Sie sind nicht angemeldet.

Taxi2810

Ewiger User

  • »Taxi2810« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Fahrzeug: A6 4F Avant 3.2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 172

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. April 2014, 12:09

40mm Tieferlegung mit Audi S-Line 19" Felgen möglich?

Hallo zusammen,
ich würde meinen Dicken gerne etwas in Richtung Asphalt bewegen.
Ich fahre die Audi S-Line 19" Felgen (ET 42?) mit 255/35 Bereifung und Seriensportfahrwerk.

Jetzt hab ich 2 Fragen:
1) das Seriensportfahrwerk ist ja schon 20mm tiefer als Serie. Beziehen sich dann die 40mm Tieferlegung der H6R Federn auf das Serien Fahrwerk?
2) ist diese Kombination so ohne Nacharbeiten fahrbar?

MfG
Lars

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Siggihotel (10.05.2014)


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 192

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 779 686

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. April 2014, 12:14

1. Frage: Die 40 mm beziehen sich auf ein Serienfahrzeug das noch nicht tiefer ist. Somit sind es bei dir nur 20 mm zusätzlich.
2. Frage: Kannst du ohne Probleme fahren, musst nichts nacharbeiten.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

Taxi2810

Ewiger User

  • »Taxi2810« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Fahrzeug: A6 4F Avant 3.2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 172

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. April 2014, 12:22

Besten Dank für die sehr schnelle Antwort!

Wie viel mm sind denn eurer Meinung nach mit Federn max. möglich und auch noch gut fahrbar?


ocs02

Silver User

  • »ocs02« ist männlich

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 4F Limo 3.0TDI S-Line

EZ: 29.11.2006

MKB/GKB: ASB/JML

Wohnort: Frankfurt

Level: 29

Erfahrungspunkte: 204 178

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. April 2014, 12:34

Besten Dank für die sehr schnelle Antwort!

Wie viel mm sind denn eurer Meinung nach mit Federn max. möglich und auch noch gut fahrbar?

Hi,

ich sag mal, wenn Du noch uneingeschränkt alles mit den Fahrzeug machen möchtest, würde ich Ihn nur soweit tieferlegen,
dass Du min 80mm Bodenfreiheit zwischen der Frontschürze und Asphalt hast.

Gruß

Das Genie tut, was es muss, die Begabung das, was sie kann
:thumbsup: 8o :thumbsup:

Taxi2810

Ewiger User

  • »Taxi2810« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Fahrzeug: A6 4F Avant 3.2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 172

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. April 2014, 12:43

:thumbsup: Besten Dank.
Ich werd heute Abend mal messen was so möglich ist!

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 192

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 779 686

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. April 2014, 12:56

Nur mal so. Wenn es die S-Line Felgen auf deinem Bild sind die du fährst und es die richtigen für den A6 4F sind, haben sie eine ET 48 und keine ET 42.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


Taxi2810

Ewiger User

  • »Taxi2810« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Fahrzeug: A6 4F Avant 3.2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 172

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. April 2014, 13:25

Nur mal so. Wenn es die S-Line Felgen auf deinem Bild sind die du fährst und es die richtigen für den A6 4F sind, haben sie eine ET 48 und keine ET 42.


Kann ich leider nicht zu 100% sagen. Habe den Wagen erst seit letztem Dienstag. Als ich mit Wechseln der Reifen durch war viel mir auf das ich gar nicht geguckt habe welche ET die Felgen haben. War aber auch zu faul nochmal ein rad runter zu nehmen.

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 014 902

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. April 2014, 14:10

nur so am Rande ... eine max. Tieferlegung mit Federn in Verbindung mit originalen Dämpfern ist nur bis 60mm möglich. Alles was darüber hinaus geht, ist nur mit gekürzten Stoßdämpfern möglich. Du wirst keine Federn mit ABE für den Dicken finden, welche mehr als 55mm (Fa. KAW) Tieferlegung ermöglichen. Alles was tiefer gehen soll, ist nur mit einem Gewindefahrwerk oder einem Airride-FW realisierbar.

Selbstverständlich mußt du dann auf deine Rad-/Reifenkombination und auf die Freigängigkeit deiner Räder im Radkasten schauen, was beim Dicken sehr unterschiedlich ist. Die Themen häufen sich zur Zeit, stöber einfach mal in Forum, da gibt's genug Themen dazu :thumbup:
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Taxi2810

Ewiger User

  • »Taxi2810« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Fahrzeug: A6 4F Avant 3.2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 172

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. April 2014, 14:12

Der erste Schritt wird sein mal nachzumessen wie viel Luft ich noch zwischen Schürze und Auffahrt habe. Der A6 hat doch nen mächtigen Hebelarm.


Taxi2810

Ewiger User

  • »Taxi2810« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Fahrzeug: A6 4F Avant 3.2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 172

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. April 2014, 18:25

So habe nach gemessen. Tieferlegung sitzt drin :thumbsup: .
Irgendwie hängt bei meinem Dicken der Hintern runter. Wodran liegt das?
Was fuer Federn könnt ihr empfehlen?

Mfg
Lars

Edit: Er hängt hinten 15mm tiefer als vorne :sick:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Taxi2810« (30. April 2014, 05:57)


waltheah

Silver User

  • »waltheah« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI DPF

EZ: 06.12.2005

MKB/GKB: BPP/-

Wohnort: Finsterwalde

Level: 28

Erfahrungspunkte: 185 512

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. April 2014, 19:11

Mhhh. Hab bis jetzt nur h&r federn im 4er golf gehabt, waren soweit top haben sich auch kaum gesenkt. Aber bin dann auf gewinde umgestiegen, weil ich druck und zugstufe selber bestimmen wollte. So werd ich es nächstes jahr am 4f auch machen.

Meiner hängt hinten auch runter, hab ich schon öfters beim sline fahrwerk gesehen. Aber warum? Kein plan.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 650

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 575 200

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. April 2014, 19:12

Die user SvenA, Vn-Bln und meine Wenigkeit. Wir fahren die Eibach 50/40 und sind alle super zufrieden


Siggihotel

Foren AS

Beiträge: 47

Fahrzeug: A6 Avant 2.7 TDI

EZ: 09/ 2008

Level: 23

Erfahrungspunkte: 50 478

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 9. Mai 2014, 18:34

Die user SvenA, Vn-Bln und meine Wenigkeit. Wir fahren die Eibach 50/40 und sind alle super zufrieden
A6 Avant mit 8.5x19 ET 48 ?? Dachte immer das geht ohne Karroserriearbeiten nicht? Bin ich da falsch informiert? ?(

Azzido

Audi AS

  • »Azzido« ist männlich
  • »Azzido« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 270

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TFSI

EZ: 09/2009

MKB/GKB: BPJ / LDW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Magdeburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 371 473

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

14

Freitag, 9. Mai 2014, 19:48

Ich denke da bist du falsch informiert, kann mir nicht vorstellen was an ET48 und 8,5 nicht passen sollte!?
Vom Blute rostig ist die Sense, bist du freundlich nicht zu mir. Gruß Azzido

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 650

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 575 200

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

15

Freitag, 9. Mai 2014, 20:03

Die user SvenA, Vn-Bln und meine Wenigkeit. Wir fahren die Eibach 50/40 und sind alle super zufrieden
A6 Avant mit 8.5x19 ET 48 ?? Dachte immer das geht ohne Karroserriearbeiten nicht? Bin ich da falsch informiert? ?(


wir wissen ja nicht woher du diese Infos hast :-)


Siggihotel

Foren AS

Beiträge: 47

Fahrzeug: A6 Avant 2.7 TDI

EZ: 09/ 2008

Level: 23

Erfahrungspunkte: 50 478

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

16

Samstag, 10. Mai 2014, 08:58

Hab da einen Verkäufer für H&R gefragt, der sagte das. Er meinte das dies aufgrund der Stoßdämpfer ein Problem geben würde. Wobei der ja vermutlich sowieso nicht anderes als 40/40mm im Regal haben.
Kann mir jemand mal ein Bild von der Kombination 50/40 hochladen?

Azzido

Audi AS

  • »Azzido« ist männlich
  • »Azzido« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 270

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TFSI

EZ: 09/2009

MKB/GKB: BPJ / LDW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Magdeburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 371 473

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

17

Samstag, 10. Mai 2014, 09:43

Das offizielle Foto von Eibach.



Ansonsten das original von Budi.



Mag Azzido
Vom Blute rostig ist die Sense, bist du freundlich nicht zu mir. Gruß Azzido

Siggihotel

Foren AS

Beiträge: 47

Fahrzeug: A6 Avant 2.7 TDI

EZ: 09/ 2008

Level: 23

Erfahrungspunkte: 50 478

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

18

Samstag, 10. Mai 2014, 10:12

Das sieht wirklich anständig aus. nachdem ihr sagt, dass wäre gut und fahrbar werd ich wohl mal bei Eibach stöbern...... :thumbsup:


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 650

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 575 200

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

19

Samstag, 10. Mai 2014, 10:58

Eibach kann man getrost weiter empfehlen

spn-mj

Eroberer

  • »spn-mj« ist männlich

Beiträge: 35

Fahrzeug: A6 Avant 2.7 TDI

EZ: 09/2009

MKB/GKB: CANA/JME

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 709

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 13. Mai 2014, 13:04

A6 Avant mit 8.5x19 ET 48 ?? Dachte immer das geht ohne Karroserriearbeiten nicht? Bin ich da falsch informiert? ?(


das ist sogar die 19er Kombi die ab Werk freigegeben ist ^_^