Sie sind nicht angemeldet.

kiwi1990

Eroberer

  • »kiwi1990« ist männlich
  • »kiwi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI 12/2007

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Olfen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 524

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. August 2013, 11:00

Rückleuchte zerlegen

Hallo zusammen,

bei mir spinnt ab und an das linke Bremslicht. Klopfe ich dagegen, hört es sich an, als wäre was gebrochen.

Kann man das Rücklicht komplett zerlegen ohne es zu zerstören?

LG


Passarati

Silver User

  • »Passarati« ist männlich

Beiträge: 180

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic FL

EZ: 2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Worms

Level: 31

Erfahrungspunkte: 357 401

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. August 2013, 11:49

Bei mir half nur der Austausch der rechten Rückleuchte, welche im Kotflügel verbaut ist.
200€.
Manchmal hilft das Besprühen mit Kontaktspray.

Zerlegen geht nicht.

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 230

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 369 212

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. August 2013, 21:49

Ging mir auch leider so. Gegenklopfen und es leuchtete wieder und das Zerlegen war leider auch keine Option. :-(
Ich hab erst die linke und grad heute die rechte Leuchte getauscht... Ärgerlich sowas...
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 460 235

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. August 2013, 07:18

Hatte ich bei meiner Limo damals auch.

Immerhin kann man ja den Lampenträger rausnehmen. Dann lassen sich die Kontakte der Bremsleuchte vorsichtig etwas nachbiegen. Hat bei mir einwandfrei funktioniert.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

kiwi1990

Eroberer

  • »kiwi1990« ist männlich
  • »kiwi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI 12/2007

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Olfen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 524

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. August 2013, 12:06

Hatte ich bei meiner Limo damals auch.

Immerhin kann man ja den Lampenträger rausnehmen. Dann lassen sich die Kontakte der Bremsleuchte vorsichtig etwas nachbiegen. Hat bei mir einwandfrei funktioniert.

Servus
Frank

Danke für den Tipp. Das hat auch eine ganze Zeit geholfen, aber jetzt sind wohl die Leiterbahnen hin :(

Habe mir nun ein neues gekauft für 89€ ohne Lampenträger. Werde es heute Abend mal austesten ;)

kiwi1990

Eroberer

  • »kiwi1990« ist männlich
  • »kiwi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI 12/2007

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Olfen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 524

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. August 2013, 10:56

Kurze Rückmeldung. Rücklicht ist ein neues eingebaut und das Bremslicht ist vorerst still :thumbsup: