Sie sind nicht angemeldet.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Maverick78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 240 696

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Januar 2013, 18:48

Merkwürdige Vibrationen beim Bremsen

Jetzt muss ich MAL ne Frage los werden, vielleicht hat ja jemand nen Tip für mich.

War gestern auf der Autobahn unterwegs und seit langem MAL wieder flott. Nach einigen Kilometern über 180 bremste ich etwas AB und hatte plötzlich heftige Vibrationen bzw flattern. Mein "Popometer" sagt links vorne. Spürbar im Bremspedal und Lenkrad. Es ging auch nicht weg, hab dann etwas rumprobiert und festgestellt das dies nur im Bereich 140-210 auf tritt, die Vibrationsintervall aber gleich bleibt, also nicht Geschwindigkeitsabhängig variert. Es ist auch unterschiedlich stark bei unterschiedlichen Asphalt.
Es tritt auch nur beim kräftigeren Bremsen auf, nicht beim leichten abbremsen, also das Auto muss vorne in den Federn gehen. Von daher kann ich die Bremsen eigentlich ausschliessen. Scheiben und beläge sind eigentlich erst im Oktober neu drauf gekommen, alles ATE. AB und an spüre ich es auch direkt danach beim kräftigen Beschleunigen (S - Vollgas).

Beim Mopped würd ich sagen die Dämpfung nicht passt.

Hat jemand ne Idee, es ist ziemlich heftig. Ich tendiere ja fast zu Stoßdämpfer oder könnten es die Reifen sein?
Muss zugeben das ich mit den Felgen/Reifen schon immer Vibrationsprobleme hatte, aber nie so heftig.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 036 480

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Januar 2013, 19:49

Vielleicht hat sich ein Ausgleichgewicht von einer Felge gelöst.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 650

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 572 809

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. Januar 2013, 20:00

würde dann das problem nicht immer bestehen und nicht nur bei bestimmen Geschwindigkeiten?


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Maverick78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 240 696

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. Januar 2013, 20:32

Dann wären die Vibrationen ja immer und nicht nur beim Bremsen. Ausgleichsgewicht hab ich auf der Felge schon MAL verloren, das spürt man schon AB 80km/h. Wie gesagt nur beim stärkeren Bremsen AB 140.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

lecter

Audi AS

  • »lecter« ist männlich

Beiträge: 241

Fahrzeug: A6 4B quattro Avant

EZ: 11/2003

MKB/GKB: AKE/???

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Innsbruck

Level: 32

Erfahrungspunkte: 411 395

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. Januar 2013, 21:30

Ich lehne mich nun MAL weit aus dem Fenster und vermute, dass der 4F auch die Vierlenkervorderachse ähnlich der vom 4B hat? Dann wäre es so, dass die beiden Querlenker, welche der Achse die Freiheitsgrade in und gegen Fahrtrichtung nehmen (Beschleunigung un Bremsen), einen Schlag weg haben. Nur als Denkansatz, da die Frequenz der Vibration nicht Geschwindigkeitsabhängig zu sein scheint.
Verspürt man das Verlangen, sich gepflegt mit einer intelligenten Person zu unterhalten, so ist dies der Zeitpunkt, mit den Selbstgesprächen zu beginnen.
T.K.L. - Professor für Softwarearchitektur

Zur Zeit A6-los :-(
Jetzt mit S6 :thumbsup: In Österreich leider nicht mehr unterhaltbar...
Jetzt mit TT: 2.5 TurboTrecker :pinch:

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Maverick78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 240 696

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. Januar 2013, 21:40

Hmm auch ne Möglichkeit. Mir ist grad eingefallen, das ich vor ein paar Tagen ein Schlagloch bei 140 mitgenommen habe....
Ich werd morgen MAL Reifen wechseln, nach hinten und dann schau ich MAL, dann kann ich Reifen und Felge evtl schon MAL ausschliessen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 056 995

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Januar 2013, 12:04

Das hatte ich am 4B auch erst, und bei mir verschwand es als ich meine Räder von vorn nach hinten wechselte, ein Reifen hatte innen eine Beule nach nem Schlagloch bekommen. habe sie mitlerweile entsorgt
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 424 004

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Januar 2013, 13:13

Vibration

Also die Bremse würde ich ausschließen.

Ich denke es kommt von der Achse, aber genau wirst du es es nur bei demontiertem Rad herausfinden. Wahrscheinlich wäre ein oberer Lenker oder die Koppelstange. Spurstangenkopf kannst du auch auf Spiel prüfen. Da brauchst du allerdings noch jemanden der am Lenkrad wackelt wenn du am Kopf fest hälst.

Berichte MAL vom Ergebnis.
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Maverick78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 240 696

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Januar 2013, 14:17

Als ich habe die Reifen jetzt MAL Achweise getauscht. Zu sehen ist nicht, weder Beulen am Reifen, noch Auffälligkeiten an Felge und Bremse. Werd ddann morgen MAL berichten. Notfalls doch auf die Bühne.

Was mir noch in den Sinn kam, könnte es ein ABS eingriff sein durch falsche Informationen des ABS Sensors? Das pulsieren könnte überein stimmen. Im Fehlerspeicher steht nichts weiter. Kennt jemand den Weg die ABS Sensoren vielleicht bei ner Logfahrt zu analysieren?
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 424 004

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. Januar 2013, 17:36

Vibration

Hmm ABS Sensor... müsste er nicht in eine Richtung ziehen wenn du sagst es ist nur einseitig? Würde sicher sofort einen Fehler auslösen so sensibel wie die Dinger sind.

ABS würdest du übers Bremspedal fühlen und nicht am Lenkrad als flattern spüren... Weiß nicht wie ichs beschreiben soll :-) hatte noch kein ABS zwischen 210 und 140 an.
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Maverick78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 240 696

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. Januar 2013, 19:28

Hmm stimmt, wegziehen tut er nicht.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 056 995

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 27. Januar 2013, 19:37

Das ABS System regelt, wenn ich kich noch recht erinnere, nur unterhalb von 30 Km/h.
Also kannst Du das ausschließen.
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Maverick78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 240 696

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 27. Januar 2013, 19:55

Das ABS System regelt, wenn ich kich noch recht erinnere, nur unterhalb von 30 Km/h.
Also kannst Du das ausschließen.


Äh? das ja was ganz neues :lol: ich kann dir sagen das ABS auch bei 200 regelt. Selbst schon getestet.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 056 995

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 27. Januar 2013, 20:24

Asche auf mein Haupt :wacko:

ich verlas mich, es schaltet unterhalb von am Rad gemessene 20 Km/h AB. :pinch:


Aber wenn es wirklich am ABS liegen sollte, müsste die Lampe leuchten oder im Fehlerspeicher etwas abgelegt sein
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Maverick78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 240 696

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

15

Montag, 28. Januar 2013, 20:32

Kurzes Update: Konnte heute noch leichte VIbrationen spüren, bin mir aber nicht sicher ob sie jetzt von hinten kommen. Ich muss morgen MAL auf die Autobahn und dem Dicken richtig die Sporen geben.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Maverick78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 240 696

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 29. Januar 2013, 19:15

So ich habe ausgiebig getestet und die Sache ist mehr als merkwürdig.
Ich habe fast Vollbremsungen kurz vor der ABS Regelgrenze gemacht aus 100-140 bis in den Stand, bis wirklich die Scheiben glühten. Keine Vibrationen. Ich kann also die Scheiben ausschliessen. Sobald ich aber die 160 km/h überschreite gehen die Vibrationen sofort los sobal ich die Bremse antippe bis runter auf ca 80km/h. Egal ob kalte oder warme Bremsen. Jemand ne Idee?
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 424 004

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 29. Januar 2013, 19:32

Vibration

Und AB höheren Geschwindigkeiten zufällig wieder weg? Ich sag MAL AB 180/190 nach dem es bei 160 los geht?

Könnte eine minimale Unwucht verbunden mit Spiel an der Achse sein. Wenn sich die Achse einmal aufschwingt nimmst du das beim Bremsen auch bis zu einer gewissen Geschwindigkeit mit. Vermute MAL, dass unter 140 garnichts vibriert oder?
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Maverick78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 240 696

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 29. Januar 2013, 20:48

Nein die vibrationen werden bis 210 auch stärker. Wenn ich runter Bremsen muss vibriert es auch bis ca 80km/h runter. Ich denk auch das es irgendwelche vibrationen sind. Ich habe immer noch die Reifen in verdacht, die haben extremen Sägezahn...
Hab ja am Wochenende die 19" Felgen geholt, da sind noch gute Pirelli Winterreifen drauf. Haben allerdings den falschen Querschnitt. Werd die aber MAL am Wochenende zum Test montieren. Morgen früh fahr ich MAL beim ADAC vorbei zum Stoßdämpfer Test.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 036 480

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 30. Januar 2013, 01:08

Wie kann man eigentlich Sägezahnbildung erkennen?
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Maverick78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 240 696

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 30. Januar 2013, 11:10

Schau dir die Profilblöcke aussen am Reifen von der Seite an oder fahr mit der HAnd über den Reifen. Die Profilblöcke sind quasi von einem zum anderen unterschiedlich hoch, also angeschrägt. Kommt vom Kurvenheizen ;)
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f