Sie sind nicht angemeldet.

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 646 545

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Oktober 2014, 19:12

Unwucht beim beschleunigen

Hallo ihr Lieben,

habe heute meinen A6 4F auf 2006 abgeholt.

Fährt sich soweit echt toll, um Welten besser als mein alter 4B.

Nun gibt es aber ein Problem, von dem ich bei Kauf schon wusste. Hatte es bei der Probefahrt schon bemerkt, ganz leicht, aber nun nach ausgiebigen fahren, empfinde ich es als doller.

Wenn ich stärker beschleunige (kein Kick Down) dann kommt von der Hinterachse eine "Unwucht" möchte ich es mal nennen, welche durchs ganze Auto geht. Beim Kickdown das gleiche.

Nun die Frage der Fragen, was könnte es sein? Antriebswellengelenke innen? die Tiptronic schaltet butter weich, ohne Hacken oder Verzögerung. Fehlerspeicher ist leer.

Ich habe zwar morgen einen Termin in meiner Stammwerkstatt aber wollte vorher noch ein paar Meinungen einholen.

Es ist ein A6 4F Avant quaddro 3.0 TDI tiptronic mit der sline Ausstattung. (Muss ich noch im Profil ergänzen)
Er hat nun 250tkm gelaufen.


Liebe Grüße
Sebastian


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 485 541

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Oktober 2014, 07:16

Antriebswelle
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 646 545

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. Oktober 2014, 18:49

So wollte hier nochmal auflösen, es waren beide vorderen Radlager (welche noch nicht laut, aber total hinüber waren), in Verbindung mit einer relativ schwachen Reifenunwucht hinten. Hat sich dann wohl aufgeschaukelt.

Noch mal mit nem blauen Auge davon gekommen. :D

Liebe Grüße