Sie sind nicht angemeldet.

Klatta

FORENSPONSOR

  • »Klatta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Carlsberg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 131 413

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Oktober 2014, 08:50

Ist der Brenner tot?

Hallo,
gestern abend auf der AB ging das Xenonlicht auf der Fahrerseite immer mal an und wieder aus.
Eine Farbveränderung ist nicht zu erkennen.

Das ging rund 4h so, bis dann die Meldung kam, Licht Fahrerseite defekt.
Ich hab bisher nur gelesen, dass duch Farbveränderung sich der Brenner-Tot sich bemerkbar macht.
Könnemn diese Symptome auch dazu führen, oder könnte es eher ein Relais oder etwas anderes sein?

Danke im Vorraus für die Antworten.
Neuer Pampersbomber= A6 Avant 2.7 TDI


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 064

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 370 183

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Oktober 2014, 08:58

Kenne ich auch so das sich die Brenner farblich bemerkbar machen, wenn sie kurz vor dem Ende sind. Wie alt sind deine Brenner denn?

Klatta

FORENSPONSOR

  • »Klatta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Carlsberg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 131 413

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Oktober 2014, 09:03

Hallo 12/2009.

Thema hat sich gerade aber erledigt. Mit Schwiegervater den Wagen gerade nochmal begutachtet und siehe da,
wenn man in den Scheinwerfer schaut ist das Licht rot. Warum das jetzt erst kam keine Ahnung.
Gut das ich nen Zeuge habe, da meine Frau schon an meiner Aussage zweifelte.
Also ein paar neue.
Neuer Pampersbomber= A6 Avant 2.7 TDI