Sie sind nicht angemeldet.

  • »TDI-Audianer« ist männlich
  • »TDI-Audianer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 31

Erfahrungspunkte: 352 299

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Januar 2015, 13:11

Kw Gewindefedern oder Eibach Sportline 50/40

Servus,

war mir eigentlich schon sicher, das ich für meinen Avant mir die Eibach Sportline Federn zulege. Habe jetzt das normale Sportfahrwerk 1BE drin, obwohl es ein S-line ist. Ich denke da haben die Damen und Herren beim bestellen das S-Line Fahrwerk abgewählt. Im Winter habe ich die S6 18 Zoll drauf und im Sommer die 19 Zoll 5-Speichen Dreisegment Felgen. Beim durchstöbern im Internet sind mir allerdings noch diese Kw Gewindefedern Tieferlegung VA/HA: 25-55 mm/25-55 mm aufgefallen. Was meint ihr, welche sind die bessere Wahl oder welche Erfahrungen habt ihr damit?
Ein Gewindefahrwerk möchte ich auf keinen Fall mehr haben, da ich mich bei meinem Vorgängerfahrzeug schon ausgetobt habe. Er soll noch gut Restkomfort haben und auch Alltags sowie Wintertauglich bleiben.
Vielleicht könnt ihr mir bei meiner Entscheidung helfen.

Grüße Kevin
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl


  • »TDI-Audianer« ist männlich
  • »TDI-Audianer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 31

Erfahrungspunkte: 352 299

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Januar 2015, 13:12

"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 317 390

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Januar 2015, 13:45

Beim durchstöbern im Internet sind mir allerdings noch diese Kw Gewindefedern Tieferlegung VA/HA: 25-55 mm/25-55 mm aufgefallen. Was meint ihr, welche sind die bessere Wahl oder welche Erfahrungen habt ihr damit?
Ein Gewindefahrwerk möchte ich auf keinen Fall mehr haben, da ich mich bei meinem Vorgängerfahrzeug schon ausgetobt habe.
Servus Kevin,

was mir nicht einleuchtet ist, du willst kein Gewindefahrwerk mehr, aber willst dir Gewindefedern evtl. kaufen ? Rein theoretisch ist das im eingebauten Zustand haargenau das gleiche, aber nur mit anderen Dämpfern ?(
Wenn mich nicht alles täuscht, hat der User Ronny12619 in seinem 4G diese Gewindefedern verbaut, frag da mal nach.

Ansonsten fahren hier ein paar Leute die 50/40er Eibachfedern und sind durchaus zufrieden damit, was man so liest. Wenn du eh nicht so weit runter willst und Restkomfort haben möchtest, würde ich an deiner Stelle die Eibachfedern nehmen. Alles andere ist rausgeschmissenes Geld.

Gruß Michi
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


  • »TDI-Audianer« ist männlich
  • »TDI-Audianer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 31

Erfahrungspunkte: 352 299

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. Januar 2015, 13:48

Naja beim Gewindefahrwerk endet es so, dass er am Boden liegt und ich wieder ein Winterauto brauch. Hab mir gedacht, dass die Kw Gewindefedern noch mehr Komfort haben als ein Komplettfahrwerk, da ich ja noch die Originalen Dämpfer drin hab

Aber im Grunde hast du schon Recht Michi. Ich glaube die Eibach Sportline Federn sind dann die Beste Wahl. Habe mich schon durchgelesen und da ist durchwegs nur positives zu lesen.

Gruß Kevin
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 317 390

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. Januar 2015, 13:56

ich denke, daß die Gewindefedern in Verbindung mit den originalen Dämpfern unausgewogener laufen, als ein komplettes (GW-) Fahrwerk.
Sogesehen, wenn du sicher gehen willst und kein Winterauto kaufen magst, dann würde ich einfach die ca. 300 Euro Aufpreis zu den Gewindefedern sparen ... somit ist dann der Einbau und die Spurvermessung inkl. Eintragung auch gleich mit bezahlt ;)
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

  • »TDI-Audianer« ist männlich
  • »TDI-Audianer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 31

Erfahrungspunkte: 352 299

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. Januar 2015, 14:04

Das stimmt. Hast mir gut weitergeholfen bei meiner Entscheidung :)
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 317 390

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. Januar 2015, 14:13

kein Problem, hab nur meine Meinung niedergeschrieben, was ich so denke :whistling:
Aber als Lkr.-Nachbar huifd ma ja gern :thumbsup:
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 840 093

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. Januar 2015, 15:26

Hab die eibach federn verbaut. Komfort ist spitze.
deutlich komfortabeler als sline Fahrwerk.

Aber meiner könnte hinten tiefer. Ich würde daher ein ap gewindefahrwerk empfehlen

  • »TDI-Audianer« ist männlich
  • »TDI-Audianer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 31

Erfahrungspunkte: 352 299

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 3. Januar 2015, 15:26

@collarisc Merce dir. Naja i war ma hoid ned ganz sicher. Wenn i de neia Federn drin hob, lad I mal paar Fotos hoch. Vielleicht bringen wir dieses Jahr a Treffen mal zam, wenn es a paar Leut aus unserer Gegend hier im Forum rumschwirren

@Budi. A Gewindefahrwerk werd ich mir nimmer zulegen, die Gefahr ist zu groß das er dann wieder am Boden landet :D Aber die Tatsache dass er dir hinten a bissl zu hoch ist beruhigt mich, dass er dann keinen Hängearsch bekommt. Außerdem will ich ihn nicht mehr so hart haben und wenn du sagst, dass er sich besser fährt als mit S-Line ist das echt super. Mein Papa hat ne 4f Limo 2.7 Tdi mit S-Line Fahrwerk und das ist schon ziemlich knackig.
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 317 390

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

10

Samstag, 3. Januar 2015, 15:42

Aber meiner könnte hinten tiefer. Ich würde daher ein ap gewindefahrwerk empfehlen
genau ein GW-FW wollt er ja nicht mehr Ron

@collarisc Merce dir. Naja i war ma hoid ned ganz sicher. Wenn i de neia Federn drin hob, lad I mal paar Fotos hoch. Vielleicht bringen wir dieses Jahr a Treffen mal zam, wenn es a paar Leut aus unserer Gegend hier im Forum rumschwirren
dürfte scho was zamgehn ... da wäre der Moikus, Fresh, Ossi, evtl. der Maverik78 ... zumindestens hab ich grad auf dem Plan. Findet sich sicherlich der eine oder andere, der da auch bissl weiter weg wohnt und trotzdem kommen würde *denk*
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

  • »TDI-Audianer« ist männlich
  • »TDI-Audianer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 31

Erfahrungspunkte: 352 299

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

11

Samstag, 3. Januar 2015, 15:58

Ja des wäre echt Klasse wenn wir da was auf die Beine stellen können. Werde mal nen Thread aufmachen wenn das Quattro Wetter vorbei ist :)
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl

  • »TDI-Audianer« ist männlich
  • »TDI-Audianer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 31

Erfahrungspunkte: 352 299

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. Januar 2015, 15:59

Hab grad mal das aktuelle Niveau gemessen, also vom Boden bis zur Bördelkante. Vorne 69 cm und hinten 68,5 cm
In Verbindung mit den Eibach Sportline würde dann der Hängende Hintern ausgemerzt sein
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl


  • »TDI-Audianer« ist männlich
  • »TDI-Audianer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 31

Erfahrungspunkte: 352 299

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 4. Januar 2015, 18:07

Hab den Eibach Kit soeben bestellt. Bin mal gespannt wenn die Federn verbaut sind :D

Werde dann nen nen Umbau-Thread aufmachen, da noch ein paar Sachen in Planung sind und ich euch auf dem Laufenden halten kann.
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 317 390

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 4. Januar 2015, 18:10

dann bin ich mal gespannt ...

... den Umbau-Fred bzw. das Tagebuch habe ich irgendwie verplant, jetzt brauch ich damit auch nicht mehr anfangen ;-)
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

  • »TDI-Audianer« ist männlich
  • »TDI-Audianer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 31

Erfahrungspunkte: 352 299

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 4. Januar 2015, 18:27

Und deswegen hab ich mir gedacht, ich fang damit an , sonst brauch i a nimmer anzufangen. Wenn dann jetzt glei..weil die ersten paar Sachen sind ja eh schon gemacht. aber die sind unspektakulär - LED Kennzeichenbeleuchtung und 18-Zoll S6 Winterräder. Auf das Fahrwerk bin ich schon mehr gespannt
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl