Sie sind nicht angemeldet.

Michi3.0tdi

Silver User

  • »Michi3.0tdi« ist männlich
  • »Michi3.0tdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Fahrzeug: A6 4f FL Avant 3.0TDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heidelberg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 145 330

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. August 2013, 15:25

Bremsweg S-line Plus

Mich würde gern der Bremsweg von 100 auf 0 von einem A6 3.0tdi mit S-line Plus also den großen Bremsscheiben interessieren.

Über google habe ich bis jetzt nur ein Tesbericht von ADAC gefunden wo die Limo getestet wurde und einen Bremsweg von 34.1m mit den normalen Bremsscheiben hatte.

Therotisch müssten ja die S-line Bremsen besser zupacken. Gibts da welche Testberichte?

Gruß
Michi
Diagnose & codieren im Raum Heidelberg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Budi (28.08.2013)


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 982 731

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. August 2013, 20:00

Der Bremsweg ist gleich. Die größeren Bremsen sind nur Standfester aus höheren Geschwindigkeiten. Zupacken tuen auch die "kleinen" Bremsen bei Tempo 100, der Rest hängt von den Reifen ab...
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

3

Dienstag, 27. August 2013, 20:07

Und vom STossdämpfer sowie den Strassenverhältnissen ;-)
Abe rrecht hat er die sind besser in der Standfestigkeit gegenüber der "kleine" Bremse. Da die SPort Variante, so wurde die glaube bei AUdi genannt, auch hinten grössere Bremsen verbaut hat. Anstatt der 302x12 waren 330x22 verbaut worden.
HAt sich vor allem bei LAstfahrten oder hohen Autobahntempo bezahlt gemacht.
Besser wären da nur die 360mm Variante mit dem 2K Sattel aus dem Phaeton oder A8 an der VA. Die packt nochmal etwas beherzter zu.

Gruss Scholli


Michi3.0tdi

Silver User

  • »Michi3.0tdi« ist männlich
  • »Michi3.0tdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Fahrzeug: A6 4f FL Avant 3.0TDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heidelberg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 145 330

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. August 2013, 20:12

Und wie groß sind die S line Bremsen vorne und hinten?
Diagnose & codieren im Raum Heidelberg

5

Dienstag, 27. August 2013, 20:27

es gab im A6 4F folgende VArianten verbaut
314 x 25 / 302 x 12 1LT 1KD 2ED
320 x 30 / 302 x 12 1LG / 1LD 1KD 2ED
347 x 30 / 330 x 22 1ZL / 1LH 1KW 2EE
360 x 34 / 330 x 22 1LJ 1KW 2EESonderschutzfahrzeuge
385 x 36 / 330 x 22 1LL 1KW 2EE
390 x 36 / 356 x 28 1LM 1KJ
420 x 40 / 356 x 28 1LN 1KK Keramik

beim 3l sind es wenigstens die 320 x 30 / 302 x 12 verbaut als normal, im Sport paket gab es dann die 347 x 30 / 330 x 22. Zumindest soweit meine Quellen da so stimmen.
habs mal nachgebessert-
Die Code findet man im Serviceheft auf dem Aufkleber zum Auto

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scholli« (27. August 2013, 21:04)


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 672 015

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. August 2013, 20:52

Die pr Codes zu deiner Liste wären noch interessant :-)


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 982 731

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. August 2013, 21:58

Es gab noch 302x?? / 280x?? für 2.0TDI 89kW in BeNeLux
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

8

Mittwoch, 28. August 2013, 05:12

Also das die an der VA noch kleiner gehen als 314x25 halte ich zwar für Gerücht ( is nicht böse gemeint ) aber Audi traue ich in der Hinsicht einiges zu. Denn Selbst der A4 hatte nix kleineres als 312x25 verbaut. Da die Wagen einfach zu schwer sind.
Hinten eien 280 ist durch aus möglich ist dann sicher auch unbelüftet gewesen.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 982 731

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. August 2013, 07:28

Wie gesagt ist das nur für den 85kW (115PS) 2.0TDI für den belgischen Markt und soweit ich informiert bin gab es den auch nur als Limo bis 2005.
Erkennbar an der Zulassung für 15" Räder.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


  • »Bastian_3.0TDI« ist männlich

Beiträge: 33

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI quattro

EZ: 01.2011

MKB/GKB: MKB: CDYA

Wohnort: Dreieich

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 147

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. August 2013, 08:11

Mal so dazwischen gefunkt.....ist die Aufrüstung auf die

385 x 36 / 330 x 22



eine P&P Lösung oder bedarf es da etwas mehr an Umbaubedarf wie evtl. Tausch von Achsschenkel oder Querlenkern?


Habe diese Kombination bei meinem A8 schon verbaut und da hat an der VA alles P&P gepasst, an der HA wurde ein Adapter verwendet um den Serien Sattel und Sattelhalter weiter fahren zu können.

Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 36

Erfahrungspunkte: 900 103

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. August 2013, 08:42

Auch eine kleine OT-Frage:

Was ist die grösste Bremsscheibe, mit der man noch normale Schneeketten fahren kann und DARF? Habe momentan 321mm und 16" Felgen mit 225/55 R16, die Bremsleistung mit Powerdisc + ATE Std Bremsbeläge ist zwar nen Tick besser als (verschlissene) Serie, ist aber immer noch nicht sonderlich toll.

Kann ich auf 347 / 360 mm gehen und damit 17 Zoll Felgen oder ist die einzige Option Bremsbeläge mit höherem Reibwert verbauen, wie z.B. Ferodo DS Performance?

PB.

STauBkuchEN

Foren AS

  • »STauBkuchEN« ist männlich

Beiträge: 49

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI 12/2008

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Wedemark

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 237

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. August 2013, 11:47

347 passt grade so unter 17"

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
Audi A6 4F 3.0 V6 TDI Quattro, NA-Automotive Stage II, K-Custom H&R Deep Gewindefahrwerk, alle Chromleisten schwarz glanz foliert inkl. Grill !


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 982 731

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. August 2013, 12:13

Jup 347mm ist 17" angesagt und da müssen die Klebegewichte schon gut platziert werden.
360mm ist Plug & Play. Neue Bremssättel + Scheiben und Beläge.
Auf 385 ist einiges zu tuen, bis hin zu neuem ABS Steuergerät.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Michi3.0tdi

Silver User

  • »Michi3.0tdi« ist männlich
  • »Michi3.0tdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Fahrzeug: A6 4f FL Avant 3.0TDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heidelberg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 145 330

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 28. August 2013, 19:05

Und wie standfest sind die S line bremsen?

Kenne es von meinem Bmw da waren die Scheiben nach ner Zeit verzogen und das Lenkrad hat geflattert wenn man öfters stärker auf der Autobahn runterbremsen musste.

Muss ich mich da bei dem Adi auch fürchten?
Diagnose & codieren im Raum Heidelberg

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 982 731

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 28. August 2013, 19:19

HAb schon mehrere starke Bremsungen aus 200+ machen müssen und fahre auch viel mit Anhänger (1,9t) ohne Probleme. Habe erst Ärger seit ich auf ATE und ATE Ceramic gewechselt habe.

BTW noch als Nachsatz weil das hier fehlt. Alle 6-Zyl (und aufwärts) haben im Facelift die 347mm Anlage ab Werk.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 672 015

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 28. August 2013, 19:24

mein 2.7er hat das S-Line Sportpaket, d.h ich habe auch die 347er Anlage?

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 982 731

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 28. August 2013, 19:27

S-Line Exterieur und S-Line Sportpaket Plus = ja
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

18

Mittwoch, 28. August 2013, 19:36

Also die 360mm VAriante passt auch noch unter 17, zumindest hat sie das bei meinem 4B getan und der ist nur wenig anders von der VA wie der 4F.

Bei den Bremsbelägen würde ich nicht zu harte Bremsbeläge empfehlen, die vertragen sich mit den wenigsten Scheiben in original Qualität. Die reiben die regelrecht auf, also erhöhter Verschleiss.
Wenn du die HA umbauen möchtest benötigts du ebenfalls neuen Sättel und musst die richtigen Scheiben kaufen da es zwei Achsbreiten gibt für hinten ansonsten alles kein Problem, nu rist es besser immer einen Fachmann an der Seite zu haben und alles besser zweimal kontrollieren geht ja hie rum Sicherheit.
Ach was mir noch einfällt beim 4F benötig man noch nen VCDS für hinten wegen der elektrischen Parkbremse, soweit ich weis musste die wieder anlernen


  • »Bastian_3.0TDI« ist männlich

Beiträge: 33

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI quattro

EZ: 01.2011

MKB/GKB: MKB: CDYA

Wohnort: Dreieich

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 147

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 29. August 2013, 08:50

Jup 347mm ist 17" angesagt und da müssen die Klebegewichte schon gut platziert werden.
360mm ist Plug & Play. Neue Bremssättel + Scheiben und Beläge.
Auf 385 ist einiges zu tuen, bis hin zu neuem ABS Steuergerät.
Achwas, das hätte ich jetzt nicht gedacht, das es doch so "aufwendig" ist. :pinch:


Wie zufrieden seid Ihr denn mit der 347er Anlage?

Michi3.0tdi

Silver User

  • »Michi3.0tdi« ist männlich
  • »Michi3.0tdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Fahrzeug: A6 4f FL Avant 3.0TDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heidelberg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 145 330

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 4 / 2

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 29. August 2013, 09:52

Ich hab kein Vergleich zu den kleineren Bremsen aber ich finde die packen mächtig zu. Selbst bei größeren Geschwindigkeiten über 200 setzt dann schnell mal das Abs ein obwohl man garnicht so fest draufgelatscht ist. Die Reifen kommen auch schnell ans Limit.


Übrigends...ist es normal das ich ne kleine Abweichung bei den Bremsen habe?

Der TÜV hat festgestellt auf einer Seite 330 und auf der anderen 320. Die Bremsen sind ziemlich neu. Wurden die nicht sauber montiert?
Diagnose & codieren im Raum Heidelberg