Sie sind nicht angemeldet.

pipsologe

Neuling

  • »pipsologe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 721

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Februar 2012, 16:16

Geräusche beim Lenken...

Moin moin,

bei meinem A6 4f 3.2 FSI Bj. 06 (82 TKM) habe ich seit einigen Tagen beim lenken "knartschende" Geräusche. Ich bin der Meinung das sie vorne rechts entstehen, obwohl mein Kollege eher auf die Mitte tippt.
Entstehen tun sie auch nur bei langsamster Fahrt ( ein ausparken aus Parklücken - hin und her rangieren).
Besonders extrem werden die Geräusche, kurz bevor ich den Lenkanschlag erreicht habe, dann hört sich das Knartschen wie eine schwere ungölte Eichenholztür an.

Die Querlenker wurden gerade erst getauscht, an denen hat es also nicht gelegen.

Es mag ja Einbildung sein, aber ich habe das Gefühl je kälter es jetzt draussen wurde desto lauter wurden die Geräusche. Wobei es völlicg egal ist ob der Motor warm oder kalt ist, die Geräusche bleiben.

Was könnte das wohl sein, habt ihr vielleicht eine Ahnung?
In den anderen Beiträgen habe ich nichts vergleichbares gefunden.

Grüße
aus Hamburg
Pips


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 358 482

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Februar 2012, 20:04

Lenkung

Schonmal hier geschaut?

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=18327
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Patrick H.

Anfänger

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 749

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Februar 2012, 20:09

hi Leute,

bei siehts ähnlich aus, jedoch an einem 05er 4f 2,7 TDi (145Tkm). Genau die gleichen Symptome. Alle Lenker der Vorderachse sehen optisch gut aus und weisen beim Bewegen mit der Brechstange keine Risse oder Ablösungen auf. Tritt nach längerem Stehen (>8h) vermehrt auf.

Hat jmd. ne Idee?

Gruß Patrick
only QUATTRO


pipsologe

Neuling

  • »pipsologe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 721

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Februar 2012, 20:20

@hempelmann,

schon MAL danke für den Link. Allerdings kann ich das Lenkrad völlig leichtgängig mit einem Finger bewegen.
Sorry, aber ich bin absoluter Laie - ich würde den Füllstand natürlich gerne trotzdem MAL überprüfen, aber welche Flüssigkeit ist denn gemeint und wo finde den Behälter/Skala zum ablesen.

besten dank..

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 358 482

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Februar 2012, 20:29

Ganz unten rechts im Bild:

http://data.motor-talk.de/data/galleries/0/56/7561/31457184/motor-9061959724148873563.jpg
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Patrick H.

Anfänger

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 749

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Februar 2012, 21:07

@Hempelmann
bei mir ist der Stand bei max80° jedoch liegen keine 80° an. Kann auch zu viel drin sein?

Gruß Patrick
only QUATTRO


pipsologe

Neuling

  • »pipsologe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 721

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Februar 2012, 08:18

heute ist es hier in Hamburg mit -1,5 Grad, seit langem der "wärmste" Tag und wie ich schon vermutet hatte, scheint es nun doch temperaturabhängig zu sein - das knartschen ist weg... man könnte sagen; sobald es unter -3 Grad wird - knartscht es.

Aber irgendwie schon komisch...

DCM

Anfänger

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leonberg

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 805

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Februar 2012, 19:44

abend... also ich habe die selben prob schon seit jahren, hab den kombi seit 2007 und die limo seit 2011 .. beides neuwägen. Die geräusche sind normal, hab noch keinen fehler gefuden.. leider....

Teddysixtynine

A6-Freunde

9

Samstag, 11. Februar 2012, 09:06

Ich tippe auf ein kaputtgehendes Servogetriebe... nach den Angaben zu Urteilen und dem Vergleich bei mir damals und dem weiteren Verlauf... es wird das Servogetriebe werden, verlass dich drauf.


Patrick H.

Anfänger

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 749

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

10

Samstag, 11. Februar 2012, 10:02

Moin,
über welche Summen sprechen wir beim Servogetriebe?
Gruß Patrick
only QUATTRO

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 358 482

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. Februar 2012, 12:17

Lenkung Geräusche

Naja es muss nicht gleich die Servo sein. Bei den Temperaturen kann ein knarren, knarzen, was auch immer von allen möglichen beweglichen Teilen kommen. Das per Ferndiagnose zu lösen wird wohl nichts.

Möglich wäre:

Querlenker
Spurstangenkopf
Gummilager
oder eben die Servo

Also doch MAL lieber jemanden schauen lassen der sich damit auskennt oder auf besseres Wetter warten :razz:
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 912 803

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. Februar 2012, 12:22

oder ein domlager !!!, die knarzen immer gerne beim lenkeinschlag. da MAL etwas fett dran, und weiter beobachten. ich hatte MAL das gleiche, habe die dann gefettet und dann war ruhe.


kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 912 803

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 12. Februar 2012, 12:23

Zitat von »"Patrick H."«

Moin,
über welche Summen sprechen wir beim Servogetriebe?
Gruß Patrick


ich glaube das möchtest du Gar nicht wirklich wissen :P

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 358 482

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 12. Februar 2012, 12:31

Geräusche

Zitat von »"kullerbauch"«

oder ein domlager !!!, die knarzen immer gerne beim lenkeinschlag. da MAL etwas fett dran, und weiter beobachten. ich hatte MAL das gleiche, habe die dann gefettet und dann war ruhe.


Ja das ist noch eine gute Ergänzung hatte ich vergessen :-)
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Lesezeichen: