Sie sind nicht angemeldet.

timogetz

Foren AS

  • »timogetz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Fahrzeug: A6 Avant 2.0 TDi S-Line

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12205 Berlin

Level: 26

Erfahrungspunkte: 101 261

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Mai 2014, 23:01

Umfrage! Brembo oder ATE?

Ich darf in den nächsten Tagen meine Bremse erneuern.
Vermutlich zunächst hinten Scheiben und Beläge.
Habe schon einiges gelesen aber es scheiden sich wie meist die Geister.
Zu welchem Anbieter würdet ihr eher tendieren?
Brembo für 310,- inkl. Einbau oder
ATE für 270,- " !?

Würde mich über Erfahrungswerte und Meinungen freuen.
Gruß.


Sloi

Silver User

Beiträge: 142

Fahrzeug: A6 4f

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 141 651

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Mai 2014, 23:03

Also ganz ehrlich...

bin beides gefahren... zwar nicht im a6 aber in anderen PKWs... Du wirst keinen Unterschied merken...
Wir reden hier ja wahrscheinlich weder von ATE Ceramic noch Brembo gelocht oder so...

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 063

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 518 946

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Mai 2014, 04:55

Ich glaube an dieser Stelle ist es bloß eine Glaubensfrage. Es gibt natürlich auch Textar. Ich würde mal sagen, dass sich alle drei bei dir nichts nehmen. Greife dann leider zu den günstigsten Angebot.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 035

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 051 001

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Mai 2014, 06:47

Ich lasse die Finger von ATE. Bin der Meinung das die Qualitativ abgebaut haben.

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 063

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 518 946

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Mai 2014, 06:53

@Martin
Es gibt für alles ein Für und Wieder, leider. Aber beim 2,0 TDI und in Anbetracht des Preises, geht glaube ich ATE schon i.O.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 756 937

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Mai 2014, 07:20

Bin jetzt meine ATE-Bremsen (Powerdisc und Standard-Belaege) rund 20TKM gefahren. Bisher gute Bremswirkung und kein Quietschen. Allerdings fangen die Scheiben an leicht anzulaufen. So bisschen Grau-Braun-Blau. Bin gespannt wie sich das entwickelt.

PB.


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 926 571

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Mai 2014, 07:28

also ich fahr auf dem 2.0 TDI Limo vorne wie hinten Standart-ATE Scheiben und Bremsbeläge und habe keinerlei Probleme. Fahr im Jahr min. 25000km.
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 997 141

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Mai 2014, 07:43

Kannst beide nehmen...

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 986 304

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Mai 2014, 10:11

Ich mach nachher mal nen Bild von meinen ATE Scheiben. Finger weg kann ich nur sagen. Meine ATE Scheiben sind hinten nach gerade mal 40000km runter wegen Rost.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


  • »Black-Jack-83« ist männlich

Beiträge: 50

Fahrzeug: A6 4F2 C6 Limo 2.0TDI

EZ: 08/2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Recklinghausen

Level: 23

Erfahrungspunkte: 51 276

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Mai 2014, 11:11

Hallo,

ich überlege mir ATE Standardscheiben und dazu ATE Ceramic Beläge zu bestellen für VA und HA bei 2.0TDI Limo.
Hoffe die richtige Wahl getroffen zu haben ohne Quitschen und wenig Bremsstaub auf den Felgen.

Gruß
BJ

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 620

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 137 563

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. Mai 2014, 11:17

Also wir haben am a4 8e original audi teile verbaut.mal abgesehen vom preis top.
Selbst nach 1.5 Jahren wie neu. Null Rost. Kein quietschen

  • »Black-Jack-83« ist männlich

Beiträge: 50

Fahrzeug: A6 4F2 C6 Limo 2.0TDI

EZ: 08/2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Recklinghausen

Level: 23

Erfahrungspunkte: 51 276

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 21. Mai 2014, 12:05

Wollte auch erst OEM Audi haben, 690€ komplett mit Einbau beim Freundlichen.
Fand ich ok für den Preis nur dann hab ich von den staubarmen Ceramics gehört und ich bin es satt ständig die Felgen gründlich zu waschen und zu putzen :)
Hab dann welche gefunden mit Scheiben komplett 380€ aus der bucht.
Jetzt fehlt mir nur jemand der sie mir einbaut. Vorne wäre ja machbar nur hinten ist es ja nicht so einfach wegen elektr. Parkbremse. Und ne ordentliche Werkstatt baut bestimmt keine selbst mitgebrachten Teile ein soweit ich weiß.


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 182

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 562 581

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. Mai 2014, 12:19

Auch ich habe ATE und suche mir was anderes! Permanent Rost! Ok, ich wohne na am Wasser, aber in 24 Stunden darf das so nicht aussehen. Ich habe gelesen das die Brembo Black gut sein sollen!


- Gesendet von meinem Luftkissen und "Das Gespräch" -

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 063

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 518 946

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. Mai 2014, 12:26

Was mein ihr mit Rost, wo genau?
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 926 571

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. Mai 2014, 12:27

hmmmm ... komisch, daß es so unterschiedliche Aussagen gibt.
Muß ich später mal meine Scheiben und Beläge genauer anschauen, aber bis dato habe nichts nachteiliges/ungewöhnliches entdecken können und bremsen tun sie auch noch
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 926 571

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 21. Mai 2014, 12:30

Ich habe gelesen das die Brembo Black gut sein sollen!
@ Ranger, sprüh doch einfach mit schwarzer Farbe drüber ... dann siehst auch keinen Rost mehr und hast ne "Black Edition" :whistle:
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

timogetz

Foren AS

  • »timogetz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Fahrzeug: A6 Avant 2.0 TDi S-Line

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12205 Berlin

Level: 26

Erfahrungspunkte: 101 261

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 21. Mai 2014, 13:12

Danke für die vielen Antworten.
Bei mir sollten es normale, also keine gelochten, geschlitzten oder Keramik bremsen werden.
Jedoch sollten sie beschichtet sein wegen der Rostanfälligkeit. Die offenen SLine Felgen bieten ja einen guten Blick auf die Scheiben.
ATE fällt für mich aus habe zuviel negatives gehört ... eingelaufen, schlag, nach 30-40tkm schon neue Scheiben usw.
Kann jemand was zu Textar sagen?
Gibts bei denen überhaupt beschichtetet?

Es muss nicht das teuerste sein aber ich bin kein Fan davon billig zu kaufen und nach kurzer Zeit muss man dann wieder alles neu machen, ganz nach dem Motto ....
Wer billig kauft, kauft zwei mal!

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 035

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 051 001

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 21. Mai 2014, 21:09

Hier wurde das gleiche schon mal durchgekaut. da auch mal Bilder von meinen Scheiben hinten. die erst 2 Jahre alt sind.
Link

Sind ATE Scheiben mit Keramik Belägen von ATE


timogetz

Foren AS

  • »timogetz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Fahrzeug: A6 Avant 2.0 TDi S-Line

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12205 Berlin

Level: 26

Erfahrungspunkte: 101 261

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 22. Mai 2014, 18:07

So war heute mal in der Werkstatt meines Vertrauens.
Das Problem mit dem ATE Stuff ist dort auch bekannt aber er gab mir den Hinweis auf nicht gekennzeichnete 2. Wahl Ware, welche meist zu sehr günstigen Preisen an Teile Discounter wie z.B. AutoTip, tiptop Autoteile, Teile24 o.ä. gingen.
Nach Begutachtung meiner Bremsanlage müssen bei mir die vorderen Beläge gemacht werden, die hinteren Beläge und evtl. die Scheiben. Letzter werden dann nächste Woche beim Wechsel nochmal gemessen ob es wirklich notwendig ist.
Er hat mir zu den beschichteten ATE geraten sowie ATE Beläge. Auf keinen Fall die Keramik Beläge, die sollen schrott sein.
Brembo hat er auch schon einige Male verbaut an verschiedensten Fahrzeugen. Ergebnis super Bremswirkung jedoch sehr hoher verschleiß der Beläge.

Wenn es jetzt tatsächlich die Scheiben auch sind habe ich über Brembo Scheiben mit ATE Belägen nachgedacht.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 986 304

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 22. Mai 2014, 21:15

collarisc hat mich grad dran erinnert das ich noch Bilder machen wollte.

ATE hinterachse. Laufleistung ca 40000km (1 Jahr 4 Monate)

Die Scheiben waren aber eigentlich nach dem ersten Winter schon so rostig. Gekauft bei Stahlgruber, also nix 2. Wahl.

Beläge (ATE Ceramic) sind bei 50%
»Maverick78« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2014-05-22 21.49.06.jpg
  • 2014-05-22 21.49.25.jpg
  • 2014-05-22 21.49.29.jpg
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f