Sie sind nicht angemeldet.

don.nuggie

Neuling

  • »don.nuggie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 Avant 2.7 TDI

EZ: 02/2008

MKB/GKB: BPP

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 994

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. März 2015, 11:23

Standlicht defekt - Check Control überlisten

Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem:

Bei meinem rechten Scheinwerfer (Xenon) ist die Verkabelung des Standlichts von einem der Vorbesitzer beschädigt worden.

Laut meinem Werkstatt-Meister, ist es ein innenliegendes Kabel, an das man ohne Öffnen des Scheinwerfers nicht ran kommt.

Da ich den Aufwand und die Kosten möglichst gering halten möchte, interessiert mich, ob man die Check Control für die Beleuchtung deaktivieren kann oder ob jemand weiß, welchen Widerstand ich in die Verkabelung einlöten müsste um dem System zu suggerieren, dass ein intaktes Birnchen verbaut ist.

Über Tipps und Tricks würde ich mich sehr freuen.

Gruß

don.nuggie


Tosssa

Silver User

  • »Tosssa« ist männlich

Beiträge: 115

Fahrzeug: 4F 2.7 TDI

EZ: 2009

MKB/GKB: CANA

Wohnort: Bonn

Level: 26

Erfahrungspunkte: 108 082

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. März 2015, 12:54

Hi,
du kannst auch ein lämpchen in das kabel einlöten. das hat dann ja genau den widerstand.
gruß
Tosssa
Lieber locker vom Hocker als hektich vom Ecktisch!

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 649 086

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. März 2015, 14:01

Welchen Widerstand du genau brauchst weiß ich auch nicht genau. Hilft nur testen.

Gehen dann auch wirklich alle Lampen bei dir?