Sie sind nicht angemeldet.

KielerA6

Silver User

  • »KielerA6« ist männlich
  • »KielerA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kiel

Level: 31

Erfahrungspunkte: 309 343

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Februar 2012, 07:27

Alles rund um Bi Xenon

Moin moin allerseits...

Ich habe gestern festgestellt, dass mein linker Scheinwerfer nicht mehr wie normal bei Xenon weiß leuchtet, sondern rot???

Ich habe Bi Xenon Scheinwerfer mit Kurvenlicht.

Kann es sein, dass sich das Leuchtmittel langsam verabschiedet???

Ich habe bei Audi schon einmal geschaut, das Leuchtmittel kostet 260€!!! :wand:

Bei Philipps gibts das Leuchtmittel schon für 38€ ( bei eblööd).
Kann man Philipps empfehlen???
Ist es überhaupt das Leuchtmittel oder hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht und es verabschiedet sich gerade irgend etwas anderes??


Vielen Dank


KielerA6

Silver User

  • »KielerA6« ist männlich
  • »KielerA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kiel

Level: 31

Erfahrungspunkte: 309 343

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Februar 2012, 12:30

keiner eine Idee??

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 087 239

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Februar 2012, 12:31

Ei, also 38€ ist garantiert kein original Philips.
Wenn die Leuchte sich lila färbt ist der Brenner am Ende. Die nächsten Tage fällt er komplett aus.
Zu Thema Xenon scheiden sich die Geister, einen kleinen Überblick findest du hier: http://www.tigergate.de/xenon-licht-faq/xenon-licht-faq.html

Das ist ein guter vergleich der Xenon Brenner. Im Prinzip fährst du mit den Phillips Colomatch (weiss) und den Osram CoolBlue (etwas bläulicher) am besten.
Wichtig, Xenon immer paarweise tauschen, sonst leuchten die Scheinwerfer unterschiedlich in der Farbe.

Zitat von »"KielerA6"«

keiner eine Idee??


Immer mit der Ruhe, ich muss auch MAL arbeiten ;)
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


KielerA6

Silver User

  • »KielerA6« ist männlich
  • »KielerA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kiel

Level: 31

Erfahrungspunkte: 309 343

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Februar 2012, 14:26

Scheiße, dann muss ich wohl in den teuren Apfel beißen und bei Audi einen kaufen...

Oder ich mach mich bei Philipps direkt noch MAL schlau...

vielen Dank schon einmal und ich werde von ebay die Finger lassen....

KielerA6

Silver User

  • »KielerA6« ist männlich
  • »KielerA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kiel

Level: 31

Erfahrungspunkte: 309 343

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Februar 2012, 14:35

Maverick78,

was meinst du zu diesen:
http://shop.xenonstore.de/Xenon---Leuchtmittel-Xenon-Brenner-D2S-OSRAM-D2S-35W-66240-Xenarc-Xenon-Brenner-4300K/a1002130299_u5258_z381c7628-0a70-49d8-8463-6120de1d0079/


oder doch lieber diese:
http://shop.xenonstore.de/Xenon---Leuchtmittel-Xenon-Brenner-D2S-OSRAM-D2S-35W-Xenarc-COOL-BLUE-Intense-Brenner-5000K/a1002130305_u5258_z381c7628-0a70-49d8-8463-6120de1d0079/

die ersten sind von osram und kosten auch so um die 40 Euronen?!

styria_coupe

Ewiger User

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 54 716

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Februar 2012, 14:52

Sicher bekommt man um 35Euro Philips Brenner. Auch diese funktionieren einwandfrei:
http://www.amazon.de/Philips-D2S-Xenon-B…28626157&sr=8-1

Erst die weißeren (5000k) kosten mehr:
http://www.voelkner.de/products/185416/K…2s-Intense.html

EDIT: Man sollte immer beide Seiten tauschen, sonst wirst wahrscheinlich einen Farbunterschied sehen.


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 087 239

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Februar 2012, 19:43

Sorry ich bin vom Paar-Preis ausgegangen. Die gehen bei etwa 70EUR los.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

1250

Foren AS

Beiträge: 79

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI Avant Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 206 901

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. Februar 2012, 20:46

Kauf nimmer einen Brenner bei Audi. Total überzogene Preise. Nimm die Standartbrenner von Osram oder Philips (Philips 85122 oder Osram Xenarc 66240). Kosten so um die 35 bis 40 €. Die haben eine Lichtfarbe von etwa 4200 Kelvin, also nicht ganz so weiß. Oder mit 5000 K etwas weißer die Osram Xenarc Cool Blue Intense bei Völkner zum super Preis. Alternativ mit 5000 Kelvin die Philips 85122CM Colormatch. Alles andere würde ich nicht einbauen. Auch keine Brenner aus Asien mit 6000 oder mehr Kelvin. Bringt nix.
A

blackdevil2k1

Silver User

  • »blackdevil2k1« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK/-

Wohnort: Weiterstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 393 903

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Februar 2012, 22:12

ich habe vor kurzem vor der gleichen entscheidung gestanden und mich nach langem hin und her für die Osram Cool Blue Intense entscheiden. Bin super zufrieden, unglaub schönes weißes licht. nicht vom namen irreführen lassen die sind nicht blau.

habe sie auch bei völkner bestellt top. bei fragen kannst dich gerne an mich wenden.

habe die brenner auch selbst getauscht beim 3L TDi hat auch geklappt.


KielerA6

Silver User

  • »KielerA6« ist männlich
  • »KielerA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kiel

Level: 31

Erfahrungspunkte: 309 343

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Februar 2012, 13:40

so hab jetzt die osram cool blue bestellt und am freitag weden diese eingebaut... ich berichte dann MAL wies aussieht

blackdevil2k1

Silver User

  • »blackdevil2k1« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK/-

Wohnort: Weiterstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 393 903

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

11

Freitag, 10. Februar 2012, 01:48

ich gehe MAL davon aus dass du zufrieden sein wirst. bei mir waren keine brenner kaputt aber beide nun schon 6 jahre als und der unterschied ist wirklich gravierend. da hab ich gemekrt wie "schlecht" die alten brenner waren.

KielerA6

Silver User

  • »KielerA6« ist männlich
  • »KielerA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kiel

Level: 31

Erfahrungspunkte: 309 343

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. Februar 2012, 07:23

Also, gestern wurden beide Seiten erneuert mit Osram Cool blue....
Echt richtig genial... vor allem wenn man so lange mit nur einem Scheinwerfer rumgefahren ist...
Einbau bei nem Kumpel für ne Kiste Bier... der freundliche wollte nur fürn Einbau 230€ haben??? :)


morpheus

Audi AS

Beiträge: 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wels

Level: 36

Erfahrungspunkte: 841 681

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. Februar 2012, 08:20

Hallo !

Da bei mir auch der rechte Scheinwerfer einen Rotstich hat eine Frage: ist der Einbau sehr kompliziert ? Habe zwar einen A6 4b aber wird ja nicht der riesige Unterschied sein oder ?

mfg Schorsch


Audi A6 - 4,2 L quattro

blackdevil2k1

Silver User

  • »blackdevil2k1« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK/-

Wohnort: Weiterstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 393 903

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. Februar 2012, 15:27

da musst du einfach MAL schauen wie du an deine scheinwerfer ran kommst, das wechseln selbst ist nicht viel schwieriger als bei einem halogen leuchtmittel. je nach motor muss aber halt zugang geschaffen werden. bei meinem 4f 3l TDi musste man auf der fahrerseite den servobehälter lösen und auf der anderen seite den luftfilterkasten ausbauen.

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 257 934

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. Februar 2012, 00:09

rot bedeutet das der brenner em ende ist, dauert nur noch paar stunden bzw 1-3x zünden.
die philips colotmatch sind die bessten, das sagt fast jeder, bin auch mit denen mehr als zufrieden, sind heller als die meisten anderen xenons.
naja ich hab die damals zu teuer gekauft :( 135€ /stk aber naja dann wieder 8 jahre ruhe.

@morpheus
den brenner wechseln geht ganz einfach. also am einen scheinwerfer kannste einfach die 2 bügel von der scheinwerferabdeckung abziehen (seitlich), abdeckung abnehmen dann die fassung etwas drehen und rausziehen. dann kannste den brenner wechseln. bei der beifahrerseite musst du zuerst die eine dreieckige plastikabdeckung abziehen und dann das ansaugruht vom luftfilter auch abziehen, es ist flexibel, musst etwas gewalt anwenden. dann kannste wie beim anderen scheinwerfer die bügel einfach seitlich abziehen und dann den brennner wechseln.

falls euch jemand erzählen möchte das es schwer ist (was viele mir sagten), ist es einfach nur dummes geschwätz.

mir sagten sogar manche das mann den scheinwerfer ausbauen müsste und um die scheinwerfer auszubauen müsse mann die stoßstange abbauen. SO EIN QUATSCH!

wenn dus nicht ganz verstehst kann ich dir gerne bilder machen ;)


KielerA6

Silver User

  • »KielerA6« ist männlich
  • »KielerA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kiel

Level: 31

Erfahrungspunkte: 309 343

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

16

Freitag, 17. Februar 2012, 06:44

Also bei meinem Audi 4F sagte der freundliche auch, dass die Stoßstange AB müsste und der Scheinwerfer ausgebaut werden müsste, mein Bekannter hat das Wechseln in 10 min erledigt, ich denke ein ungeübter braucht maximal ne halbe Stunde und es ist wesentlich billiger als beim freundlichen....
Wie oben geschrieben habe ich mir die OSRAM Cool blue gekauft, 2 Stück 133€, diese leuchten unglaublich weiß, also nicht vom Namen täuschen lasse...
Ist absolut meine Empfehlung!!

morpheus

Audi AS

Beiträge: 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wels

Level: 36

Erfahrungspunkte: 841 681

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

17

Freitag, 17. Februar 2012, 07:44

Hallo !

Danke für die Erklärung. Das was zum Wegbauen ist oder so war auch bei meinem alten A6 so, dachte nur, das die Xenon Brenner irgendwie anders zu tauschen sind, als normale Halogenleuchtmittel.

Also meiner leuchtet jetzt seit ner Woche ungefähr ziemlich rot, und ändert sich aber nicht .... funktioniert aber immer noch

mfg schorsch


Audi A6 - 4,2 L quattro

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 257 934

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

18

Freitag, 17. Februar 2012, 21:24

Zitat von »"morpheus"«



Also meiner leuchtet jetzt seit ner Woche ungefähr ziemlich rot, und ändert sich aber nicht .... funktioniert aber immer noch

mfg schorsch


hast nen überlebenskünstler. also meiner hat morgens angefangen rosa zu leuchten und beim nächsten einschalten war der auch schon defekt. waren halt noch vom neukauf die ersten brenner von 2001. woher ichs weiß? meine eltern haben ihn gekauft und noch nie nen brenner wechseln müssen. ;) wenn du nur einen brenner wechselst wirste auch den heligkeitsunterschied deutlich erkennen, mein phillips colormatch war doppelt so hell wie der alte brenner, ne woche später war dann auch der 2te brenner tot. ;)
also bei osram und philips kannste nichts falsch machen, aber ich empfehle gern die philips.

aber achte unbedingt beim einbau das du den brenner nicht am kolben berührst!!! bei einem brenner bin ich nur leicht ausversehen drangekommen und der brenner ist 1 monat später im scheinwerfer explodiert! das fett deiner finger erhitzt sich am kolben sehr stark, das macht das glas nicht lange mit.

@kielera6 ist der kolben etwas dunkler gewesen oder normal durchsichtig? meine sind auch extrem weiß mit einem minimalen dunkelblaustick an den rändern. die philips hatten nen minimal getönten kolben. sollen laut angabe 5700 kelvin haben.

über 6000k würd ich nicht gehen, dann siehste bei nässe nichts mehr. sieht zwar schön aqua blau aus aber naja, nicht mein fall, sieht sonst sehr nach nachrüst billigchina-xenon aus


morpheus

Audi AS

Beiträge: 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wels

Level: 36

Erfahrungspunkte: 841 681

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 19. Februar 2012, 19:06

Hallo !

Alles KLAR, werde beim Einbau darauf achten, aber ist ja auch bei den Halogen schon so gewesen, das man die vorne nicht anfassen soll....

naja, bis jetzt lebt er noch, ist mir jetzt schon 2-3 MAL aufgefallen, das es rötlich leuchtet im Gegensatz zum linken Scheinwerfer.

werde berichten.....

mfg schorsch


Audi A6 - 4,2 L quattro

KielerA6

Silver User

  • »KielerA6« ist männlich
  • »KielerA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kiel

Level: 31

Erfahrungspunkte: 309 343

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

20

Montag, 20. Februar 2012, 08:04

HouseCat, die neuen Kolben hatten einen minimalen dunkelblau stik an den rändern, wie gesagt ich bin super zufrieden und es war keine billig china ware, ob diese billigprodukte schlechter sind kann ich nicht sagen, da ich diese nie verbauen würde....

Lesezeichen: