Sie sind nicht angemeldet.

Lectors

Neuling

  • »Lectors« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 493

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. November 2012, 12:11

Fernlicht und Abblendlicht wechseln

Hallo zusammen,

leider hat sich mein Linkes Abblendlicht verabschiedet. Nun habe ich mir gleich Abblend und Fernlicht Birnen gekauft (Osram Night Breaker Plus). Baue gleich links und rechts neue Birne ein. ( Das erste MAL bei diesem Auto)

Ich hab gelesen das der einbau ziemlich bescheiden sein soll.

Hat vielleicht jemand das schön Dokumentiert? Wie das von statten geht?

Das was ich gelesen habe:

Wenn es um die linke Seite geht dann muss man den Ausgleichsbehälter f. Servolenkungsoel lösen
auf der rechten Seite muss der Luftfilter raus.

Ich denk MAL es ist machbar aber ja möchte da nichts kaputt machen.






O


HighlanderRGB

MODERATOR

  • »HighlanderRGB« ist männlich
  • »HighlanderRGB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 430

Fahrzeug: A6 4f 4.2 Quattro V8 S-Line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 709 945

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. November 2012, 15:54

Schaue einfach MAL in der Wiki nach dem Bereich, wo das TFL gegen LED getauscht wird....da wird gut beschrieben, was man wegbauen muss.....

Alternativ kannst Du auch den Link zum ElsaWeb nutzen, da steht das sicherlich auch drin - aber die Beschreibung in der A6 Wiki ist meines Erachtens besser!
Alltagsauto:
Audi A6 4.2 Quattro S-Line
Spassauto:
Toyota Supra MK III 3.0 Turbo BJ: 1990 bei mir seit 1999
Leistungssteigerung auf den Level vom Audi, dazu angepasste Bremse/größere Räder/Tieferlegung
Auto der besseren Hälfte:
Audi A3 2.0 TDI DSG S-Line
Unser Oldtimer:
VW 412 LE (Umgangssprachlich Nasenbär) BJ 1972
Grade in Restauration - Karosserie und Unterboden fertig geschweißt, jetzt in Vorbereitung auf die Lackierung