Sie sind nicht angemeldet.

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 453

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 142 033

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. Januar 2015, 14:03

"Unwucht" bei etwa 140 Km/h?

Moin, ich habe bei mir folgendes Phänomen festgestellt, und zwar wenn ich etwa Tempo 140 (*/- 5 km/h) fahre sind im Lenkrad und im ganzen Auto leichte Vibrationen spürbar, nicht schlimm, aber merkbar. Erster Verdacht sind dabei natürlich schlecht gewuchtete Reifen, die sind aber erst kürzlich neu gewuchtet worden, da die Reifen und Felgen vor etwa 3 Monaten nagelneu gekauft wurden. Und das merkwürdige ist, daß diese Vibrationen nicht immer vorhanden sind. Beim letzten mal hab ich den Tempomat reingemacht und bin dann einen moment die exakt gleiche Geschwindigkeit gefahren, und nach kurzer Zeit sind diese Vibrationen weg, das ist mir schon mehrmals aufgefallen, es ist nicht immer, woran kann das liegen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bratschlauch« (29. Januar 2015, 14:43)



Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 620

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 136 060

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Januar 2015, 14:36

Das ist immer schwer.
was fährst du für reifen? Besteht das Problem auch mit SommerRädern?

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 453

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 142 033

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Januar 2015, 14:44

Sind 8x18 mit 245/40er Nokian Winterreifen. Ob das jetzt im Sommer auch war kann ich ehrlich gesagt nicht genau sagen.


Beiträge: 436

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 32

Erfahrungspunkte: 413 967

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Januar 2015, 14:55

Du kannst mal deine Räder rotieren, also die von hinten nach vorne und umgekehrt, wenn sich nix ändert kannst du die Reifen fast ausschließen, wenn sich das Vibrieren verändert, prüfe deine Räder mal auf einen Höhenschlag.
Aber zu erst würde ich nachschauen ob auch noch alle Gewichte drauf sind.
Verstehe ich das richtig, dass die Vibrationen auf der gleichen Strecke mal da und mal weg sind?

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 453

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 142 033

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Januar 2015, 15:00


Verstehe ich das richtig, dass die Vibrationen auf der gleichen Strecke mal da und mal weg sind?

Ja, das ist ja das merkwürdige, sonst wäre es ja definitiv eine Unwucht der Räder, aber das kann ja eigentlich nicht sein?

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 605 844

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. Januar 2015, 16:17

Tritt es nur beim beschleunigen auf? Und wenn er nur rollt ist es weg? Wenn das der Fall ist, und das Räder tauschen nix gebracht hat, könnten es die inneren Tripode Gelenke sein, so wie sie es bei mir sind. Es fühlt sich dann beim beschleunigen an wie eine starke Unwucht, beim Gas wegnehmen ist es fast weg.

Es kommt weil die Gelenke sich verkanten wenn belastung darauf kommt. Helfen nur neue Gelenke. Bei mir kommen diese auch demnächst rein.


Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 453

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 142 033

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Januar 2015, 16:19

Nein, es ist auch beim "rollen" lassen.

Hutschie85

Silver User

  • »Hutschie85« ist männlich

Beiträge: 98

Fahrzeug: Audi A6 Avant 3.0TDI Quattro

EZ: 08.07.2011

MKB/GKB: CDYC/LYJ JMJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 64560 Riedstadt

Level: 25

Erfahrungspunkte: 85 281

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. Januar 2015, 16:51

Zubehör Felgen?

Radmittenzentrierung... stimmt bei den meisten Zubehörfelgen nicht ganz.
waren bei den Felgen Zentrierringe dabei? Kunststoff?

Hab das selbe Problem mit meinen Wheelworld Felgen gehabt, hab mir dann Zentrierringe drehen lassen.
Aber erst nachdem ich die Rad/Reifen Kombination gematcht habe.
siehe auch hier: Unwucht bei neuen Felgen

Mfg Heiko

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 453

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 142 033

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. Januar 2015, 17:03

Aber dann wäre es dich nicht von dem einen auf den anderen Moment weg?


Beiträge: 436

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 32

Erfahrungspunkte: 413 967

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. Januar 2015, 17:53

naja meine unwuchtigen Räder haben auch nicht permanent vibriert, sondern auch so ähnlich wie bei dir mal ja mal nein, der Heini in der Werkstatt hat die leider nicht wirklich gut gewuchtet und jetzt merkt man es noch ganz leicht so bei ca. 160km/h.

Gruß