gutachten für den 4f fahren?
Mfg Erwin

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 34

Erfahrungspunkte: 574 356

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 13. März 2015, 20:53

Danke für diese hilfreiche Antwort.
Darf ich in diesen Fall nur Originalfelgen mit entsprechenden werten (Breite,Et usw.) die im Schein eingetragen sind fahren?
Oder kann ich auch Felgen von Brock usw. mit selbigen werten und tüv gutachten für den 4f fahren?
Mfg Erwin
Hi

Nein, gilt natürlich für alle Felgen mit zB 245/40/R18 (Wie bei mir) egal welcher Hersteller.

Lg

A6Quattro2013

Ewiger User

Beiträge: 20

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7TDI Quattro 09/2005

EZ: 2005

MKB/GKB: BPP

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 432

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

9

Samstag, 14. März 2015, 10:50

20mm tiefer gibt es ja je nach Model schon ab Werk, damit kannst du auf keinen fall was falsch machen.


f4mousstrs

Neuling

  • »f4mousstrs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 4f 2.0Tdi 09/2011

EZ: 09/2011

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 7 433

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. März 2015, 16:31

Hallo Leute

Hat scho jemand erfahrung mit den H&R 40mm Federn?
Und gibt es hier ein thread wo die User Bilder von ihren Fahrzeugen posten mit beschreibung? Damit ich mir eventuell ein paar ideen holen kann?
Lg