Sie sind nicht angemeldet.

andreaso

Anfänger

  • »andreaso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 581

Nächstes Level: 2 912

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Juli 2013, 09:33

Vibrationen beim Anfahren in Kurven

Hallo!

Ich bitte um helfen.Ich habe ein A6 3.0 TDI S-line quattro TT bj 2009 gefunden und ich habe diese probleme gesehen:

beim anfahrt in kurven mit kleine geschwindigkeit macht kleine vibrationen.Ist dass normal ???

Vielen vielen dank fur hilfe !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

a.y.79 (04.11.2013)


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 990 767

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Juli 2013, 09:39

Nein, Ich denke das der Reifen einen sogenannten "Sägezahn" hat. Hab das Problem mit meinen Winterreifen auch, daher hab ich sie entsorgt ...
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 348 046

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Juli 2013, 11:59

Ich glaube er meint die Vibrationen beim engen Rumkurven.
Ich hab das auch immer z.B. im Parkhaus.
Hat mich auch erst gewundert, aber es kommt aus dem quattro Antriebsstrang und den Drehzahlunterschieden der einzelnen Räder.
Niederquerschnittsreifen verstärken den Effekt.


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 990 767

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Juli 2013, 12:12

Sorry hab ich missverstanden. Ja sicher, bei langsamer Fahrt und hohem Lenkeinschlag ist das normal.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

andreaso

Anfänger

  • »andreaso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 581

Nächstes Level: 2 912

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Juli 2013, 14:39

Vielen vielen dank! Dann kann ich in ruhe kaufe.

Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 547

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 032 687

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Juli 2013, 18:28

Ja kannst kaufen, Phänomen ist normal, gerade wenn man aus dem Stand aus einer Seitenstrasse beschleunigt.
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!


blackdevil2k1

Silver User

  • »blackdevil2k1« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK/-

Wohnort: Weiterstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 348 068

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Juli 2013, 23:56

ist es normal und unproblematisch oder wodurch wird das hervorgerufen ?

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 990 767

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Juli 2013, 07:42

Das lieg am Allrad, das Kurveninnere Rad muss ja deutlich langsamer drehen und bei volleinschlag der Lenkung schafft das Differential nicht mehr das Rad weit genug runter zu "bremsen".
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

blackdevil2k1

Silver User

  • »blackdevil2k1« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK/-

Wohnort: Weiterstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 348 068

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. Juli 2013, 23:40

hm irgendwie komisch, also ich versteh nicht wie das mit dem allrad zusammenhängt. bei anderen fahrzeugen ist mir das bisher nicht aufgefallen.


mikepiko

Silver User

  • »mikepiko« ist männlich

Beiträge: 143

Fahrzeug: A6 Avant 2.7TDI V6 Quattro (4F-FL)

EZ: 02/2010

MKB/GKB: CANC/DWC

Wohnort: Drolshagen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 183 984

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

10

Samstag, 13. Juli 2013, 11:10

Physikalische grenzen des Antriebsstrangs.

Ist beim Quattro aber vollkommen normal.

Entsteht durch die grosse differenz des Abrollwegs von der Linken zur Rechten seite.
Das ganze verstärkt sich dadurch das der Allrad ja nicht 50/50 übersetzt ist sondern 40/60.
Dadurch schiebt der Antrieb mit mehr Leistung über die Vorderräder die Eingeschlagen sind.
Zusätzlich fährt das Heck auch eine kurve(was beim Frontkratzer ja limbo ist, weil die Räder nur auf einem Radlager laufen), womit ja bei einem Volleinschlag
der eine Reifen sich (fast) nur auf der Stelle dreht, der andere macht aber den kompletten Kurvenradius mit.

Dadurch kommt es innerhalb des Gesamten Antriebs zu einer "Verspannung" was sich dann durch dieses Vibrieren äussert.

Hab ich bei meinem alten B5 Quattro´s auch immer gehabt.
Da ist es nicht nur ein vibrieren, sondern ein richtiges Bollern/Rumpeln.

Aber sowas wird ja auch weiterentwickelt.

Wie gehabt, nicht drüber Nachdenken. Alles super !
Viel Spass mit dem Auto :)

Gruss

Mike
Trust me ... I´m the Doctor ...

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 990 767

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

11

Samstag, 13. Juli 2013, 16:06

Nur der FL hat übrigens 40/60... VFL 50/50
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

DomInez

Neuling

  • »DomInez« ist männlich

Beiträge: 9

Fahrzeug: A6 3.0 TDI Quattro 03/2009

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 913

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 14. Juli 2013, 23:57

was ist FL oder VFL?

und 40/60 d.h. 40% front 60hinter?


Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 547

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 032 687

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

13

Montag, 15. Juli 2013, 05:15

VFL = Vor Face Lift = 50/50 Kraftverteilung

FL = Face Lift = 40/60 Kraftverteilung (40 auf die Vorderachse / 60 auf die Hinterachse)


was ist FL oder VFL?

und 40/60 d.h. 40% front 60hinter?
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!

FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 348 046

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

14

Montag, 15. Juli 2013, 09:17

Und trotzdem schiebt der FL noch über die Vorderachse :(

Mze

Neuling

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Simmozheim

Level: 21

Erfahrungspunkte: 30 531

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

15

Montag, 15. Juli 2013, 09:57

das macht ein quattro wohl immer, diesen effekt hatte ich auch schon im s2 so ... um das zu verbessern musst du die achse vorne verbreitern. d.h. zb vorne mit distanzscheiben arbeiten und hinten nicht ... je nach stärke sieht man es noch nicht aber das schieben wird besser ;)


STauBkuchEN

Foren AS

  • »STauBkuchEN« ist männlich

Beiträge: 49

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI 12/2008

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Wedemark

Level: 24

Erfahrungspunkte: 63 070

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

16

Montag, 15. Juli 2013, 16:29

Watt meint ihr wohl warum der RS3 vorne 255er und hinten 235er fährt ;)
Audi A6 4F 3.0 V6 TDI Quattro, NA-Automotive Stage II, K-Custom H&R Deep Gewindefahrwerk, alle Chromleisten schwarz glanz foliert inkl. Grill !

FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 348 046

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

17

Montag, 15. Juli 2013, 16:42

Und trotzdem wurde in jedem Test beim RS3 das Untersteuern bemängelt.
Besonders von Tim Schrick, aber der ist für das Kriterium evt. auch nicht der objektivste Tester :D
Der B8 ist da deutlich "wendefreundlicher" ausgelegt.