Sie sind nicht angemeldet.

  • »Martin NF« ist männlich
  • »Martin NF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 230 569

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. November 2011, 21:24

Scheinwerferreinigungsanlage

Kann man die Scheinwerfer reinigungsanlage eigentlich auch abschalten oder wohl eher gibt es ne Sicherung die man da ziehen kann??
Ja mir ist schon KLAR das die zum Xenon gehört, aber es nervt mich einfach das wenn ich meine Scheiben Waschen mit dem Scheibenwischee, dass das Ding (glaub so jedes 5. mal) mit hoch kommt und meine ganze Motorhaube und wenn ich schnell genug bin selbst meien Außenspiegel das Wasser abbekommen. Stört mich nicht wenn die dinger drin bleiben. Kann meine Scheinwerfer auch so sauber machen ohne gleich das ganze Auto einzusauen.


lemmy12

Foren AS

Beiträge: 60

Fahrzeug: A6 4B 2,5 TDI Quattro

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AKE / FAU

Wohnort: Neuhof

Level: 30

Erfahrungspunkte: 245 008

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. November 2011, 21:38

Moin.
Die scheinwerferreinigungsanlage geht immer dann an wenn du die. Waschanlage lange drückst.
Ein paar MAL kurz hintereinander und es passiert nichts.

  • »Martin NF« ist männlich
  • »Martin NF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 230 569

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. November 2011, 21:41

Zitat von »"lemmy12"«

Moin.
Die scheinwerferreinigungsanlage geht immer dann an wenn du die. Waschanlage lange drückst.
Ein paar MAL kurz hintereinander und es passiert nichts.


OK, das wäre ne Möglichkeit die ich nutzen könnte.
Und trotzdem komplett abklemmen den mißt geht auch irgendwie??


lemmy12

Foren AS

Beiträge: 60

Fahrzeug: A6 4B 2,5 TDI Quattro

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AKE / FAU

Wohnort: Neuhof

Level: 30

Erfahrungspunkte: 245 008

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. November 2011, 21:48

Probier das erst MAL.
Abklemmen geht mit Sicherheit auch aber beim tuev brauchst du sie ja.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 484 294

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. November 2011, 09:14

Hängt vom STG AB, beiu manchen kann man Xenon ohne SRA codieren. Sind aber sehr selten.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 659

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 941 084

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. November 2011, 11:24

beim a4 war es so, dass die SRA wirklich erst anging, wenn ich den hebel lange gehalten habe.

Beim A6 nervt mich das auch total das Sie so früh anspringt.

Werde MAL versuchen die SRW raus zu codieren!!!!


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 484 294

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. November 2011, 11:26

Die SRA kommt aber nur beim 1, MAL wenn Licht an ist, Danach muss man den Hebel 4 sek gezogen halten. Ich finde das ist vertretbar.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 134 779

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. November 2011, 13:09

bei mir klappt die nur wenn ich meine scheinwerfer auch an habe.

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 659

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 941 084

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. November 2011, 13:34

ja das ist ja generell so soweit ich weiß!!!!


  • »Martin NF« ist männlich
  • »Martin NF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 230 569

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. November 2011, 16:54

Na das mit dem Licht aus ist auch ne Möglichkeit, die aber Nachts etwas schwierig wird. ist das Ding nicht auch nur mit nem normalen wasserschlauch verbunden, den ich eventuell einfach nur wegdrücken kann und dann dadurch einfach kein wasser mehr fließen kann??

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 484 294

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. November 2011, 18:33

KLAR, aber wenn die beim TUEV schauen gibs Probleme, weil die SRA muss gehen.

Einfach am linken Radkasten ueber den Servicedeckel fuer's Blinklicht den schlauch kappen und verschliessen sollte gehen.
Ansonsten wuerd ich MAL versuchen die Stossstange zu demontieren und einfach den Stecker abzuklemmen von den Pumpen. Jede Duese wird direkt ueber Strom angesteuert. Ich weiss aber nicht ob die Ueberwacht sind.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

  • »Martin NF« ist männlich
  • »Martin NF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 230 569

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. November 2011, 19:37

Das mit dem TÜV ist mir schon KLAR. Wenn ich da MAL wieder vorstellig werden muß, dann mach ich es natürlich wieder alles ordentlich.


josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 068 521

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. November 2011, 19:59

Die Düsen werden mit Wasserdruck aus der Frontschürze gedrückt mit einer Hochdruckpumpe.
Normale Pumpe für die Scheibe.
Der Wasserbehälter sitzt im Radkasten,
länglich, Pumpen übereinander.
Die obere Pumpe, mit dem dickeren Schlauch,
ist für die SWA. Stecker abziehen, aber Fehlerspeicher
auslesen, weiss nicht ob ein Fehler abgelegt wird.

Lesezeichen: