Sie sind nicht angemeldet.

kyjoshi

Neuling

  • »kyjoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0TDI 2010

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 920

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 09:35

Pfeifton bei Leerlauf

Hallo,

Ich habe seit fast einem Jahr ein A6 Avant 2.4 V6 Quattro, handgeschaltet (BJ 2006). Wie den meisten "Bewohner" dieses Forums, bereitet der Dicke mir sehr viel Freude!

Seit ein paar Wochen habe ich aber ein Problem. Manchmal wenn ich an der Ampel stehe, höre ich von hinten links einen Pfeifton (ca. 1000Hz). Genau orten wo der Ton herkommt ist mir bis jetzt leider nicht gelungen (zu wenig Zeit vor der Ampel :wink: ) Man hört ihn aber am besten auf dem Fahrersitz und er kommt irgendwo hinter dem Fahrer her.
Bis jetzt hat sich das Problem direkt nach einem Kaltstart noch nie vor getan.
Leider habe ich noch nicht ausfindig machen können was diesen Ton verursacht. Folgende Sachen scheinen keinen Einfluss auf das auftreten oder aufhören des Tones zu haben:

- Handbremse an oder nicht.
- Motor im Gang mit Kupplung eingetreten, oder Gangschaltung im Freistand.
- Fußbremse an oder nicht.
- Klima an oder nicht.
- Radio / CD / Navi an oder nicht.
- Jede mögliche Kombination von oben erwähnten Sachen.

Gut zu erwähnen ist dass mir vor ca 3 Monaten jemanden hinten rein gefahren ist :evil:
In der Reparatur wurden die hintere Stoßstange und der Kofferdeckel neu ersetzt. Ansonsten wurde der Dicke total begutachtet und wurden keine weiteren Schäden gefunden. Da der Dicken seither genauso gut (stabil, keine Vibrationen usw.) fährt wie vor dem Unfall, hatte ich bis jetzt keinen Grund an zu nehmen dass vielleicht noch mehr Schaden da ist.

Ich hoffe dass jemand hier eine Ahnung hat was mit dem Dicken los ist.


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 987 189

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 09:46

Vielleicht hat dir ja jemand ne Pfeife in den Auspuff gesteckt... Kein Scherz, selbst schon gesehen/gehört.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

kyjoshi

Neuling

  • »kyjoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0TDI 2010

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 920

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 11:00

Werde nachher MAL nachsehen, glaube aber nicht das dass der Fall ist. Sonst würde ich den Pfeifton auch von außen hören wenn der Motor läuft und dass ist nicht der Fall. :)

Aber danke für den Tipp!


kyjoshi

Neuling

  • »kyjoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0TDI 2010

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 920

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 13:43

Update: Habe soeben nachgeschaut und es befindet sich keine Pfeife oder sonst was in den Auspuffröhren.

Additionale Information: das Pfeifen hört sich eher elektronisch als mechanisch an.

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 288 737

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 13:51

Also mein Tip währe, da der Unfall ja nicht deine schuld war, nochmals in die Werkstatt zu fahren und vom Pfeifen zu berichten, die sollen das lösen, da es vor dem Unfall nicht auftrat.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 987 189

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 16:50

Ah Pfeifen nur innen. Hast du PDC? Könnte sein das der Pieper der Einparkhilfe nen Treffer hat. Bei mir war ein hochfrequentes Pfeifen zu hören wenn ich kein Radio an hatte (mute), extrem leise aber hörbar.
Stieg in der Frequenz wenn man Gas gegeben hat.
Kam laut Audi von einer Störung, nach dem Einbau der AHK und der verbunden demontage der Stoßstange. STG für die EPH und Anhänger sind ja in der selben Region. Die haben ein Ferritkern zum Entstören in die Leitung für den kleinen Lautsprecher gepackt und seit dem ist Ruhe.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


kyjoshi

Neuling

  • »kyjoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0TDI 2010

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 920

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 19:27

Zitat von »"Maverick78"«

Ah Pfeifen nur innen. Hast du PDC? Könnte sein das der Pieper der Einparkhilfe nen Treffer hat.


hi Maverick,

Ich habe in der Tat PDC. Hört sich an wie eine logische Erklärung.
Werde demnächst einen Termin in der Garage machen die die Reparatur ausgeführt hat und das nachschauen lassen.
Muss da sowie so vorbei entdeckte ich heute Nachmittag. Meine Frau hat den Dicken durch die Waschanlage gefahren und Entdeckte danach eine Überschwemmung auf der Abdeckung des Kofferraums :cry:
Fazit der Deckel oder die Gummis schließen nicht gut ab...

kyjoshi

Neuling

  • »kyjoshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0TDI 2010

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 920

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. November 2011, 10:00

Wollte nur kurz melden dass das Problem gelöst ist.

Meine eigener :o hat raus gefunden dass die Garage die den Unfallschaden repariert hat das obere Bremslicht nicht gut montiert hatte. Das Licht funktionierte zwar, war aber ein wenig schräg montiert was (aus unerklärlichem Grund) einen Pfeifton zu Folge hatte.

Lesezeichen: