Sie sind nicht angemeldet.

NormanB

Anfänger

  • »NormanB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4F 3.2 FSI QUATTRO mj. 2005

EZ: 24.11.2004

MKB/GKB: AUK

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 698

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Januar 2015, 15:26

Elektrische Feststellbremse fehler!

Hallo, meine Name ist Norman und ich bin seit kurzen Besitzer eines Audi a6 3,2 fsi quattro Baujahr 2004.
Ich habe das Fahrzeug mit einem Defekt an der Feststellbremse gekauft.
Der Stecker am Stellmotor rechts war defekt, diesen habe ich mit dem Audi Reparatursatz ausgetauscht
Nun habe ich laut vcds noch folgende Fehler:

VCDS


Eigendiagnoseprotokoll


Sonntag,11,Januar,2015,15:33:29:02784


Seite 4

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ4F55NXXXX KFZ-Kennzeichen:

Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: PCI\4F0-910-517.lbl


Teilenummer SW: 4F0 910 517 E HW: 4F0 614 517 A


Bauteil: ESP8 quattro H03 0010


Revision: 00000000 Seriennummer: 00000000000000


Codierung: 0004511


Betriebsnr.: WSC 00011 000 00000


VCID: 2645B60391EDED2EC11-8073

1 Fehler gefunden:

00473 - Steuergerät für elektrische Park-/Handbremse (J540)

008 - unplausibles Signal

Freeze Frame:

Fehlerstatus: 01101000

Fehlerpriorität: 3

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 101

Kilometerstand: 180048 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2015.01.11

Zeit: 15:24:35


Freeze Frame:


Hex Wert: 0x0280
Hex Wert: 0x4082
Hex Wert: 0x0000
Hex Wert: 0x00AB
Hex Wert: 0x00FF




VCDS


Eigendiagnoseprotokoll


Sonntag,11,Januar,2015,15:33:29:02784


Seite 12

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ4F55NXXXX KFZ-Kennzeichen:

Adresse 53: Feststellbremse Labeldatei: PCI\4F0-910-801.clb


Teilenummer SW: 4F0 910 801 HW: 4F0 907 801


Bauteil: EPB C63C0030 H03 0030


Revision: C63C0030


Codierung: 0005021


Betriebsnr.: WSC 03654 128 81225


VCID: DDB759EF043BEEF650B-8088

3 Fehlercodes gefunden:

02432 - Feststellmotor links Spannungsversorgung (V282)

011 - Unterbrechung - Warnleuchte EIN

Freeze Frame:

Fehlerstatus: 11111011

Fehlerpriorität: 2

Fehlerhäufigkeit: 6

Verlernzähler: 97

Kilometerstand: 178616 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2014.12.24

Zeit: 10:56:57


Freeze Frame:


02435 - Steuergerät rechter Kanal Spannungsversorgung

009 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse - Warnleuchte EIN

Freeze Frame:

Fehlerstatus: 11111001

Fehlerpriorität: 1

Fehlerhäufigkeit: 10

Verlernzähler: 97

Kilometerstand: 167768 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2014.10.11

Zeit: 15:37:42

Freeze Frame:

Spannung: 9.32 V


Anzahl: 116



Spannung: 12.84 V


Anzahl: 113

02434 - Steuergerät linker Kanal Spannungsversorgung

009 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse - Warnleuchte EIN

Freeze Frame:

Fehlerstatus: 11101001

Fehlerpriorität: 2

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 101

Kilometerstand: 180048 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2015.01.11

Zeit: 15:19:09

Ich habe noch immer die Fehlermeldungen im Display
Grundeinstellung über vcds funktionierte nicht da laut vcds am rechteN Stellmotor 0A ankommen
Weiß jemand Rat ?







Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Slowfinger A6« (12. Januar 2015, 19:44)



Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 621

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 156 563

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Januar 2015, 15:42

bitte sei erstmal so nett und lösche die ganzen leeren Zeilen. Dein Beitrag ist so sehr unübersichtlich.

Fehler lassen sich alle nicht löschen? Also kommen alle wieder?

NormanB

Anfänger

  • »NormanB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4F 3.2 FSI QUATTRO mj. 2005

EZ: 24.11.2004

MKB/GKB: AUK

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 698

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Januar 2015, 16:05

Ok mache ich sobald ich zuhause bin hab das Thema übers Handy erstellt.
Ja genau die Fehler kommen leider allesamt wieder!


schiller

Silver User

  • »schiller« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: A6 1.8 T+

EZ: 11/2001

MKB/GKB: AWT

Wohnort: Langen

Level: 27

Erfahrungspunkte: 140 567

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Januar 2015, 16:09

Ich habe mall einen Fall gehabt wo beim selben Fehlerbild wie bei dir ein Kabel im kabelstrang unter dem STG durchgescheuert war.

NormanB

Anfänger

  • »NormanB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4F 3.2 FSI QUATTRO mj. 2005

EZ: 24.11.2004

MKB/GKB: AUK

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 698

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Januar 2015, 17:44

Ich hab beide Leitungssätze von Stellmotor Link und rechts zum Steuergerät durchgemessen?
Oder meinst du zum Schalter in der Mittelkonsole ?

schiller

Silver User

  • »schiller« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: A6 1.8 T+

EZ: 11/2001

MKB/GKB: AWT

Wohnort: Langen

Level: 27

Erfahrungspunkte: 140 567

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Januar 2015, 18:30

Zum Schalter. Aber das Problem war das Kabel war nicht komplett durch deswegen tritt der Fehler sporadisch auf meist in kurven


NormanB

Anfänger

  • »NormanB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4F 3.2 FSI QUATTRO mj. 2005

EZ: 24.11.2004

MKB/GKB: AUK

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 698

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Januar 2015, 18:45

Würde der Schalter wenn er Defekt wäre selbst einen Fehler anzeigen?
Wenn ich über vcds die Grundeinstellung machen möchte wird mir nur der linke Stellmotor mit 0,133A angezeigt der Rechte zeigt 0
Die Sicherungen vorne links 5A hab ich überprüft sowie die hinteren beiden für die Stellmotoren.

Wenn Sie drin sind blinkt der Schalter in der Mittelkonsole und im Tacho blinkt das P der Bremse schnell so wie die Fehlermeldung im FIS

schiller

Silver User

  • »schiller« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: A6 1.8 T+

EZ: 11/2001

MKB/GKB: AWT

Wohnort: Langen

Level: 27

Erfahrungspunkte: 140 567

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Januar 2015, 08:42

Ja es würde auch so ein Fehler gesetzt. Aber bei audi ist es unwahrscheinlich dass es der Schalter ist. Das ist mehr ein Thema beim passat. Bei dem audi haben wir auch erst den Schalter getauscht dann das STG und am ende war es doch ein Kabel. Wie gesagt war halt schwirig zu finden da der Fehler nur sporadisch aufgetreten ist

NormanB

Anfänger

  • »NormanB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4F 3.2 FSI QUATTRO mj. 2005

EZ: 24.11.2004

MKB/GKB: AUK

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 698

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Januar 2015, 16:22

Ok bei mir ist es permanent.
Wie soll ich am besten Vorgehen ?
Erstmal die beiden Stellmotor tauschen ?