Sie sind nicht angemeldet.

  • »Sonarmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 26 582

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. November 2012, 11:03

Bremsbelag Kontrollleuchte

Moin aus dem hohen Norden!
Bei mir erscheint die Fehlermeldung Bremsbelag. Hätte das im März bei der grossen Inspektion nicht auffallen müssen? Wie teuer wird es wohl werden, die in der Audi-Werkstatt wechseln zu lassen?


Viele Grüße

Jens


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 035

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 051 786

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. November 2012, 11:28

na im März hat es ja noch nicht geleuchtet. Und außerdem wenn man mir ei einer Inspektion sagr das meine Bremsen in ca. einenm halben Jahr an der verschleißgrenze sind, würde ich sie doch dann noch nocht wechseln lassen, sondern erst im halben Jahr. Ist ja shließlich auch nicht umsonst bei Audi. also ich fnde alles i.O.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 989 333

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. November 2012, 11:28

Naj märz bis November sind schon ein paar Tage dazwischen, wieso sollte es bei der Inspektion also auffallen? Bestenfalls gibt es den Hinweis das die Bremsen bald kommen.

Zu den Preisen fragst du einfach direkt in der Werkstatt, denn die Preise schwanken über das Bundesgebiet massiv. Hier im Süden musst du mit mind. 700EUR Rechnen inkl Scheiben.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Gresu

User

  • »Gresu« ist männlich
  • »Gresu« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI quattro 08/2003

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Greifswald

Level: 29

Erfahrungspunkte: 239 882

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. November 2012, 12:03

Selbst wenn die Verschleißanzeige anpsricht kommst du da noch ein paar Meterchen mit... war zumindestens bei meinem A4 so.... also keine Panik auf der Titanic... 8)
Und wenn die Scheiben noch gut sind brauchste ja auch nur neue Beläge...
ich hab zwar keinen 4F und war noch nie in einer Vertragswerkstatt, aber ich denke der Preis wird nicht überdimensional hoch sein...
Fährst du quer, siehst du mehr! :whistling:

DonJuon

Eroberer

  • »DonJuon« ist männlich

Beiträge: 37

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3.0 V6 TDI Quattro, 10/2007

EZ: Oktober 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wetzikon ZH

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 203

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. November 2012, 12:05

auch bei mir leuchtet die Belagsanzeige auf im FIS... ich ging darauf hin zur Werkstatt und der freundliche meinte, also so ruck zuck muss man die nicht wechseln, die halten schon noch 5'000 bis 8'000km. So die Aussage vom ^^
Ich habe gerade hier in der Schweiz ein Angebot erhalten beim ATU Hinwil.. da kosten Beläge mit Scheiben hinten und vorne 1250.- CHF. In einer Werkstätte im Deutschen Raum erhielt ich ein Angebot für 1000€ für alles, ist aber ne spezialisierte VW-Audi-Werkstätte. Ich werd in den deutschen Raum rüber fahren.. dann kann ich bei Gelegenheit meinen Dicken wieder MAL etwas kitzeln :-) (Der Intervall-Service wird wohl auch demnächst fällig, das Komfort-Steuergerät leider auch, meine Heckklappe offnet nicht mehr richtig! Muss immer saulange den Taster drücken) Wenn jemand eine gute Garage im Raum Süddeutschland kennt, dann immer her damit.. und Dank zurück!
Audi iacta est...

Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 547

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 032 491

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. November 2012, 20:58

Es geht noch billiger.

Ich habe für meine VA 195€ (Scheiben + Steine von ATE) bezahlt, gewechselt habe ich selber ;)

Für die HA habe ich 170€ (Scheiben + Steine von ATE) bezahlt, gewechselt auch selber.

Habe übrigens die S-Line 17" Bremsanlage drin, d. h. VA: 347x30 / HA: 330x22 !!!

Beim :) wirst Du richtig arm ;)
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 989 333

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. November 2012, 21:15

Jup hab auch erst vor ein paar Wochen getauscht. War komplett aber mit ATE Ceramic bei unter 400EUR und rest selbst gemacht.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

DonJuon

Eroberer

  • »DonJuon« ist männlich

Beiträge: 37

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3.0 V6 TDI Quattro, 10/2007

EZ: Oktober 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wetzikon ZH

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 203

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. November 2012, 21:25

ich beneide euch.. wie schafft ihr das alles selber?? Habt Ihr alle eine komplett eingerichtete Hobbyschrauber-Werkstätte mit Lift, WErkzeug und allem pipapidrumunddran?? Kommt jemand von Euch aus dem Raum Stuttgart oder Reutlingen?
@Mave: Du hast aber nicht etwa die Keramik-Bremsanlage vom A8 drin oder? Die 400x38er?
Audi iacta est...

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 989 333

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. November 2012, 21:52

Nein ich habe die 17" Sline anlage. Nur die Beläge sind halt diese staubfreien ATE Ceramic mit den passenden ATE Scheiben.

Ansonsten, durch mien Mopped Renn-Hobby habe ich ein umfangreiche Werkstattaustattung bis hin zu Sclagschauber usw. Hebebühne hab ich nicht aber ne großes unbeheiztes Carport mit Rolltoren. Also nix besonderes ;) Für mich ist die Schrauberei nur ein Ausgleich zur Computerarbeit.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


  • »Sonarmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 26 582

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. November 2012, 13:13

OK. Vielen Dank für die Antworten.
Habe gestern die vorderen und hinteren Bremsklötze ohne Scheiben wechseln lasse (Scheiben noch i.O.). Kostenpunkt 460€ bei einer Audi-Werkstatt - falls es jemanden interressiert.

Gruss Jens

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 927 616

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 11. November 2012, 13:47

ich hab auch erst bei meinem 2.0 TDi wechseln lassen ... Scheiben vorne und hinten + Beläge (alles von ATE) für schlappe 230 Euro + 69 Euro Einbau vom Kfz-Meister in der Hobbywerkstatt :thumbsup:

Als ich erstmals die Preise von Audi hörte wurde es mir auch anders, finds schon ne Unverschämtheit 1000 Euro und mehr dafür zu verlangen X(
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 989 333

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 11. November 2012, 15:18

OK. Vielen Dank für die Antworten.
Habe gestern die vorderen und hinteren Bremsklötze ohne Scheiben wechseln lasse (Scheiben noch i.O.). Kostenpunkt 460€ bei einer Audi-Werkstatt - falls es jemanden interressiert.

Gruss Jens


Nur für die Beläge??? Waren die vergoldet?
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 547

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 032 491

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 11. November 2012, 18:17

Er soll noch MAL runter gucken, vielleicht hat er jetzt die Halteklammern aus 24 Karat Gold :lol:

OK. Vielen Dank für die Antworten.
Habe gestern die vorderen und hinteren Bremsklötze ohne Scheiben wechseln lasse (Scheiben noch i.O.). Kostenpunkt 460€ bei einer Audi-Werkstatt - falls es jemanden interressiert.

Gruss Jens


Nur für die Beläge??? Waren die vergoldet?
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!

ladadens1

Audi AS

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: heilbronn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 749 377

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

14

Montag, 12. November 2012, 13:04

das ist aber heftig.zumal nur beläge ohne scheiben.
MMI Update 2g/3g basci/3g/3g+ / TVFree(2G+3G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / / Batteriecodierung /
VCDS SERVICE /Codierung/diagnose/ Servicerückstellung für alle AUDI / VW / SEAT / SKODA
FLASHEN/ bordnetz oder tacho/digital tacho A6 4F/nur übers flashen.
Chiptuning aller marken.

TL2005

Silver User

  • »TL2005« ist männlich
  • »TL2005« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 128

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI V6 BJ 2006

EZ: 01.02.2007

MKB/GKB: ABJ

Wohnort: Leverkusen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 212 374

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 20. November 2012, 09:45

Ja Ja der gute Freundliche

@ Maverick
Es ist leider keine Seltenheit das die Freundlichen dir das Auto vergolden :-(

@ Rest
Mir ist es nun ja ich sage MAL Ähnlich ergangen
War beim Gummie wechseln bei den Verberechern mit den 3 Buchstaben AT... als der Mechaniker so ums Auto ging Fragte ich ihn Wann ich denn MAL meine Bremsen erneuern müsste !
Er daraufhin an den Rechner gegangen und irgentwas von "hier muss doch ein mindestmaß Stehen für die Scheiben" gefaselt.
Nun ende vom Lied ich war Laut seiner Aussage 1mm unter Verschleiß.
Ich also mit dieser erkenntnis zu meinem Freundlichen und Ihm das Berichtet und mein Freundlicher Sagte mir das mich das gut 1200 Euroen Kosten wird Scheiben und Beläge .
Ich habe dann mit Meinem Freundlichen Lange "So ca. 45 min Diskutiert" das ich zu diesem Zeitpunkt den Wagen von Ihm gerade MAL 8000 km ( Gebrauchtwagen) hatte und es in meinen Augen ein absolutes Unding ist denn wenigstens die 15000 km bis zur ersten Inspektion Hätten die Bremsen Halten sollen um auf das Mindest Maß zu kommen .

Zu meinem Glück habe ich wohl Passend Argumentiert und mein Freundlicher hat sie dann auf "Kulanz" getauscht

Fazit von mir
Wenn man damit Leben kann das mann wirklich nur im Garantiefall zum Freundlichen geht dann Bevorzuge ich meine Werkstatt des Vertraun (Freie Werkstatt) und Zahle nur die hälfte !
und mit deren Arbeit hatte ich noch nie Probleme (keine Sorge die mit den 3 Buchstaben ksind es nicht die lass ich nur zum Reifen wechsel am mein Auto wenn ich neue Gummies brauche)

In dem Sinne

Cya euer TL