Sie sind nicht angemeldet.

Blackviper

Neuling

  • »Blackviper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeug: A6 4F Facelift V6 3.0 TDI 07/2009

EZ: 07/2009

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 998

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Juni 2014, 13:53

Knacken/Knartzen beim Anfahren klingt nach Karroserie

Hallo hab seit neustem ein nerviges Knacken/Knarzen von vorne rechts kommend wo mal ein Unfallschaden vor ca. 2 Jahren war. Beim schnelleren Anfahren klingt es als wäre es die Karroserie was ich aber nicht glauben kann, tritt aber auch nur wetterbedingt auf d.h. wenn es warm/heiß draußen ist kommt das knacken/knarzen häufiger vor wie wenn es kalt ist. Weiß jemand von euch was das sein könnte oder hat jemand das selbe Problem meiner hat jetzt 162.000 km runter ist ein A6 4F Facelift Bj 09 3.0 TDI Motor 240 PS


danke schonmal im Vorraus

P.S. das Spaltmaß an der Beifahrertür stimmt nicht kann es daran liegen ?


shadowdiver

Routinier

  • »shadowdiver« ist männlich

Beiträge: 511

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Avant

EZ: 5/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GG

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 940 001

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Juni 2014, 16:45

hört sich für mich nach verschlissenem Domlager an.
Audi A6 Avant 4F Bj.: 05/2005 3.0 TDI quattro
MKB: BMK - TipTronic
LackNr.: LZ7R - nordlichtblau perlcolor
AP-Gewindefahrwerk
9x20 ET37 - 255/30-20

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 650

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 575 210

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. Juni 2014, 17:37

Ist wirklich schwer zu sagen.
Wenn die SpaltMaße extrem verstellt sind kann es auch daran liegen.

Domlager sollte man dann auch im Stand hören. Also im stand mal hin und her lenken


Blackviper

Neuling

  • »Blackviper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeug: A6 4F Facelift V6 3.0 TDI 07/2009

EZ: 07/2009

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 998

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Juni 2014, 12:59

So hab es mal am Wochenende getestet bezüglich des Domlagers hab auch einen Mechaniker drüber schauen lassen. Sind aufjedenfall nicht die Domlager. Er wird sich ihm laufe der Woche mit der Tür beschäftigen hoffe es liegt nur am Spaltmaß ansonsten wird es wieder eine lange suche nachdem Problem sein.

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 192

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 779 688

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Juni 2014, 13:52

Wurde beim Unfallschaden auch die Scheibe mit beschädigt und gewechslet? Ich hatte mal beim BMW vor etwa 3 jahren einen Scheibenwechsel und seit dem knackste es vorn. Der Kleber der Scheibe war nicht richtig verteilt und zu schnell getrocknet. Das hat sich beim Anfahren und auch bei unebenheit der Fahrbahn bemerkbar gemacht. Habe dann nach 3 Monaten das reklamiert und bekamm eine neue Scheibe und dann war es weg.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

Blackviper

Neuling

  • »Blackviper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeug: A6 4F Facelift V6 3.0 TDI 07/2009

EZ: 07/2009

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 998

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. Juni 2014, 17:21

Nein scheibe wurde nicht ausgetauscht aber trotzdem danke für die Antwort


Blackviper

Neuling

  • »Blackviper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeug: A6 4F Facelift V6 3.0 TDI 07/2009

EZ: 07/2009

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 998

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. Juli 2014, 15:23

So, war heute in der Werkstatt vom Kumpel sind nicht schlauer geworden Querlenker sind neu Traggelenk neu Getriebehalter neu er tippt auf Antriebswelle oder Stabi ist sich aber auch nicht sicher

Hatte keiner von euch solche Probleme gehabt?

PS. Ist ein luftfahrwerk

dende787

Anfänger

  • »dende787« ist männlich

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4B 1.8T

EZ: 12.1998

MKB/GKB: AEB

Wohnort: Vogelsberg

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 235

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. Juli 2014, 09:50

Wie stark war denn der Unfallschaden?
War etwas leicht verzogen oder war es nur ein leichter Blechschaden?

Blackviper

Neuling

  • »Blackviper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeug: A6 4F Facelift V6 3.0 TDI 07/2009

EZ: 07/2009

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 998

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 6. Juli 2014, 20:37

Laut dem Verkäufer Nur Blechschaden.


pyromane

Eroberer

  • »pyromane« ist männlich

Beiträge: 21

Fahrzeug: A6 3.0 TDI 4F50HL V6165 DPF

EZ: 9 -2005

MKB/GKB: BMK/HKG

Wohnort: Leipzig

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 889

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 0 / 5

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. August 2014, 06:47

Luftfederung? Wäre auch ne Möglichkeit (mit der habe ich ja auch meine Geräuschprobleme). Aber ich hätte auch eher auf Buchsen oder Lager getippt-also ehestens das Traggelenk. So ein Geräusch hatte ich beim A4 lange Zeit. Aber wenn das neu ist....