Sie sind nicht angemeldet.

Hotte

Silver User

  • »Hotte« ist männlich
  • »Hotte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Fahrzeug: A6 4F 4.2 FSI

EZ: 15.03.2007

MKB/GKB: BVJ/-

Wohnort: nähe Hameln

Level: 30

Erfahrungspunkte: 269 839

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Januar 2013, 20:12

Verstärkungsfedern oder verstärkte Federn

So, jetzt mach ich doch nen Thread zum Thema Verstärkungsfedern auf.
hier nochmal mein Beitrag aus dem anderen Thread

Wo wir hier grade bei Federn für die HA sind brauch ich ja keinen neuen Thread aufmachen :whistling:
Ich hätt da MAL ne Frage zu.

Meinem Avant hängt der Hintern etwas und ich werd demnächste noch eine Anhängerkupplung nachrüsten.
Wenn ich mir dann überlege, Kofferraum voll und Anhänger hinter... sieht es erstens bestimmt ziemlich sch.... aus und zweitens könnte es passieren das die Dämpfer durchschlagen?
Gibt es da stärkere Federn oder müssten die MAL neu?
Ich meine, mein Vater hatte damals bei seinem 7er BMW auch stärkere Federn bekommen. Damit kam er natürlich auch etwas höher.
Wenns sowas für den Dicken auch gibt wär ich froh!

MFG und frohes Neues

Hotte



Ich war noch nicht beim Freundlichen um nach den Federn zu Fragen.

In der zwischenzeit hab ich aber n bissel gegoogelt und folgendes gefunden.

Hat hier jemand Erfahrungen mit solchen Zusatzfedern?



MFG Hotte
Verheiz die Reifen, aber nicht deine Seele!


A6S64F

Neuling

Beiträge: 14

Fahrzeug: A6 4G Avant 3,0 TDI Quattro

EZ: 2012

MKB/GKB: CLAA/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 20 538

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:22

Hallo,
ja MAD Federn sind ok, hatte die auch MAL in einem Transporter. Natürlich kannst Du sie nicht einbauen in Verbindung mit Tieferlegungsfedern.
Empfehlenswert zu den MAD Zusatzfedern sind noch ein paar Bilsteine :thumbsup: , also Bilstein B6 Dämpfer rein + orig Luftpumpen raus.
Alles Serie bis auf Eibach Sportline Gewindefedern und in Vorbereitung Brock B32 20 " Räder mit Contis :thumbsup: