Sie sind nicht angemeldet.

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich
  • »AranoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 552 905

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Januar 2015, 08:01

AAS spinnt bei Kälte

Servus!

Hab seit dem die Temperaturen unter 0 Grad gefallen sind ein nerviges Problem mit meinem AAS. Wenn der Wagen über Nacht steht leuchtet nach ein paar Metern fahrt die AAS Leuchte auf und die kann im MMI auch nichts mehr regeln (ausgegraut). Wenn ich den Wagen dann etwas warm gefahren habe und den Motor neu starte ist die AAS Leuchte wieder aus und kommt auch nichtmehr! Hab schon alle Modi durchprobiert, funktionieren dann problemlos.
Mir fällt auf das wenn die Leuchte an ist das Fahrwerk etwas härter wird (fahre normal immer im Comfort Modus). Tiefer oder so wirds es nicht, würde also ein Leck ausschließen.

Was könnte das auslösen? Feuchtigkeit im System?

Werde demnächst mal eine Stellglieddiagnose vom Kompressor machen um den auszuschließen.

Danke für Antworten/Vorschläge/Anregungen etc. =)

Lg


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 272

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 057 927

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Januar 2015, 10:16

Benutz mal bitte die Suche, das Thema gibt es schon mit vielen Beiträgen und richtig gut erklärt. :thumbup:
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich
  • »AranoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 552 905

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Januar 2015, 11:19

Benutz mal bitte die Suche, das Thema gibt es schon mit vielen Beiträgen und richtig gut erklärt. :thumbup:
Meinst sicher den Thread hier: Luftfahrwerk (AAS) Problem

Fehlerbild passt ja eigentlich nicht 100%ig, werd aber heute mal das Relais bestellen und mir das ansehen, an 15€ solls ja nicht scheitern, habs schon seit ca. 2 Wochen auf dem Radar.

Aber kann es sein das sich das Problem nur bei Kälte zeigt? Ich mein mir ist schon klar das elektrische Bauteile sich bei Kälte zusammenziehen können und so Kontakte brechen können. Wenn ich von der Arbeit heimfahre habe ich das Problem nicht, stehe da aber auch den ganzen Tag in der Tiefgarage (ca. 14-18 Grad).

Lg


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 272

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 057 927

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Januar 2015, 11:23

Ja, den meinte ich. Stell mal bitte dein Audi über Nacht im Wagenhebermodus ab!
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich
  • »AranoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 552 905

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Januar 2015, 11:25

Ja, den meinte ich. Stell mal bitte dein Audi über Nacht im Wagenhebermodus ab!
Danke für den Hinweis, war mir eben nicht sicher ob ich mein Problem damit zutun hat.

Werd ich machen, aber aus interesse: Mit welchem Hintergrund?

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 205 589

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. Januar 2015, 13:39

Das würde ich ehrlich gesagt auch gern wissen.

PS: Ich kann leider nicht helfen, da ich noch keine Probleme mit dem AAS gehabt habe, Sorry. :(
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich
  • »AranoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 552 905

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. März 2015, 08:32

Servus Leute!

Es gibt was neues, eher ungutes, zu berichten.

Hatte ja dezent Probleme mit dem AAS auf der Vorderachse und diverse Meldungen im VCDS jetzt zum Schluss. Desweiteren kam ein Poltern/Knacken dazu welches ich fälschlicherweise an der linken Seite meinte orten zu können.

Vor 1,5 Wochen ist mir bei einer Autobahnabfahrt der rechte vordere Dämpfer explodiert.

Diesen musste ich daraufhin natürlich tauschen und was muss ich bemerken: Poltern/Knacken weg, keine Probleme mehr wenns mal Kalt wird in der Nacht. Das Fahrwerk kommt mir jetzt übrigens auch gefühlt angenehmer vor.

Weiß nicht ob das wirklich alles zusammenhängt aber wollte es euch nicht vorenthalten.

Lg