Sie sind nicht angemeldet.

luuu

Eroberer

  • »luuu« ist männlich
  • »luuu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4G

EZ: 06.2012

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Alsfeld

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 495

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Dezember 2014, 21:15

Vibrationen Kein Rat mehr

Schönen guten Tag an Alle.
Ich weis einfach nicht mehr weiter Mein A6 Macht mich fertig,
Zu den Fakten, seit ca 3 wochen ist aufeinmal bei der fahrt Vibrationen aufgetreten nicht in der lenkungen oder so sondern das ganze Auto fängt an zu vibrieren
es ist als wäre es eine unwucht in den Reifen aber das ist es Nicht ,habe andere sommerreifen so wie die Winterreifen getestet immer das Gleiche
NEu wuchten lassen alles ohne erfolg, habe ihn zum Freundlichen Gebracht aber ohne Befund. Alles sei ok nichts ausgeschlagen oder sonst eine Auffälligkeit.
Es ist ein A6 4f Model mit Quattro Mit Automatik ( mit Tiptronik)
Ich weis einfach nicht mehr was ich sonst noch machen kann,es ist nichts ausgeschlagen oder sonst was sonst fährt sich das auto normal nichts auffälliges,
gibt es irgendwelche erfahrungen wo das Getriebe oder die kardanwelle anfengt zu vibrieren oder sonst etwas, es ist Egal ob ich das Getriebe bei der fahrt auf N oder so schalte vibriert Weiter,Für eure vorschläge wäre ich dankbar.( ps Auto hat jetzt 230000 km Gelaufen.)


  • »TDI-Audianer« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 31

Erfahrungspunkte: 302 842

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Dezember 2014, 05:27

Vielleicht ist das Mittellager der Kardanwelle ausgeschlagen oder die Hardyscheibe ist hinüber. Hast du das schon anschauen lassen? Kannst du sagen ab wann ( kmh) das Vibrieren anfängt?
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl

luuu

Eroberer

  • »luuu« ist männlich
  • »luuu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4G

EZ: 06.2012

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Alsfeld

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 495

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Dezember 2014, 15:54

Nein also denke das der Freundliche das nicht gemacht hat,
Ja also ich spüre es so ab 70 kmh ca. aber so richtig Deutlich wird es ab so 110- 130 und geht erst wider wek bei 190 -200 kmh
kann mann den die Hardyscheibe ürgend wie überprüfen.Danke schon mal fahre gleich morgen und lasse das nachschauen die kardanwellen lagerrung.


  • »TDI-Audianer« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 31

Erfahrungspunkte: 302 842

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Dezember 2014, 19:56

Könnte aber auch evtl ein ausgeschlagenes Gelenk der Antriebswelle sein.
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl

Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 36

Erfahrungspunkte: 832 131

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Dezember 2014, 22:09

Dito. Klingt fuer mich wie getriebeseitige Becherwelle einer der vorderen Antriebswellen.

PB.

luuu

Eroberer

  • »luuu« ist männlich
  • »luuu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4G

EZ: 06.2012

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Alsfeld

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 495

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 19:47

danke schon mal
habe heute die Kardanwelle prüfen lassen da ist kein spiel also zumindest ist alles ok kann ich die Antriebswellen auch so prüfen lassen oder ist da am besten was ich die einfach mal tauschen lasse auf verdacht,


Bruce777

Audi-o-Creator

  • »Bruce777« ist männlich
  • »Bruce777« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 639

Fahrzeug: A6

EZ: 2009

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Petershagen/Eggersdorf

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 929 396

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 07:25

Hallo, bei meinem Neuen ist es ganz ähnlich.
War gestern noch mal in der Werkstatt die Räder wuchten lassen. War zwar eine leichte Unwucht drin aber auch ich hab ein vibrieren. Werd dann erste Januar Woche nochmal den Wagen in die Werkstatt abgeben. Wenn nicht muss sich Audi direkt drum kümmern, hab ja nicht umsonst eine Audigebrauchtwagengarantie abgeschossen, nicht wahr.


Wäre aber super, wenn du schon vorher was rausbekommst. Ich werd euch dann auch informieren, was Stand der Dinge ist.
  • Zitat

    Wenn ich Geld haette wie es Zitate auf der Welt gibt. Waere ich wohl reich.
  • Podcast

    ITunes Aktiv
    Podcast.de Aktiv
    Podster.de Aktiv RSS FEED Aktiv
  • Car

    Ich fahre derzeit einen Audi A6 C4 2.6 V6
  • Works

    Mein aktuelles Projekt bei den A6-Freunden ist das PodCasting!
  • Bilder

    spaeter!
  • Über mich

    So lang Ranger-Joe sein Podcast mit mir nicht fertig hat, hab ich einen Maulkorb verordnet bekommen.

luuu

Eroberer

  • »luuu« ist männlich
  • »luuu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4G

EZ: 06.2012

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Alsfeld

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 495

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. Dezember 2014, 18:57

Super danke, also so die Wellen achschauen ist schwer nix zu finden alles sicht gut aus kein spiel habe mir jetzt 2 gebraucht bestelt mal sehen ob das was bringt.

  • »TDI-Audianer« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 31

Erfahrungspunkte: 302 842

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 20. Dezember 2014, 12:08

bei den Wellen sieht man es auch erst im ausgebauten und zerlegten Zustand ob das innere Gelenk ausgewaschen ist.
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl


luuu

Eroberer

  • »luuu« ist männlich
  • »luuu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4G

EZ: 06.2012

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Alsfeld

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 495

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

10

Freitag, 2. Januar 2015, 10:53

So habe jetzt Alles ausgebaut Wellen, Motor ist drausen Es reicht mir; jetzt will ich nur noch wissen was ist,
Heute zerlege ich alles schreibe euch dan wenn ich was Finde heute,Danke für Eure Hilfe schon mal

Bruce777

Audi-o-Creator

  • »Bruce777« ist männlich
  • »Bruce777« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 639

Fahrzeug: A6

EZ: 2009

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Petershagen/Eggersdorf

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 929 396

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. März 2015, 20:00

Heute mal wieder was von mir. Ich hab meinen heute nochmal abgegeben. Ich hatte ihn in der Zwischenzeit bei Audi und die haben das Vibrieren auf das Mitteldifferenzial eingegrenzt. Heißt entweder geht das durch ein Ölwechsel weg oder es muss neu. Nun hat der Händler, wo ich ihn gekauft hat heute zur Reparatur zu Audi gebracht. Da ist er hoffentlich in guten Händen. Zum Glück läuft das alles noch über die Gewährleistung.

Als Ersatz fahr ich gerade ein VW Up. Ein echtes Abenteuer für mich.





Gruß Bruce :thumbup:
  • Zitat

    Wenn ich Geld haette wie es Zitate auf der Welt gibt. Waere ich wohl reich.
  • Podcast

    ITunes Aktiv
    Podcast.de Aktiv
    Podster.de Aktiv RSS FEED Aktiv
  • Car

    Ich fahre derzeit einen Audi A6 C4 2.6 V6
  • Works

    Mein aktuelles Projekt bei den A6-Freunden ist das PodCasting!
  • Bilder

    spaeter!
  • Über mich

    So lang Ranger-Joe sein Podcast mit mir nicht fertig hat, hab ich einen Maulkorb verordnet bekommen.

Bruce777

Audi-o-Creator

  • »Bruce777« ist männlich
  • »Bruce777« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 639

Fahrzeug: A6

EZ: 2009

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Petershagen/Eggersdorf

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 929 396

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 10. März 2015, 18:33

Tja Leute kurze Zwischenmeldung. Hatte gestern das Auto wieder abgeholt. Leider war das wieder ohne Erfolg. Getausch wurde das Hinterachsdifferenzial. Es war wohl deutlich zu sehen das es ausgeschlagen war. Wie auch immer das passieren kann. Nun hab ich bei hohen Geschwindigkeiten eine noch stärkere Viebration oder Brummen. Echt nicht zu erklären, wenn man das nicht selbst erlebt.
Neue Diagnose, es soll nun doch das mittendifferenzial und die kadernwelle ersetzt werden.
Montag will ich mir der Familie und dem Auto in den Urlaub. Ob das klappt??? Weiß Keiner. Spaß sieht anders aus, wenn ihr versteht.
  • Zitat

    Wenn ich Geld haette wie es Zitate auf der Welt gibt. Waere ich wohl reich.
  • Podcast

    ITunes Aktiv
    Podcast.de Aktiv
    Podster.de Aktiv RSS FEED Aktiv
  • Car

    Ich fahre derzeit einen Audi A6 C4 2.6 V6
  • Works

    Mein aktuelles Projekt bei den A6-Freunden ist das PodCasting!
  • Bilder

    spaeter!
  • Über mich

    So lang Ranger-Joe sein Podcast mit mir nicht fertig hat, hab ich einen Maulkorb verordnet bekommen.


Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 521

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 34

Erfahrungspunkte: 563 061

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 10. März 2015, 19:05

sind deine Reifen recht unterschiedlich abgefahren?, dann läuft das Differntial immer etwas und macht sich evtl bei hohen geschwindigkeiten bemerkbar.

Gruß

Bruce777

Audi-o-Creator

  • »Bruce777« ist männlich
  • »Bruce777« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 639

Fahrzeug: A6

EZ: 2009

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Petershagen/Eggersdorf

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 929 396

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 10. März 2015, 20:34

Nein die Winterreifen hab ich alle neu gekauft und die Sommerreifen, die beim Kauf drauf waren sind auch neu. Also kann ich das ausschließen. Ich bin gespannt was da jetzt raus kommt.
  • Zitat

    Wenn ich Geld haette wie es Zitate auf der Welt gibt. Waere ich wohl reich.
  • Podcast

    ITunes Aktiv
    Podcast.de Aktiv
    Podster.de Aktiv RSS FEED Aktiv
  • Car

    Ich fahre derzeit einen Audi A6 C4 2.6 V6
  • Works

    Mein aktuelles Projekt bei den A6-Freunden ist das PodCasting!
  • Bilder

    spaeter!
  • Über mich

    So lang Ranger-Joe sein Podcast mit mir nicht fertig hat, hab ich einen Maulkorb verordnet bekommen.

Bruce777

Audi-o-Creator

  • »Bruce777« ist männlich
  • »Bruce777« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 639

Fahrzeug: A6

EZ: 2009

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Petershagen/Eggersdorf

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 929 396

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

15

Freitag, 13. März 2015, 19:04

Heute das Auto wieder abgeholt. Audi hat noch das Radlager hinten rechts getauscht. Auch andere Reifen waren zwischendurch drauf. Die Reifen auf der Felge wurden auch gedreht. Naja ob es was gebracht hat? Vom Gefühl bisher leider nicht. Das ist ein echtes Mysterium.
  • Zitat

    Wenn ich Geld haette wie es Zitate auf der Welt gibt. Waere ich wohl reich.
  • Podcast

    ITunes Aktiv
    Podcast.de Aktiv
    Podster.de Aktiv RSS FEED Aktiv
  • Car

    Ich fahre derzeit einen Audi A6 C4 2.6 V6
  • Works

    Mein aktuelles Projekt bei den A6-Freunden ist das PodCasting!
  • Bilder

    spaeter!
  • Über mich

    So lang Ranger-Joe sein Podcast mit mir nicht fertig hat, hab ich einen Maulkorb verordnet bekommen.