Sie sind nicht angemeldet.

Playfield

Foren AS

  • »Playfield« ist männlich
  • »Playfield« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Fahrzeug: A6 4F 2.4 V6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bergheim

Level: 24

Erfahrungspunkte: 62 813

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Februar 2013, 12:24

Abläufe gelegentlich kontrollieren?

Hallo zusammen,


da ich ein bisschen Panik vor auftretendem Rost an meinem 4F habe, da ich leider keine Garage besitze, wollte ich MAL Fragen ob Ihr gelegentlich die Abläufe kontrolliert... ?

Falls Ja, welche gibt es überhaupt ?

Bei mir waren bisher nur zwei Abläufe dicht, bei denen es mir aufgefallen ist. Einmal der Ablauf am Tankstutzen, es stand immer Wasser in der Mulde, und der Ablauf vom Kofferraum. Also der Ablauf für das Wasser, welches durch öffnen des Kofferraumdeckels hinter die Dichtung läuft.


Naja wie gesagt, da ist es mir aufgefallen. Wo gibt es noch Abläufe die man kontrollieren kann oder sollte? Was mir noch nicht ganz KLAR ist, wo das Wasser von der Windschutzscheibe hinläuft. Erst auf die Kunststoffabdeckung vor den Scheibenwischern, und dann? Jedenfalls ist die Verkleidung über dem Wasserkasten immer staub trocken, keine Ahnung wo das hinläuft 8|


Ihr könnt auch gerne paar prophylaktische Rostmaßnahmen nennen :rolleyes:

Gruß


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 182

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 580 689

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Februar 2013, 12:33

Kein Ablauf, aber beim Avant sammelt sich gern Wasser zwischen Rückleuchten und Karosse. Beim Facelift wurde da Folie zwischen geklebt soweit ich weiß.


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 547

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 033 678

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Februar 2013, 14:30

Es gibt noch drei Abläufe und zwar beim Schiebedach, je einen auf jeder Seite und einen um Motorraum, dort
wo der Wasserkasten sitz. Dazu muss die Verkleidung im oberen Bereich abgezogen werden und schon sieht
man den Ablauf.
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!


Playfield

Foren AS

  • »Playfield« ist männlich
  • »Playfield« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Fahrzeug: A6 4F 2.4 V6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bergheim

Level: 24

Erfahrungspunkte: 62 813

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Februar 2013, 14:59

Zitat

Kein Ablauf, aber beim Avant sammelt sich gern Wasser zwischen Rückleuchten und Karosse. Beim Facelift wurde da Folie zwischen geklebt soweit ich weiß.
Davon habe ich auch schonmal was gelesen. Ich hab kein Avant, aber soweit ich weiß gibts bei Audi auch die Möglichkeit diese Folie beim VFL einbauen zu lassen. Ist vielleicht nicht die schlechteste Investition..


Zitat

Es gibt noch drei Abläufe und zwar beim Schiebedach, je einen auf jeder Seite und einen um Motorraum, dort
wo der Wasserkasten sitz. Dazu muss die Verkleidung im oberen Bereich abgezogen werden und schon sieht
man den Ablauf.
Alles KLAR, ich werde mich MAL auf die Suche machen :thumbup:




Habt Ihr denn, gerade im Bezug auf die Türen, was an Rostschutz unternommen? Gibt ja im Internet schon einige Fälle, wo die Leute berichten das alle Türen neu lackiert werden mussten. Das würde ich dann nicht mehr so lustig finden, gerade wenn es dann nicht mehr auf Kulanz geht. Irgendwas zu unternehmen würde mich jedenfalls was beruhigen :rolleyes:

Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 033 850

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Februar 2013, 17:03

Apropo Türen, die müssten an der Unterkannte auch Abläufe haben, da sonst das Regenwasser sich in der Tür sammeln würde. Ganz großes Problem bei der Marke mit dem Stern.
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 998 006

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Februar 2013, 18:10

Die Türen sind doch mWn aus Alu.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 033 850

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. Februar 2013, 18:57

Trotzdem müssen Abläufe drin sein weil sie ja sonst volllaufen würden, bzw würde das Wasser an der Innenverkleidung in den Innenraum Laufen.
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm

Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 433

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 713 316

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Februar 2013, 19:21

Motorhaube und kotflügel sind aus ALU
die türen doch aber nicht
das mit der folie in den rückleuchten würde mich auch interessieren

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

1250

Foren AS

Beiträge: 79

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI Avant Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 28

Erfahrungspunkte: 185 361

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Februar 2013, 21:55

Es gibt eine ganz große Rostaktion beim A6 4F. Auf Kulanz macht Audi den Rost weg. Ich hab die Aktion durch. Hier gibt es für viele Stunden und Tage etwas zu lesen. Große Anti Rost Aktion von Audi! : Audi A6 4F

Audi Anti Rost Aktion Liste zum eintragen für behandelte Fahrzeuge : Audi A6 4F


Oder ich schreib etwas kurz und knapp (ZDF, Zahlen-Daten-Fakten)?! Selbst der FL kann Rost haben, wobei es auch rostfreie 2004er Modelle gibt. Konstruktiv betrachtet können aber alle VFL betroffen sein.
A