Sie sind nicht angemeldet.

kiwi1990

Eroberer

  • »kiwi1990« ist männlich
  • »kiwi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI 12/2007

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Olfen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 938

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. April 2013, 06:36

Bremsbeläge für ATE Powerdisc

Guten Morgen euch allen,

ich glaub, ich hab meine Bremse vorne geplättet.

Musste von 240 km/h auf ca. 40 km/h runterbremsen und nun sind sie stark verfärbt und bremsen nicht mehr so richtig.

Hab jetzt vor mir vorne ATE Powerdisc einzubauen, weiß jedoch nicht welche Beläge ich nehmen soll.

Ich fahre mit dem Dicken keine Rennen. Zwischendurch mal eine "Highspeed-Einlage", überwiegend cruise ich jedoch. Möchte nur etwas mehr Bremsleistung.

Habt Ihr Erfahrungswerte?

LG,
Kev


Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 084 130

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. April 2013, 07:15

Am einfachsten ganz normale Serienbeläge von ATE &co.
Bin das auf meinem alten Auto auch so gefahren

kiwi1990

Eroberer

  • »kiwi1990« ist männlich
  • »kiwi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI 12/2007

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Olfen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 938

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. April 2013, 07:24

Dadurch wird sich dann aber nicht die Bremsleistung erhöhen oder?


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 509 648

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. April 2013, 09:09

Da werden deine Beläge verglast sein. Kenn ich vom Rennsport. Fahr einfach weiter, das gibt sich in der Regel wieder von selber. Verfärbungen der Scheiben sin in der Regel nicht bedenklich, solange keine Rissbildung ist.

Zu den ATE. ICh habe jahrelang immer auf ATE geschworen aber bin seit kurzem von dem Trip herunter gekommen. Ich habe im November einen kompletten neuen Satz verbaut, im Februar durfte ich wegen Vibrationen die vorderen noch einmal tauschen, die Reklamation dauert seither an.
Dazu kommt das die hinteren im Bereich der Radnabe mittlerweile Rostzerfressen sind und die vorderen damit jetzt auch anfangen. (wohlgemerkt sind die seit 2 Monaten drauf).
Wenn du dir erhoffst, durch die Powerdisc mehr Bremsleistung zu holen, bist du leider auf dem falschen Dampfer. Die Rillen dienen Ausschliesslich der Wasserabführung. Wenn du mehr Bremsleistung willst brauchst du 1. Stahlflex und 2. eine größere Bremsanlage.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 23 749 472

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. April 2013, 19:28

Da gibt's nur eins... Zimmermann mit ATE Ceramic Belägen

Bist preislich bei ca 100€ mehr

kiwi1990

Eroberer

  • »kiwi1990« ist männlich
  • »kiwi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI 12/2007

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Olfen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 938

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. April 2013, 06:06

Erstmal Danke für eure Antworten und Hinweise.

@ Maverick: Ich hab mal 2 Fotos der Scheiben angehängt. Meinst Du, ich soll damit wirklich weiterfahren? Als ich eben nach einer ca. 35 km Fahrt die Fotos geschossen habe waren die Felgen vorne schon sehr warm. Kann das einen Zusammenhang haben?

@ Sebi: Wo sollte ich die am besten kaufen? Hast Du da einen Tipp?
»kiwi1990« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto.JPG
  • Foto2.JPG


HPM15

Silver User

  • »HPM15« ist männlich

Beiträge: 156

Fahrzeug: A6 Avant Quattro 2.5 TDI

EZ: 07/2003

MKB/GKB: BDH

Wohnort: Badland

Level: 30

Erfahrungspunkte: 255 665

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. April 2013, 06:33

Moin

Wenn nach einer so kurzen Distanz die Felgen "sehr" Warm sind, ist das fast immer ein Zeichen dafür, dass der Entsprechende Bremssattel nicht mehr löst.
Bitte Prüfen, da Bremse nicht ganz Unnütz.

Geschlitzte Bremsscheiben heissen nicht umsonst "Bremsbelaghobel" und bringen Dir, wie bereits erwähnt, von der Bremsleistung her keine Nennenswerten Vorteile

Nimm Serie oder, damit habe ich sehr gute Erfahrungen gesammelt, Zimmermann-Gelocht in Verbindung mit Ferodo-DS Belägen.


Ingo

kiwi1990

Eroberer

  • »kiwi1990« ist männlich
  • »kiwi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI 12/2007

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Olfen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 938

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. April 2013, 06:37

Es sind ja beide Felgen ziemlich warm gewesen. Man verbrennt sich nicht die Finger, aber sie sind warm ?(

Wäre das nicht ein zu großer Zufall, dass beide zusammen festsitzen?

Habe morgen einen Termin zum Bremsflüssigkeitswechsel. Soll angeblich 20 € kosten. Mal schauen ob es danach nicht mehr so schwammig ist :thumbsup:

HPM15

Silver User

  • »HPM15« ist männlich

Beiträge: 156

Fahrzeug: A6 Avant Quattro 2.5 TDI

EZ: 07/2003

MKB/GKB: BDH

Wohnort: Badland

Level: 30

Erfahrungspunkte: 255 665

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. April 2013, 07:38

20€ wäre geschenkt.....


Allerdings werden dabei nicht die Führungen gecheckt, wir jedenfalls Wechseln DOT ohne Demontage der Räder


Ingo


kiwi1990

Eroberer

  • »kiwi1990« ist männlich
  • »kiwi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI 12/2007

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Olfen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 938

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. April 2013, 07:46

Die Räder werden bei meiner Werkstatt dafür auch nicht demontiert. Kommt man ja super dran.

Welche Führungen meinst Du? Wo der Sattel auf Träger geschraubt wird (die Gleitschienen)? Die kann ich ja selber mal reinigen und schauen ob er freigängig läuft (Kolben).

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 509 648

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 16. April 2013, 07:49

Vom Bild her sehen die Scheiben alle male noch top aus, meine letzten waren nach flotter fahrt fast dunkelblau und haben gequietscht, eindeutiges zeichen das sie runter müssen. die sehen jedenfalls noch besser aus als meine "neuen" ATE jetzt.
Wenn die Dicke der Scheiben noch passt würde ich sie drauf lassen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

kiwi1990

Eroberer

  • »kiwi1990« ist männlich
  • »kiwi1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI 12/2007

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Olfen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 938

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. April 2013, 08:00

Vom Bild her sehen die Scheiben alle male noch top aus, meine letzten waren nach flotter fahrt fast dunkelblau und haben gequietscht, eindeutiges zeichen das sie runter müssen. die sehen jedenfalls noch besser aus als meine "neuen" ATE jetzt.
Wenn die Dicke der Scheiben noch passt würde ich sie drauf lassen.
Hast mich überzeugt, sie bleiben erstmal :thumbsup:

Dann bleibt es morgen bei dem BFK-Wechsel, mal sehen wie es dann ist.

DANKE euch


Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 36

Erfahrungspunkte: 832 131

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 16. Juni 2013, 14:33

Sodele. Hab mir gestern erst die ATE Powerdiscs mit normalen ATE Bremsbelägen eingebaut (da matt-schwarze Felgen, sonst wären es wohl die Ceramic-Beläge geworden).

Arbeitsaufwand: 90 Minuten mit Koppelstangen. :thumbup:

Nun bin ich ca. 100 km gefahren und fährt sich bereits wie die ausgelutschten originalen Bremsen (die bei mir im übrigen von ATE waren: Bremsbeläge, Bremssattel, Bremssattelhalter, etc.). Bin gespannt wie die Kombi tut, wenn sie erst mal richtig eingefahren ist. :thumbsup:

Doofe frage: Weiss jemand ob man für die Dinger in der Schweiz nen Beiblatt / Eintragung bei der MFK braucht? Für D liegt zwar ne ABE bei, die Scheiben sind aber meines Wissens nach eintragungsfrei...? ?(