Sie sind nicht angemeldet.

andal111

Anfänger

  • »andal111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 804

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Dezember 2011, 18:00

Felgenproblem Bmw/Audi

Hallo,
erst MAL muss ich sagen ist ein sehr schönes forum!!
Wie ihr sehen könnt bin ich neuling,und nicht wirklich fit im audi bereich!!
Nun zu meinen Problem wo ich leider im ganzen internet sprich auch hier nix finden kann!!
Ich fahre einen bmw ,und möchte auf audi wechseln und die Felgen mit nehmen.
Gibt es eine möglichkeit die passen auf einen audi zu bekommen ??
daten der felgen 8,5/18 ET 35 5/120
Reifen 225/40Zr18 92y xl
Sollen auf einen audi A6 C6 bj 06 Avant.
Motor ist noch offen endweder 3,0 oder 2,7 TDi .
Hoffe ihr könnt mir weiter helfen ,und mir empfeheln wo ich so nen platte bekomme zum umbauen von denn Lochkreis !!
Welche max dicke dürfen die platten haben ?
Und wie heissen die genau da ich dazu auch nicht wirklich was finde .
danke in vorraus!!!
MFg


Para

Audi AS

Beiträge: 304

Fahrzeug: A6 4f 2.0 TFSI

EZ: Bj 2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 44627 Herne

Level: 35

Erfahrungspunkte: 822 463

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Dezember 2011, 19:20

Alls erstes kannste dir schon MAL andere Reifen kaufen, bei 18zoll muste wegen der Traglast für'n 3.0 oder 2,7 auf 245/40 Wechseln.
Ob ein lockres Adapter ausreicht, damit der TÜV die Felgen abnimmt, das weiß ich nicht.

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 870 442

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Dezember 2011, 20:29

Bei Felgen-ET35 kannst Du Platten eh vergessen. Die Räder inklusive der Lochkreisadapter wirst Du ohne größere Zieherei an den Radhäusern nicht unterbringen.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


HolgiV6

Audi AS

Beiträge: 260

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Bremen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 971 326

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Dezember 2011, 22:03

Re: Felgenproblem Bmw/Audi

Zitat von »"andal111"«


Hoffe ihr könnt mir weiter helfen ,und mir empfeheln wo ich so nen platte bekomme zum umbauen von denn Lochkreis !!
Welche max dicke dürfen die platten haben ?
Und wie heissen die genau da ich dazu auch nicht wirklich was finde .
danke in vorraus!!!
MFg


Bekommen tust sowas bei SCC z.B.
Da die Adapterplatten aber min 15mm stark sein werden, bekommst die Reifen nie unter die Kotflügel
Bei 15mm haste dann Adapterplatten mit Stehbolzen und brauchst auch in den Felgen hinten so Taschen wo die Schraubenköpfe drin verschwinden können. Ansonsten sind die Adapterplatten 25mm stark
Den schöne Kombis heißen AVANT!!

Für den Spaß ZX9R

andal111

Anfänger

  • »andal111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 804

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Dezember 2011, 17:02

Ok ,
danke für die schnelle antworten.
das heist also ich brauche neue felgen plus reifen !!!
Soviel ich lese muss min. 245/40 bei bereifung gefahren werden!!!!
Welche felgen passen dann problemlos unter das auto in 18 zoll ohne bearbeitung .
Wo das radhaus aber schön ausfüllt ist ,und keine probleme beim TÜV gibt???

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 242 388

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Dezember 2011, 18:40

Dann brauchst ne tieferlegung
Das Ausfüllen im Radhaus ändert sich nicht da der Abrollumfang immer gleich bleibt und solange der Abrollumfang sich nicht ändert, bleibt der "Füllraum" gleich.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


andal111

Anfänger

  • »andal111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 804

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. Dezember 2011, 18:54

Sorry ,das ich mich schlecht ausgedrückt habe!!
meinte natürlich die Breite !!!
welche ET Kann max gefahren werden das das radhaus seitlich schön ausgefüllt ist !!
mfg

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 242 388

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. Dezember 2011, 20:21

Auf 18" sollte ET35 evtl gehen. ET42 geht definitiv.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Lesezeichen: