Sie sind nicht angemeldet.

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Habib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 514

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. August 2013, 17:48

Xenon Umbau VFL inkl. KL -> FL KL

Auf die Gefahr hin den x-sten Fred zu diesem Thema aufzumachen, speziell wenn man bei MT schaut... aber je mehr man liest um so verwirrter werde ich.

Ich hab einen VFL Bi-Xenon mit Boardnetzsteuergerät Index K und Kurvenlicht (manueller Lenksäule)

Was ich mir jetzt besorgt habe sind Scheinwerfer (4F0941003DH+4F0941004DH) und neue D3S Brenner.

Was ich noch aus meinen Erstrecherchen wusste war, dass ich am Boardnetzsteuergerät umpinnen muss, sonst brauchte ich nichts weiter.


Jetzt wo ich die Info's final zusammensuchen wollte komme ich aber nicht mehr auf den klaren Stand den ich mir schon einmal erarbeitet habe. Ich stehe jetzt genauso auf dem Schlauch wie alle anderen die ab Seite 17 oder so im MT Forum dann aussteigen.
Maverick aus diesem Forum sagt, man soll die RS6 Anleitung aus dem Wiki befolgen, aber meiner Meinung nach ist das nicht auf meine Situation anwendbar, da ich bereits Index K habe und KL. Das AFS1 kann ja bleiben (auch hier weil ich schon KL habe).


Mein Wissensstand ist. Umpinnen entweder am Scheinwerfer oder Boardnetzsteuergerät im Fussraum. Wobei ich letzteres bevorzugen würde.




Kann mir nochmal jemand in einfachen Worten sagen, ob ich wirklich alle Teile habe die ich brauche? (Halteringe oder sowas?)
Und was muss ich jetzt tatsächlich definitiv und nur einmal an welcher Stelle umpinnen?


Danke vorab und sorry für den x-sten Thread

VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009


Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Habib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 514

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. August 2013, 17:05

Mal nen Update:

Heute war mein grosser Tag ;-) Ich hab mich alleine herangewagt und hab die Sache mal angegangen mit den Teilen die ich mir bis jetzt organisiert habe.
-Stoßstange vorne abbauen war kein Thema, ging alleine recht gut.
-Scheinwerfer ausbauen ging auch sehr gut.

Dann gabs die grosse Erleuchtung. Die Vorschaltgeräte, bzw. Xenon Steuergeräte können nicht vom alten Scheinwerfer übernommen werden. Also alles wieder zusammen und Ausschau halten bei ebay. Wenn man alles selbst einmal gesehen hat, dann versteht man die HowTo's auch viel besser. ;-)

-Scheinwerfer wieder einbauen ging auch sehr gut, wenn man das Prinzip der Schraubbuchsen verstanden hat.
-Stoßstange alleine wieder anbauen ging nicht sehr gut, da man Gefahr läuft Kabel abzureissen, oder die Stoßstange zu verkratzen. Hier habe ich Hilfe gebraucht. Was auch nicht gut geklappt hat war war auf der linken Seite die Mutter wieder auf den Stehbolzen zu bekommen. Mir ist 4x die blöde Mutter unten in den Motorraum gefallen, bis die endlich drauf war. Rechts war kein Thema, da konnte ich sogar mit meinen schlanken Armen direkt reingreifen, was links wohl wegen der SRA nicht ging.

Alles in allem hat mir das trotzdem Spass gemacht und werde beim 2. Anlauf versierter sein. Dann wird das wohl hoffentlich wie am Schnürchen laufen.
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009