Sie sind nicht angemeldet.

audischlumpf

Silver User

  • »audischlumpf« ist männlich
  • »audischlumpf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Fahrzeug: Audi A6 4F 3,0 TDI Avant quatro S-Line

EZ: 11/2010

MKB/GKB: CDYA.../ HNL...KJC

Wohnort: Dorsten-Rhade

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 084

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 22:31

Was bedeutet als Verkaufstyp 4F50YL hat das was mit VFL, FL ??? zu tun

Hallo zusammen,

da ich jetzt einmal eine Ausstattungsliste aller verbauter Teile bekommen habe und ich noch begriffen habe was VFL, FL usw. wollte ich mal Erfahrung bringen, ob diese 4F50YL, den genauen TYP bezeichnet und was dies bedeutet? ?( ?( ?( ?( ?(

Bei MKB: steht CDYA, ich gehe mal davon aus, das dies der Motorkennbuchstabe oder? :S ?(

Übrigens diese Liste die ich bekommen habe, ist über 4 Seiten lang, das steht aber auch vieles drin was nicht eingebaut ist???? :wacko: :wacko: :wacko: :wacko:


  • »TDI-Audianer« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 30

Erfahrungspunkte: 260 966

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Dezember 2014, 05:30

Unter Verkaufstyp versteht man die Motorisierung, welches Getriebe, Avant oder Limo, Quattro oder Front. Mehr kann man allerdings nicht entschlüsseln. Für eine genaue Identifizierung vom Fahrzeug benötigt man die Fahrgestellnummer.
Was steht denn bei der Liste ganz oben? Ist da die Fahrgestellnummer, Produktionsdatum, Mkb/GKB vermerkt? Dann ist das die Ausstattungsliste und da ist wirklich alles drauf was drin ist
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl