Sie sind nicht angemeldet.

andolo

Foren AS

  • »andolo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 80 300

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Februar 2014, 09:12

elektrische Tieferlegung

Hallo

ich wollte mal fragen ob eine elektrische Tieferlegung bei mir funktioniert. Siehe stemei.de .VCDS Codierungen .Codierungsservice .Webdesign - Stefan Meier - Elektronische Tieferlegung - VCDS Codierungen, Webdesign

Ich hab das Luftfederfahrwerk drin.

Gruß


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 973 740

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Februar 2014, 09:41

Wenn es da steht wird es wohl gehen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

andolo

Foren AS

  • »andolo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 80 300

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Februar 2014, 09:58

Kann man dann eine andere Höhe einstellen zum Hoch und Runterlassen?

Glaub bei Lift sind es 10mm.
Und die einzelnen Modi bleiben wie gewohnt?


Passarati

Silver User

  • »Passarati« ist männlich

Beiträge: 180

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic FL

EZ: 2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Worms

Level: 31

Erfahrungspunkte: 368 120

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Februar 2014, 11:40

Die einzelnen Modis bleiben gleich.
Wenn Du z.B. um 20mm tieferlegst. betrifft das alle Einstellungen.
Z.B. nur dynamic tieferlegen, aber comfort und lift auf Werkshöhe lassen, funktioniert nicht.

andolo

Foren AS

  • »andolo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 80 300

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Februar 2014, 12:09

ok danke schön

Stadles

Silver User

  • »Stadles« ist männlich

Beiträge: 113

Fahrzeug: A6 4BH Allroad 2.5TDI V6 BAU 09/2004

EZ: 09/2004

MKB/GKB: BAU/EYJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Taiskirchen / Österreich

Level: 28

Erfahrungspunkte: 193 073

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:28

Das kann man mit einem zusätzlichen Steuergerät aber umgehen.
Habe ich im 4B Allroad gemacht. Kann jetzt völlig manuell steuern. Da das 4F Luftfahrwerk gleich aufgebaut ist, sollte es genauso funktionieren.


Sent from my iPhone using Tapatalk


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 158 806

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:43

@Stadles
Das klingt ja nicht schlecht. Wie oder wo bekommt man das den her? Ich hoffe du meinst nicht so ein Teil von MTM für 1000€.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

Stadles

Silver User

  • »Stadles« ist männlich

Beiträge: 113

Fahrzeug: A6 4BH Allroad 2.5TDI V6 BAU 09/2004

EZ: 09/2004

MKB/GKB: BAU/EYJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Taiskirchen / Österreich

Level: 28

Erfahrungspunkte: 193 073

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Februar 2014, 19:21

Ich habe das Steuergerät selbst entwickelt. Sieh mal in meinen Umbauthread, da ist ein bisschen was dazu drinnen.


Sent from my iPhone using Tapatalk

andolo

Foren AS

  • »andolo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 80 300

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. Februar 2014, 17:08

Gibt es bei der elektrischen Tieferlegung Dinge die man unbedingt beachten sollte abgesehen davon das das Auto im Wasser stehen muss?

Gruss


Stadles

Silver User

  • »Stadles« ist männlich

Beiträge: 113

Fahrzeug: A6 4BH Allroad 2.5TDI V6 BAU 09/2004

EZ: 09/2004

MKB/GKB: BAU/EYJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Taiskirchen / Österreich

Level: 28

Erfahrungspunkte: 193 073

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

10

Montag, 10. Februar 2014, 17:59

Nicht zu tief runterdrehen. Eingestellt wird ja in Normalposition. Wenn du dann auf Position tief fährst und der Wagen kann gar nicht die ~15-20 mm runter, dann gibts neben einem grauenhaften Fahrverhalten ohne Federung auch noch Fehler im Speicher.
"Regelgröße unterschritten" oder so ähnlich.



Sent from my iPhone using Tapatalk

andolo

Foren AS

  • »andolo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 80 300

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. Februar 2014, 19:42

Nicht zu tief? Also 20mm hatte ich mir vorgestellt das ist doch machbar oder?

Stadles

Silver User

  • »Stadles« ist männlich

Beiträge: 113

Fahrzeug: A6 4BH Allroad 2.5TDI V6 BAU 09/2004

EZ: 09/2004

MKB/GKB: BAU/EYJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Taiskirchen / Österreich

Level: 28

Erfahrungspunkte: 193 073

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. Februar 2014, 19:59

Das merkst du eigentlich sofort beim Fahren auf der tiefsten Stufe. Wenn er zu tief ist, ist er sowieso unfahrbar. Da liegt er dann auf und federt nicht mehr


Sent from my iPhone using Tapatalk


andolo

Foren AS

  • »andolo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 80 300

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. Februar 2014, 20:35

Was ist denn die tiefste Stufe? ;-)

Stadles

Silver User

  • »Stadles« ist männlich

Beiträge: 113

Fahrzeug: A6 4BH Allroad 2.5TDI V6 BAU 09/2004

EZ: 09/2004

MKB/GKB: BAU/EYJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Taiskirchen / Österreich

Level: 28

Erfahrungspunkte: 193 073

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

14

Montag, 10. Februar 2014, 20:55

Die niedrigste, die du im mmi einstellen kannst. Also Autobahn ab ~120kmh.


Sent from my iPhone using Tapatalk

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 158 806

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. Februar 2014, 05:14

Dynamik-Modus ist die tiefste "Stufe".
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden