Sie sind nicht angemeldet.

real_Napster

Silver User

  • »real_Napster« ist männlich
  • »real_Napster« ist ein verifizierter Benutzer
  • »real_Napster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 199

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Oberstenfeld / nähe Heilbronn bzw. Stuttgart

Level: 32

Erfahrungspunkte: 411 742

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Juli 2012, 19:37

Falsche Reifen montiert bekommen

Huhu,

bin gerade "leicht" gestresst und will einfach MAL meine Leiden los werden :D

Ich war am Montag beim Reifenhändler, weil meine Sommerreifen am Ende sind.
Vor ein paar Wochen war ich schon einmal da und hab mir die Dunlop Sportmaxx empfehlen lassen.
Daher ging diesmal eigentlich alles schnell, hab den Reifen mit Größe und Traglast und Geschwindigkeitsindex (255/55 R16 99Y) aufgesagt den Preis ansagen lassen (627,19€) und da ich mit dem Angebot an sich schon zufrieden war, gleich bestellt.

Lieferzeit sollte 2 Tage betragen. Heute Mittag habe ich allerdings meine neue Motorradreifen (die ich gleich mitbestellt hatte) aufziehen lassen.
Der Verkäufer meinte, dass meine Autoreifen auch shon da wären, also bin ich am Nachmittag gleich nochmal hin und hab sie mir aufziehen lassen.

Soweit alles bestens. War super zufrieden - und meine defekte Rückfahrlichtbirne wurde gleich kostenlos mitgetauscht ^^ :)

Auf dem Rückweg nach hause ist mir aufgefallen, dass sich das Auto irgendwie leicht schwammig anfühlt.
Hatte mir da aber noch nichts dabei gedacht und hab es auf die frischen Reifen geschoben und weil ich deswegen sowieso mehr auf das Fahrverhalten geachtet habe (Positiv zu vermerken ist, dass die Reifen sehr laufruig sind ;)).
Zuhause hatte ich dann zufällig noch MAL auf die Rechnung geschaut und hab erst MAL nicht schlecht gestaunt.
Auf der Rechnung stehen Dunlop Sportmaxx 225/50 R16 92Y!

War danach gleich noch MAL am Auto und hab nachgesehen welche aufgezogen wurden. Und tatsache - es wurden Tatsächlich die Reifen von der Rechnung montiert!

Jetzt fahr ich mit 5 weniger Querschnitt (50 statt 55) und 92er Traglast rum! (Im Fahrzeugschein stehen 98)
Denke daher kommt auch das schwammige Fahrverhalten...


Ich werde morgen gleich noch MAL beim Händler vorbei schauen und hoffe, dass die jetzt wenigsten Kullant sind..


Immerhin bei den Motorradreifen haben sie nichts falsch gemacht^^

Hat jemand schon MAL ähnliches erlebt?
Kann jemand Rechtlich gesehen was zu dem Fall sagen? (falls die sich quer stellen)
Hatte jetzt beim kaufen nur noch die Reifengröße angesagt. Ich bin mir 100% sicher, dass ich die richtigen Daten genannt habe. Fahrzeugschein oder so hatte ich denen nicht mehr gegeben.

So... genug geschrieben.
Ich hoff einfach MAL das beste für morgen.

Gruß Kai
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann ;)



Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 735 840

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Juli 2012, 21:32

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Mit den Reifen kannst du definitiv nicht weiter fahren, allein schon wegen den falschem TAcho Werten. Selbst wenn du die falschen Daten genannt hättest, hätte der Händler das Prüfen müssen. Normalerweise haben die Händler zu den Fahrzeugen alle passenden Größen im Computer. Das hätte also auffallen müssen. Scheiss Händler würd ich sagen.
Reklamieren und für die dauer bis die Reifen da sind kostenlosen Ersatzwagen stellen lassen, denn dein Auto hat eine erloschene Betriebserlaubnis. Im Falle eines Unfalles (auch unverschuldet) bist du voll haftbar und die Versicherung kann auch die Leistung erweigern.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maverick78« (31. Juli 2012, 21:33)


real_Napster

Silver User

  • »real_Napster« ist männlich
  • »real_Napster« ist ein verifizierter Benutzer
  • »real_Napster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 199

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Oberstenfeld / nähe Heilbronn bzw. Stuttgart

Level: 32

Erfahrungspunkte: 411 742

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Juli 2012, 21:47

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Danke für den Hinweis.. Sowas in der richtung dachte ich mir schon.
Ich Fahr die nächsten Tage einfach Motorrad (hatte ich eh vor :D) Bilder vom Reifen hab ich sicherheitshalber auch gemacht. Morgen werd ich wie gesagt mit der Rechnung bei denen auf der Matte stehen. MAL sehen was die dann sagen..

Ist eigentlich nen relativ namenhafter Reifenhändler bei dem wir auch von der Firma sind und bisher eigentlich keine Probleme hatten.
Daher halte ich gerade auch noch den Namen bewusst zurück.
Solang die sich nicht quer stellen ist für mich auch alles in Ordnung.. Jeder kann man Fehler machen.. Wie schwerwiegend der in diesem fall auch sein mag ;)

Gruß
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann ;)



real_Napster

Silver User

  • »real_Napster« ist männlich
  • »real_Napster« ist ein verifizierter Benutzer
  • »real_Napster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 199

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Oberstenfeld / nähe Heilbronn bzw. Stuttgart

Level: 32

Erfahrungspunkte: 411 742

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. August 2012, 22:23

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

War heute beim Reifenhändler.
Reifen werden anstandslos getauscht.

am Freitag kommen die neuen drauf!

Von daher ist die ganze Aktion zwar schon leicht ärgerlich, aber wie gesagt jeder macht MAL Fehler.. Ich mach deswegen jetzt kein Fass auf. ;)

Gruß
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann ;)


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 397 178

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. August 2012, 22:38

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

@real_Napster

dann ist doch alles wieder in Butter, ausser einem erhöhten Aufwand für Dich, bis die "richtigen" Reifen drauf sind. :-)
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



real_Napster

Silver User

  • »real_Napster« ist männlich
  • »real_Napster« ist ein verifizierter Benutzer
  • »real_Napster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 199

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Oberstenfeld / nähe Heilbronn bzw. Stuttgart

Level: 32

Erfahrungspunkte: 411 742

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. August 2012, 22:42

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Seh ich auch so ;)

Aber da der händler sowieso in Ludwigsburg und somit direkt auf dem arbeitsweg ist hält sich der Aufwand auch in grenzen.
MAL von der einen Stunde Wartezeit beim aufziehen abgesehen..

Gruß
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »real_Napster« (1. August 2012, 22:43)



Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 735 840

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. August 2012, 11:23

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Das sind fehler die nicht passieren dürfen, gerade nicht bei solch Sicherheitsrelevanten teilen. Ein "normaler" Mensch hätte da überhaupt nicht drauf geachtet und es hät ihm wohlmöglich bei 220 den Reifen zerrissen. Aber gut das die so einsichtig sind.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

real_Napster

Silver User

  • »real_Napster« ist männlich
  • »real_Napster« ist ein verifizierter Benutzer
  • »real_Napster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 199

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Oberstenfeld / nähe Heilbronn bzw. Stuttgart

Level: 32

Erfahrungspunkte: 411 742

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. August 2012, 14:57

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Bin ich also nicht normal? :D
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann ;)


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 735 840

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. August 2012, 20:27

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Nö, ich kenne genügend leeute die weder auf Reifen Luftdruck usw kümmern. Sprüche reicht doch wenn die Werkstatt da drauf schaut wenn ich alle 3 Jahre MAL da bin, höre ich des öfteren
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


real_Napster

Silver User

  • »real_Napster« ist männlich
  • »real_Napster« ist ein verifizierter Benutzer
  • »real_Napster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 199

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Oberstenfeld / nähe Heilbronn bzw. Stuttgart

Level: 32

Erfahrungspunkte: 411 742

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. August 2012, 20:34

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Reifen sind das Einzigste das dich mit der Straße erbindet.
Wer meint hier sparen zu müssen oder sich nach dem aufziehen nicht mehr drum kümmern braucht, der ist im endeffekt auch selbst Schuld wenn MAL was passiert..

Mag für manche hart klingen, ist aber meine Meinung ;)
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann ;)


HighlanderRGB

MODERATOR

  • »HighlanderRGB« ist männlich
  • »HighlanderRGB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 430

Fahrzeug: A6 4f 4.2 Quattro V8 S-Line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 787 946

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. August 2012, 22:00

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Zitat von »"real_Napster"«


Reifen sind das Einzigste das dich mit der Straße erbindet.
Wer meint hier sparen zu müssen oder sich nach dem aufziehen nicht mehr drum kümmern braucht, der ist im endeffekt auch selbst Schuld wenn MAL was passiert..

Mag für manche hart klingen, ist aber meine Meinung ;)


Naja, aber dennoch haben viele Menschen einfach nicht den Plan, was das mit den Reifenbezeichnungen auf sich hat....und spätestens beim Lastindex und der Berechnung der weniger werdenen Traglasten bei zunehmender Geschwindigkeit hört es beim "Normalfahrer" definitiv auf.....

Darum gibt es ja Fachleute.....wobei ich mich wunder, wie man, wenn man eine Reifengröße abzieht, eine völlig andere aufziehen kann, ohne "stutzig" zu werden, aber die Monteure sind meistens ja auch nur noch "Aushilfen", die spätestens bei "Mittenwuchtung" bestimmter Rädersorten aufhören, zu "funktionieren".....

Allerdings um so Sachen wie die "richtige" Reifengröße und Luftdruck sollte man sich natürlich kümmern und Billigasiareifen meiden.......
Alltagsauto:
Audi A6 4.2 Quattro S-Line
Spassauto:
Toyota Supra MK III 3.0 Turbo BJ: 1990 bei mir seit 1999
Leistungssteigerung auf den Level vom Audi, dazu angepasste Bremse/größere Räder/Tieferlegung
Auto der besseren Hälfte:
Audi A3 2.0 TDI DSG S-Line
Unser Oldtimer:
VW 412 LE (Umgangssprachlich Nasenbär) BJ 1972
Grade in Restauration - Karosserie und Unterboden fertig geschweißt, jetzt in Vorbereitung auf die Lackierung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HighlanderRGB« (2. August 2012, 22:03)


KielerA6

Silver User

  • »KielerA6« ist männlich

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kiel

Level: 30

Erfahrungspunkte: 296 853

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

12

Freitag, 3. August 2012, 11:14

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Ich möchte dazu auch MAL meinen Senf dazugeben...

ich habe meine reifen auch Anfang des jahres neu machen lassen und schaue auch nur alle 15tkm nach dem reifendruck, also einmal die saison...
und da reifen eh nich länger als maximal 2 jahre halten, dann haben die sommerreifen 60tkm drauf, und der wagen in diesem zeitraum mindestens 2 MAL in der inspektion war kümmere ich mich auch nicht gesondert um den luftdruck oder ähnliches...
ich denke dem otto-normalbürger geht es auch nicht anders..
es gibt doch nicht wirklich menschen die alle 5tkm nachm reifendruck schauen...oder?!?!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KielerA6« (3. August 2012, 11:14)



Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 735 840

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. August 2012, 11:53

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Du solltest sogar 1x im Monat nach dem Luftdruck schauen einfach auch um die Temperaturschwankungen über das JAhr hinweg auszugleichen. Je 10°C macht etwa 0,1 bar aus.
Ausserdem kann man hier sofort einen schleichenden Luftverlust erkennen, wie es mir z,b. vor 3 Wochen erging. Ich habe am Fahrverhalten nichts bemerkt, erst beim Check durch mich hatte ein Reifen vorne nur noch 2,1 statt der 2,9 bar. Steckte ein 5cm langer Nagel drin. War echt erschrocken das ich nichts davon gemerkt habe und ich fhar echt zügig um die Ecken.
Ich bin jemand der je nach Beladungszustand sogar den Lufztdruck anpasst. Da ich öfter auch mit Hänger fahre geht der Druck bei mir ständig rauf und runter. Teilweise sogar wöchentlich.

Ich finde es immer wieder erstaunlich wie fahrlässig die Leute mit diesem Thema umgehen. Die Reifen sind die einzigsten Verbindung zur Straße und alle elektronischen Helfer und Sicherheitssysteme setzen in der Sicherheitskette auf dieses eine Glied auf und dennoch kümmert sich kaum einer darum.
Ich will jetzt nicht wegen Reifenmarken diskutieren. Ich habe eineen digitalen Luftdruckmesser für 7,95. Einmal im Monat ums Auto rumgehen dauert keine 2min und man ist auf der sicheren Seiten.

@KielerA6: Deiner Rechnung nach würdest du ca 60000km im Jahr fahren, denn ich fahre nur knapp die Hälfte des Jahres auf Sommerreifen rum, die andere knappe Hälfte auf Winterreifen. Reifen bei mir halten auch etwa 45000km also fahr ich die 3 Jahre. Definitiv zu lange um nur 1x die Saison nach dem Luftdruck zu schauen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maverick78« (3. August 2012, 11:58)


  • »Robert.hd123« ist männlich

Beiträge: 408

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI Avant Quattro

EZ: 09/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Lüneburg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 035 451

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. August 2012, 15:58

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Ich oute mich hier auch MAL als "Reifenluftdrucküberprüfungsjunkie" ... also ich check den auch des öfteren, aber mit dem hintergedanken, daß ein korrekter Druck mir einfach spürbar Sprit spart! ;)
Grüße
Robert

19.07.2010 - 01.08.2011 A6 4b 2.8 Quattro Limo Tiptronic verkauft!
01.08.2011 - ??.??.???? A6 Avant 4b 2.5 TDI Quattro 6-Gang-Schalter ^^

Preylord

Silver User

  • »Preylord« ist männlich

Beiträge: 99

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Frankfurt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 348 721

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

15

Freitag, 3. August 2012, 16:05

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Also ich bin da auch recht pingelig,ich fahr zwar keinen S6 ;) aber der Quattro
verleitet dazu in der Kurve gnadelos zu sein :-D
Da macht sich ein Schlaffer Reifen direkt bemerkbar...meine Sommerreifen
hab ich aber jetzt zugegeben bis Ultimo runtergewürgt da es ja eh bald
Neue Felgen gibt O-)

Und die Nummer mit den falschen Reifen find ich echt heftig!

mfg
A6 4F 2.7 TDI S-Line Sportpaket Plus ...Schnucki ;-)


HighlanderRGB

MODERATOR

  • »HighlanderRGB« ist männlich
  • »HighlanderRGB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 430

Fahrzeug: A6 4f 4.2 Quattro V8 S-Line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 787 946

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

16

Freitag, 3. August 2012, 17:02

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Ich oute mich da auch MAL als "Luftdruckjunkie" - nachdem ich leider bei meinen Winterreifen einen schleichenden Platten hatte und meiner das tatsächlich so gut getarnt hat, dass ich es nicht am Fahrverhalten gemerkt habe, bin ich da auch wieder hinterher....

Früher habe ich das auch nur dann gemacht, wenn ich alle paar Wochen MAL dran gedacht habe....nun wieder wesentlich öfter - vor allem aber vor langen Fahrten, bei Belastungsänderungen etc.....und erst Recht, wenn es Richtung Ring geht oder mir KLAR ist, dass die nächste Fahrt eine freie Autobahn beinhaltet, auf der ich länger unterwegs bin....grins...möchte nicht, weil ich zu wenig Luftdruck habe, einen Reifenplatzer bei 270 erleben....

Aber ich habe das auch einfacher, denn in meiner Garage habe ich, aufgrund meiner anderen Projekte, einen Kompressor und kann damit natürlich einfach meinen Luftdruck, also den von den Autos, okay, der Reifen regulieren.....

HINWEIS:

Achtung, die teilweise "gepuderten" Schläuche, die bei den "kleinen" Heimwerkerkomressoren dabei sind, können zu "Schleichplatten" führen, wenn sich "Puderzeug" in das Ventil setzt und dadurch ständig Luft verloren wird!

ABHILFE:

Ein wenig Silikonspray und das Ventil ein paar MAL betätigen!
Alltagsauto:
Audi A6 4.2 Quattro S-Line
Spassauto:
Toyota Supra MK III 3.0 Turbo BJ: 1990 bei mir seit 1999
Leistungssteigerung auf den Level vom Audi, dazu angepasste Bremse/größere Räder/Tieferlegung
Auto der besseren Hälfte:
Audi A3 2.0 TDI DSG S-Line
Unser Oldtimer:
VW 412 LE (Umgangssprachlich Nasenbär) BJ 1972
Grade in Restauration - Karosserie und Unterboden fertig geschweißt, jetzt in Vorbereitung auf die Lackierung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HighlanderRGB« (3. August 2012, 17:04)


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 735 840

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

17

Samstag, 4. August 2012, 07:35

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Jup wie gesagt bei mir das gleich vor ein paar Wochen. ICh war selber so erstaunt das scheinbar der Quattro den Luftverlust so gut verschleiert. Ein grund mehr da öfters drauf zu schauen.
Schade das beim 4f das nachrüstern der RDK so kostenintensiv ist, dann könnte man sich das wirklich ersparen. Beim A3 meiner Frau war die RDK mit 15EUR nachgerüstet, schade das es bei 4f nicht so einfach geht :(
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Preylord

Silver User

  • »Preylord« ist männlich

Beiträge: 99

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Frankfurt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 348 721

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

18

Samstag, 4. August 2012, 11:59

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Macht das den Sinn? Mein Vater in seinem Sprinter ist mehr
als genervt davon....aber das ist ja auch Benz :-D

mfg
A6 4F 2.7 TDI S-Line Sportpaket Plus ...Schnucki ;-)


HighlanderRGB

MODERATOR

  • »HighlanderRGB« ist männlich
  • »HighlanderRGB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 430

Fahrzeug: A6 4f 4.2 Quattro V8 S-Line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 787 946

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

19

Samstag, 4. August 2012, 22:18

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Zitat von »"Preylord"«


Macht das den Sinn? Mein Vater in seinem Sprinter ist mehr
als genervt davon....aber das ist ja auch Benz :-D

mfg


Meine Schwägerin im VW Tiguan auch....aber bei ihr war das ein Problem mit Nachrüstsensoren in den Winterrädern...

Bei Audi habe ich noch nicht so viele Probeme gehört....wobei das System ja eigentlich das gleiche wie VW sein sollte....Baukasten eben....

Ich zumindest wäre froh, wenn das bei meinem bereits drin wäre....

Und meine Frau in ihrem A3 brauchte es auch, denn sie rief mich MAL an, dass sie leider erst nach 50 Metern festgestellt hatte, dass ein Reifen platt war.....grins....Frauen....und dann daneben stehen und sich wundern, dass ich doch tatsächlich ein paar Minuten zum Radwechsel brauchte.....
Alltagsauto:
Audi A6 4.2 Quattro S-Line
Spassauto:
Toyota Supra MK III 3.0 Turbo BJ: 1990 bei mir seit 1999
Leistungssteigerung auf den Level vom Audi, dazu angepasste Bremse/größere Räder/Tieferlegung
Auto der besseren Hälfte:
Audi A3 2.0 TDI DSG S-Line
Unser Oldtimer:
VW 412 LE (Umgangssprachlich Nasenbär) BJ 1972
Grade in Restauration - Karosserie und Unterboden fertig geschweißt, jetzt in Vorbereitung auf die Lackierung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HighlanderRGB« (4. August 2012, 22:19)


Preylord

Silver User

  • »Preylord« ist männlich

Beiträge: 99

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Frankfurt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 348 721

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 5. August 2012, 08:46

Re: Falsche Reifen montiert bekommen

Muuhaha :-D auch nicht schlecht!

Naja ich weiß nicht inwiefern es da unterschiede am System der ganzen
Hersteller gibt. Bin aber auch schon mit der Schwabbelkiste von meinem
Vater gefahren und in der Stadt sagte er mir öfters "zu niedrig" und auf
der AB dann "Zu hoch" >_<

Andererseits hab ich hier noch zwei "gelochte" Winterreifen die ich in der
letzten Saison kaum bemerkt habe... immer erst an der Tanke O-)

mfg
A6 4F 2.7 TDI S-Line Sportpaket Plus ...Schnucki ;-)

Lesezeichen: