Sie sind nicht angemeldet.

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Habib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 655

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. April 2013, 08:36

LED Rückleuchte defekt?

Moin,

nachdem ich nun per Garantie meine 3. Bremsleuchte wegen einer defekten LED neubekomme, habe ich heute morgen beim Tanken festgestellt, dass meine komplette linke Rückleuchte trotz eingeschaltetem Ablendlicht nicht leuchtet. Zunächst sah es aus, als ob die noch leicht glimmen, aber ich glaube das war nur eine Rückstrahlung des Umgebungslichtes...

Hab mal nen Foto angehängt, damit ihr sehr welchen Teil ich meine... ist das normal, dass dann gleich alles ausfällt?
Wieso sagt das FIS denn keinen Fehler in dem Fall?

Geprüft scheinen die ja zu werden, das als ich das Foto aufgenommen hab, ich feststellen musste, dass die Leuchten Flackern wie ein alter CRT Monitor wenn man versucht diesen per Videokamera aufzunehmen... das Flackern ist doch ein Zeichen, dass der Wagen regelmässig eine Prüfmessung macht, oder hat das jetzt nichts damit zutun?
»Habib« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1164 2.jpg
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009


real_Napster

Silver User

  • »real_Napster« ist männlich
  • »real_Napster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 199

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Oberstenfeld / nähe Heilbronn bzw. Stuttgart

Level: 32

Erfahrungspunkte: 423 666

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. April 2013, 08:56

bei mir war beim äußeren linken Rücklicht 2 einzelne LEDs defekt. (haben auch noch leicht geglimmt, sieht man im dunkeln besser)

Ich hatte allerdings wasser im Rücklicht.. unzwar ca 2cm hoch.. :whistling:

Hatte mir bei ebay einfach eine günstige gebrauchte Rückleuchte geschossen. Ich meine mehr als 20-30€ hatte ich nicht gezahlt.
Seit dem alles gut ^_^

Gruß
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann ;)


Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Habib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 655

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. April 2013, 11:32

Hi,
Jo mein erster Gang war auch gleich ebay, aber da ich den Wagen erst ca. 4 Wochen hab war der 2.Schritt gleich ne Mail an mein Autohaus :-P

Was mich nur wundert ist, warum Audi so ein Problem mit den LEDs hat. In meinem Bereich Elektro/ iT gelten LEDs als besonders langlebig(!?)

Und warum meldet das FIS solche Fehler nicht?
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 284 693

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. April 2013, 11:44

Der Fehler muß und wird in der FIS angezeigt!
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Habib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 655

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. April 2013, 11:48

Hm... D.h wenn ich Zündung anmache müsste ich ne Anzeige in der Mitte bekommen?
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 975 222

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. April 2013, 12:44

Ja, zumindest wenn eine Unterbrechung vor liegt. Sollte nur eine leichte "Unterbrechung" vorliegen (erhöhter Widerstand) kann die elektronik das nicht erkennen, da bei LED kein Widerstandscheck gemacht wird wie beim normalen Glühobst. ICh würde einfach mal die Anschlüsse checken ob die nicht evtl korrodiert sind.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Habib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 655

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. April 2013, 20:58

Ich hab heute abend gesehen, dass bei laufendem Motor die LEDs tatsächlich noch glühen bzw. flimmern und bei abgestelltem Motor sind die richtig aus, während die anderen noch genauso leuchten wie wenn der Motor an ist. Also wahrscheinlich ein Kontakt/Korrosionsproblem... Werde sobald es mal weniger regnet nach schauen.


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Habib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 655

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. April 2013, 10:23

zu blöd ne Leuchte auszubauen...

So hab heute mal geguckt und geklopft was das Zeug hält. Tatsächlich ist es so, dass wenn ich von Rechts gegen die Leuchte haue, dann gehen kurz alle LEDs richtig an... es ist also so, dass Maverick Recht hat und es sich wohl um Kontaktprobleme handelt.
Jetzt bin ich ja auch gewillt mit meinen Elektriker-Handfertigkeiten mal selbst Hand anzulegen, aber selbst bei sowas wie die Rückleuchte ausbauen stelle ich mich scheinbar schon blöd an...

Also ich habe 4 Schrauben entdeckt wie auf dem Foto:
1 = Plastikschraube mit Schlitz
2 = einfache Mutter
3 und 4 = selbstsichernde Muttern

Jetzt habe ich diese ersichtlichen Schrauben alle gelöst und dachte dass man mit "minimaler" Gewalt die Leuchte rausbekommen sollte, aber da tut sich gar nix. Also weiter gefühlt und siehe da, oben rechts direkt im Winkel einer Verstrebung ist noch was tastbares. Hier hab ich jedoch mit meinem normalen Werkzeug keinen Ansatz zum Drehen gefunden. Ist das überhaupt ne Schraube die ich lösen muss? Muss ich jetzt erst das ganze Navi-Gedöns wegbauen um da besser ranzukommen?

Ich bin einfach zu blöd.... ?(
»Habib« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1166.jpg
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 284 693

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 12. April 2013, 10:56

Als ich auf LED Rückleuchten umgebaut habe musste ich kein Navi-Zeug ausbauen, das ging so, ich habe es mit einem Kumpel zusammen gemacht, kann mich nicht mehr genau erinnern wie genau, aber ich weiß nur das das Lösen schwer ging. In der Leuchte ist ja noch der Blinker drin, tut der es auch nicht? Was aber Maverick sagt muss ich leider korrigieren, In der MFA wird auf jeden Fall auch die LED leuchte als defekt angezeigt, genauso wie auch die LED Kennzeichenbeleuchtung usw. Das weis ich deshalb, weil man die LED Rückleuchten codieren muss, wenn man vorher Birnen -Leuchten hatte. Und die werden in der MFA als defekt angezeigt, mit Bild und Ton, bei jedem Start des Motors. Ich habe eine TFT MFA.

Also wie gesagt der Ausbau ist sehr fummelig, aber man muss dafür nichts extra entfernen.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Habib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 655

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

10

Freitag, 12. April 2013, 11:39

So, hab das ganze hat mich nicht in Ruhe gelassen - nicht zuletzt weil ich dabei ziemlich dumm aussah :wacko: - hab es im 2. Anlauf dann geschafft und ein kunstoffbratlöffel unserer Firmenküche ist draufgegangen ^_^

Man muss nur die Platikschraube (1) löschen um dann aussen zwischen Lampe und Karosserie einen Kunstoff oder Holzkeil reinschieben. Das ganze geht ziemlich schwer und man darf nicht zu zimperlich sein. Wenn die Penökel dann raus sind muss man Innen zum Kofferaum hin nochmal nachhebeln damit die geschraubte Seite dann auch langsam rauskommt.

Was mich jetzt am meisten wundert ist, dass man das standardmässig bei normalen Glühlampenrückleuchten allein machen muss wenn man ne Birne wechselt ?( bei meinen muss ich das machen wenn die Blinkerleuchte defekt ist.

Was ich jetzt herausgefunden hab bzgl. FIS ist, dass wenn ich den Stecker abnehme, dann meldet er lediglich die Bremsleuchte als defekt wenn ich bremse. Also Ablendrücklicht nicht...
Beim Blinker habe ich glaube ich auch keine Meldung bekommen... aber das wird sich zwangsläufig irgendwann noch zeigen, weil wie gesagt, dass ist noch ne normale Glühlampe.

Weil mein Arbeitskollege 1:1 den gleichen Wagen hat, haben wir eben meine Leuchte an seinen, und seine an meinen Wagen gehängt. Es zeigte sich, dass meine Lampe definitiv defekt ist. Die Kontakte sahen alle einwandfrei aus. Leider kann man aber die Platine für die LEDs nur sehen, rankommen tut man nicht, da das ganze verklebt ist.
Also entweder schickt mir mein Händler ne neue Lampe oder (aber auch nur weil ne gebr. Lampe in der bucht nicht viel kostet) ich kaufe mir eben ne neue...

Soweit erstmal...

Achja, hab noch nen Pic vom Stecker gemacht, damit man sehen kann dass dieser noch gut aussieht. Die Lampe hatte ich nicht fotografiert, weil ich ursprünglich diese im warmen Büro näher untersuchen wollte, dann aber doch alles wieder zusammengebaut hab...
»Habib« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1167.jpg
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 284 693

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. April 2013, 11:57

A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Habib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 389 655

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

12

Freitag, 12. April 2013, 12:07

Vielen Dank :-)

Eigentlich sogar die bessere Wahl... ich wollte eh vielleicht auf Facelift Rückleuchten umsteigen (die aus dem Link sind solche), allerdings müsste ich dazu auch die anderen drei Rückleuchtenteile mit austauschen...

Ich hab auch noch keine Rückmeldung vom Händler... da werde ich jetzt mal zuerst anrufen.
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009