Sie sind nicht angemeldet.

donkra

Ewiger User

  • »donkra« ist männlich
  • »donkra« ist ein verifizierter Benutzer
  • »donkra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Quattro 05/2005

EZ: 29.05.2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Osnabrück

Level: 20

Erfahrungspunkte: 23 331

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Januar 2014, 18:15

Fahrwerkstausch

guten abend ich wollte mir ein original s line fahrwerk einbauen und weiss nicht ob ich spezielles werkzeug brauche oder ob das recht einfach geht ohne federspanner ??


Gärti

Foren AS

  • »Gärti« ist männlich
  • »Gärti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 73

Fahrzeug: A6 4F 2,4 V6

EZ: 07/2005

MKB/GKB: BDW/ GYF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Berlin

Level: 25

Erfahrungspunkte: 79 746

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Januar 2014, 18:35

hi donkra

also ohne Federspanner gehts gar nicht und es gib ein bestimmten bolzen den du sehr sehr schwer raus bekommst schau mal hier
YouTube

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 621

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 149 812

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Januar 2014, 18:49

am besten paar tage vorher den Bolzen schon mit rost löser oder wd 40 Einsprühen


Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 757 931

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Januar 2014, 19:42

Meine Frage wäre eher, wieso du auf S-Line Fahrwerk gehen willst. Wie allgemein bekannt ist dies nicht sonderlich tief, trotzdem recht hart und umkomfortabel.

Denke mit einem Bilstein B12 oder anderem Fahrwerk bist du deutlich besser bedient und am Ende noch günstiger.

PB.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 993 222

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Januar 2014, 19:53

Seh ich auch so. Die S-Line Fahrwerke sind nicht der hit
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

VN-BLN

Silver User

  • »VN-BLN« ist männlich

Beiträge: 193

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/JML

Wohnort: Berlin

Level: 29

Erfahrungspunkte: 232 823

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. Februar 2014, 19:17

hi donkra

also ohne Federspanner gehts gar nicht und es gib ein bestimmten bolzen den du sehr sehr schwer raus bekommst schau mal hier
YouTube


ZUM VIDEO: Fahrwerksteile aus Alu sollten nicht erwärmt werden.

@ donkra: Wenn dir die Schrauben abreissen sollten, kannst Du von mir 2 Radlagergehäuse erwerben.
Ich habe das schon durch.

Mit freundlichen Grüßen
V.

btw. hat denn endlich mal jemand im 4f das Bilstein B14 verbaut??